amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Probleme mit USB am Amilo K 7600

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Probleme mit USB am Amilo K 7600

Beitragvon vaneo » 10.12.2005 14:20

Hallo hier im Forum

Ich habe hier den Amilo K 7600
XP 2800 +
512 MB
Betriebssystem : Windows XP Professional + SP 2

Nun zu meinem Problem :

Ich habe hier das Problem das ich die Drucker HP Officejet 6205 und HP Officejet K 80 nicht aufm Laptop Installieren kann, aufm großem Hauptrechner kann ich beide Problemlos Installieren. Wie gesagt nur aufm Laptop Funktioniert das nicht.
Laut Support von HP soll das an den VIA Chip liegen, worauf mir von HP gesagt wurde ich solle den VIA 4 in 1 Treiber und den USB Filtertreiber erneuern sollte. Dieses habe ich dann gemacht, doch leider weiterhin ohne erfolg.

Hat evt. jemand von Euch eine Idee oder die gleiche Erfahrung gemacht mit gleichen oder anderen USB Geräten ?

Und kann mir evt. jemand sagen ob ich evt. das Bios Updaten muß ? ( System Bios = 06/21/04 )

Ich war schon bei Siemens auf der Seite und habe nach Updates suchen lassen, wurde aber nichts gefunden an Updates bei der
Suche.

Es wäre Nett wenn mir auch evt. mal jemand eine Aufstellung mit den Namen des Motherbord und Chipsätzen nennen könnte

Ich bin über alle Antworten oder Ratschläge sehr Dankbar

Gruß
Thomas
vaneo
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2005 14:18

Beitragvon vaneo » 11.12.2005 21:54

Hallo nochmals

Habe hier nun folgendes an den USB anschlüssen festgestellt.
Das Amilo K 7600 hat ja 4 USB anschlüsse, an einem habe ich eine USB Maus angeschlossen welche auch erkannt wird. Wenn ich diese nun aber in einen der drei Restlichen Anschlüssen damit gehe, dann öffnet der Hardwaremanager und will einen Treiber Installieren obwohl es eine Plug and Play USB Maus ist. Dieses Dürfte ja eigendlich nicht so sein, das Passiert auch mit Geräten die schon Installiert sind und angeschlossen werden an einem der Anschlüsse. Und das darf ja eigendlich nicht richtig sein.

Hier einmal meine USB Anschlüsse die mir im Geräte-Manager angezeigt werden :

USB - Root - Hub
USB - Root - Hub
USB - Root - Hub
VIA REV 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
VIA REV 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
VIA USB erweiteter Hostcontroller


Kan mir hier jemand weiterhelfen warum dieses so ist und warum die Anschlüsse so Reagieren ?

Wäre recht Dankbar über Hilfe und Antworten

Gruß
Thomas
vaneo
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2005 14:18

Beitragvon aspettl » 11.12.2005 23:32

Also es ist normal, dass ein Gerät auf jedem Anschluss einmal installiert wird. D.h. steckst du die Maus das erste Mal an einem anderen wie dem "normalen" USB-Port an, dann wird sie installiert. Nun sollte Windows für eine Maus natürlich den Treiber schon haben und alles automatisch machen. (Plug & Play heißt ja nicht, dass keine Treiber nötig wären.)
Hat man dies einmal gemacht und steckt die Maus aus und wieder ein, dann sollte die Meldung natürlich nicht mehr erscheinen.

Zeigt Windows denn die richtige Geräte-Bezeichnung an, wenn du die Maus einsteckst? (Wenn das Fenster kommt, steht dort eine Bezeichnung des erkannten Geräts.)

Gruß
Aaron

PS: Deine USB-Einträge im Geräte-Manager sehen gut aus.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon vaneo » 12.12.2005 17:50

Hallo Aaron

Vielen Dank für deine Antwort

Wenn ich die Maus an einen anderen Anschluß stecke dann wird eine PS/2+USB Maus gefunden in der Taskleiste angezeigt, was mich nur sehr Stutzig macht ist der Hardware Assistent. Denn er will dann Software bzw. Treiber Installieren und wenn ich sage er soll Automatisch suchen, dann findet er nichts und sagt dann folgendes : Hardware wurde nicht Installiert, weil Software nicht gefunden wurde. Er müßte die Maus aber doch Finden da diese ja schon an einem Port gefunfden wurde, oder Irre ich mich da irgendwie ?

Dessweiteren habe ich mir heute mal eine PCMCIA USB 2.0 Card gekauft Software und Treiber Installiert, Hardware angeschlossen und das gleiche Problem. Hardware Assistent kommt und findet den Treiber nicht, noch nicht einmal von der CD.

Habe genau die gleichen Probleme an einem Elitegroup Notebook, da lässt sich das auch alles nicht Installieren.

Hättest Du da evt. noch eine Antwort oder Lösung drauf Parat ?

Ich bin mit meinem Latein am Ende :cry: , da dieses Problem ja auch aufm Elitegroup auftritt.

Gruß
Thomas
vaneo
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2005 14:18

Beitragvon aspettl » 12.12.2005 20:57

Dann liegt es immerhin nicht am Amilo.
Bei den jeweiligen Geräten ist eine Anleitung dabei, wie sie zu installieren sind. Oft muss man Treiber etc. installieren, bevor man sie einsteckt (da sonst eben dein Problem auftritt).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Brunhilde » 17.12.2005 11:07

So ein leidiges USB Problem an meinem Amilo A7620 hab ich auch, zweifle aber noch ob es ein Amilo oder Windooofs XP Prof SP1 Problem ist.

Wollte für M&G und Travelbook eine GPS Maus mit einem USB to Serial Adapter an eine der beiden linken USB Anschlüsse anschließen, worauf sich das USB Icon in der Taskleiste meldete und der Hardware Assistent seine Treibergeschichte abspulen wollte, jedoch angeblich wegen fehlender/falscher Files nicht konnte. Im Gerätemanager erscheint ein unbekanntes USB Device ohne Treiber.
X-malige Versuche waren immer erfolglos.

Da der A7620 rechts auch drei USB Steckplätze hat, hab ichs mal da versucht, und alles lief so, wie ichs von meinem Thinkpad kenne.
Im Gerätemanager ist plötzlich das erwünschte USB to COM 4 Device, welches nach abstöpseln verschwindet und nach Konnect wieder erscheint.

An den beiden linken USB Anschlüssen funktionieren alle möglichen USB Device, aber der besagte USB to Serial eben nicht.
FSC Amilo A7600 Mobile AMD Athlon XP 2000+
FSC Amilo A7620 Mobile AMD Barthon XP 3000+
IBM Thinkpad 600 X
Brunhilde
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.12.2005 15:53
Wohnort: Thüringen


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron