amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

!UMFRAGE! M3438G kauf ja oder nein

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Würdest du das Amilo M3438G wieder kaufen?

Ich habe keine der genannten Probleme und würde auch wieder zu diesem NB greifen
6
24%
Ich habe einige bis alle der genannten Probleme, aber finde die Vorteile de NB überwiegen und würde wieder dieses Modell kaufen
6
24%
Ich habe einige bis alle der genannten Probleme und würde deshalb ein anderes NB vorziehen
4
16%
Ich habe das NB nicht, aber werde es mir trotz der Mängel kaufen
4
16%
Ich wollte mir das NB kaufen, werde jetzt wegen dieser bekannten Mängel aber davon absehen
1
4%
Ich hatte nie vor, mir dieses NB zu kaufen
4
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 25

!UMFRAGE! M3438G kauf ja oder nein

Beitragvon Ras Tafari » 08.12.2005 13:22

Hallo zusammen,
ich hoffe der Thread ist am richtigen Ort.

ich bin vor kurzem auf das Amilo M3438G aufmerksam geworden und habe überall nur gutes darüber gelesen. (Testberichte, City Cobra Homepage, andere Foren). Auch in diesem Forum habe ich zuerst nur Threads gelesen, in denen das M3438G gelobt wird. Vor allem den Thread zur City Cobra's Website.

Ich war bis gestern davon überzeugt, dass das NB ein Hit ist und hatte auch vor es zu kaufen.

Heute stosse ich plotzlich auf verschiedenste Threads zum besagten NB, die nur immer wieder von Mängeln und ähnlichem des M3438G berichten.
Viele sind zum Teil sehr verärgert über ihr Gerät.

Ich habe viel über
-schlechten Lack bei den Handauflage gelesen (nach 3 Monaten schon sehr verunstaltet),
-eine schlechte Tastatur (nach wenigen wochen schon verfärbungen),
-eine InstantOn funktion die ein falsches Format hat (trifft das bei allen Filmen etc auf, oder was ist da genau das Problem) und zu guter letzt noch die
-Aussetzer bei Games, MP3, Video und sogar manchmal bei Texttippen.

Habe ich etwas vergessen?

Nach all diesen negativen Beiträgen bin ich nicht mehr so überzeugt, das der Amilo so das gelbe vom Ei ist.

Ich wollte mal fragen, wer sich nach all seinen Erfahrungen bis jetzt wieder für das NB eintscheiden würde, wer sicher nicht mehr kaufen würde, oder was eine gute Alternative ( Preis und Leistung) ist.

Ich habe noch eine Umfrage angefügt, um die Meinungen der Leute übersichtlich zu gestalten. falls ihr ein anderes NB kaufen würdet (siehe antwort 3) schreibt doch eine Alternative auf, die ihr heute wählen würdet.

Vielen Dank für eure antworten

Gruss
Ras Tafari
Ras Tafari
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2005 11:15

Beitragvon Fritzchen » 08.12.2005 15:36

Hmm denk mal darüber nach, die wenigsten Leute ohne Probleme suchen aus technischem Interesse oder ähnlichen Beweggründen ein solches Forum auf. Die meisten User hier haben ein oder gar mehrere Probleme mit Ihrem Amilo (gehabt?).
Bei mir ist allerdings (wie wahrscheinlich dem überwiegendem Teil der hier nicht in Erscheinung tretenden Nutzer) alles in bester Ordnung ;)
Will heissen:

-Die Umfrage an dieser Stelle ist nicht repräsentativ für die Mehrzahl der Amilo-Nutzer
-Das Amilo ist IMHO ein klasse Notebook
-Wenn Du das Geld hast greif trotzdem zu einem 2000Euro-Notebook, da hast Du bessere Chancen was Aufrüstung, Wiederverkaufswert etc angeht.
-Ansonsten zuschlagen und im Zweifelsfall zurückgeben !

LG

Fritz
Fritzchen
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2005 22:33
Wohnort: Siegen / MG

Beitragvon Ras Tafari » 08.12.2005 16:22

ich gebe dir recht, dass diese Umfrage mit Sicherheit nicht representativ ist, da wie du sagst, die meisten User eh nicht im Forum sind und die die hier sind haben am ehsten Probleme weil sie hier nach Lösungen suchen.

Ich möchte die Umfrage trotzdem laufen lassen, da es mich interessiert, ob die 5-10 User, die die negativen Beiträge schreiben die einzigen betroffenen sind oder ob es viele nur lesende User gibt die die Probleme auch haben.

Andererseits finde ich die umfrage spannend, weil viele, wenn sie von den Problemen und Mängeln sprechen nur diese erwähnen, im grossen und ganzen aber zufrieden sind. Darum möchte ich dann wissen, ob die Probleme so gravierend für jeden einzelnen sind, dass sie ein anderes NB wollen, oder ob sie das NB eigentlich gut finden und damit leben können und die Vorteile wie in der Frage überwiegen.

Aber danke für dein Hinweis.

Gruss
Ras Tafari
Ras Tafari
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2005 11:15

Beitragvon City Cobra » 08.12.2005 16:56

Ich hätte lieber gevotet für, ich habe das Notebook, es ist supergeil, aber wenn die bei FSC/Uniwill das Ruckel/Einfrierungsproblem nicht in den Griff bekommen, werde ich es zurückgeben oder klagen!

Hier mal alle Mängel des FSC Amilo 3438:

    -Top Cab Gehäuseabrieb (Besseres Gehäuse (Aluminium oder bessere Lackierung)
    -Top Cab Gehäuseknarzen (man sollte ein Gummi dazwischensetzen)
    -schiefe Leertaste (wurde behoben, seit dem haben die Tastaturen den gräulichen Tastenabrieb)
    -Tastenabrieb, werden grau (Superleistung FSC oder Uniwill!)
    -Spiele Ruckeln bzw. Einfrierungen (Der Grund für diese Email)
    -InstantOn Seitenverhältnis verkehrt (seit 11.06.2005 bekannt und immer noch nicht behoben)
    -Fernbedienung kann nicht genutzt werden, da inkompatibel mit diversen Fernbedienungen (auch so eine tolle Leistung von Uniwill)
    -Modem beendet einfach nach 1 Std. die Verbindung (Nur Motorola)
    -Miese Hintergrund Ausleuchtung: http://www.notebookjournal.de/storage/s ... 10222a3eac (Naja, noch erträglich)
    -Soundbrummen bei TV Anschluss mit Netzteil, nur mit extra Massenschleifen Isolator behebbar (sollte man FSC in Rechnung stellen)
    -Soundproblem (Brrrrrrr-Bug) reproduzierbar indem man mit Media Player z.B. ein MP3 abspielt und dann zwischen Fenster und Vollbild wechselt.
    Vom Brrrr-Bug gibt es auch eine Offizielle Stellungnahme von Nvidia, welche den Fehler zugegeben haben, aber nicht reparieren wollen. (Sehr, sehr übel, wie ich finde)


mehr dazu hier:
topic,4855,263.html
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Borkar » 08.12.2005 18:29

Ich habe gevotet
Ich habe einige bis alle der genannten Probleme und würde deshalb ein anderes NB vorziehen
Das gilt für mich aber auch nur, solange das Rucklerproblem besteht. Wäre das nicht, dann fänd ich das NB schon in Ordnung so wie es ist. (Trotz all der Mängel).

Gruß
Borkar

PS:Wer hat eigentlich dieses Blau der Kontrolleuchten gemacht?! Ich find das so ohne Ende geil! Blau ist meine absolute Lieblingsfarbe! *g*
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Anonymous » 08.12.2005 18:50

Ich wollte mir das 3438 auch auf Grund vieler Positiver Kommentare holen.
Nachdem ich dieses Forum entdeckt hab, habe ich allerdings wieder Abstand davon genommen. Neben den ganzen kleineren Mängeln wäre vor allem das Ruckel-Problem unerträglich für mich.
Wenn man 2000€ investiert, sollte ja auch alles stimmen, oder? Eigentlich eine Frechheit von FSC....
Anonymous
 

Beitragvon hallo » 08.12.2005 19:27

wie ist das eigentlich trete diese ruckler nur bei den raid systemen auf oder auch bei denen die nur eine festplatte haben ?
hallo
 
Beiträge: 112
Registriert: 16.11.2005 22:37

Beitragvon Borkar » 08.12.2005 19:39

tritt bei allen auf. Scheinbar deutlicher bei Leuten mit Samsung-HDs.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste