amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kann GT Legends nicht spielen - Fastwrite Problem!!??

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Kann GT Legends nicht spielen - Fastwrite Problem!!??

Beitragvon onomir » 10.12.2005 17:36

Hi alle zusammen,

hab mir vor ein paar Tagen GT Legends gekauft. Wenn ich ins Programm einsteige und auf irgendeinen Menüpunkt klicke, friert der Bildschirm ein und nix geht mehr.

Laut den FAQs der offiziellen GT-Legends-Homepage muss man dann bei der Graka Fastwrite aktivieren oder deaktivieren. Hab aber weder im BIOS einen Punkt, wo ich das machen kann noch beim ATI-Treiber ein Registerblatt für SMARTGART, wo man das anscheinend umstellen kann.
Hab die "aktuellen" Treiber von der Fujitsu-Siemens-Homepage installiert (6.14.10.6430)

Bitte um Hilfe!!! Für die 55 Euro, die ich für dieses s****ß Spiel ausgegeben hab, möchte ich doch was haben.

System:

Amilo 1630, Athlon 64 3700+
1024 MB RAM, 80 GB HDD, Radeon Mobility 9700 128 MB
Win XP Home, SP 2
onomir
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2005 17:25

Beitragvon WAvE » 10.12.2005 18:10

gneau des problem hatte ich bei der demo, aber auf dem desktop pc meiner eltern hab damals keine lösung gefunden sry
WAvE
 
Beiträge: 51
Registriert: 18.10.2005 14:33

Beitragvon Anonymous » 10.12.2005 18:30

Hallo,
lad dir die ATI Omega Treiber runter und probiers mal damit, da kann man bei der Installation Fast-Write aktivieren oder deaktivieren.
http://www.omegadrivers.net/

mfg
Anonymous
 

HA

Beitragvon onomir » 11.12.2005 03:07

Hi,

das mit fastwrite hat leider nix geholfen (obwohl das mit den omega-treibern und dem umstellen funktioniert hätte), drum steh ich jetzt wieder da wie am anfang.

falls jemand noch tipps hat, wie ich das prog zum laufen krieg, bitte schreiben, sonst dreh ich durch!!!


p. s.:

immerhin hab ich mir die software original gekauft um 55 euro, also wenns nicht funzt, muss ich den entwicklern leider eine briefbombe schicken...
onomir
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2005 17:25

Beitragvon Anonymous » 11.12.2005 16:40

wie hast du denn Fast-write eingestellt?
bei Problemen würde ich es ausschalten.
Wie groß ist den die DEMO? würde es mir vielleicht installieren und mal selbst ausprobieren, hab nähmlich die gleiche Maschine nur mit 3200+ cpu.
mfg

--edit--
hat sich erledigt, die demo ist mir zugroß
Anonymous
 

Hersteller ratlos!

Beitragvon onomir » 15.12.2005 18:07

Hi,

@Arulco: hab das spiel sowohl mit fastwrite ein- als auch ausgeschaltet probiert - gleiches ergebnis!

in der zwischenzeit hab ich mich an den support von 10tacle, den herstellern des spiels gewandt. die haben gemeint, ich soll die option "video cache" im bios deaktivieren. das problem ist nur, dass es dort keinen solchen menüpunkt gibt. hab übrigens das aktuellste bios installiert.

jetzt bin ich vollkommen ratlos. hoffe jemand kann mir noch weiterhelfen

mfg
onomir
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2005 17:25

Beitragvon The_Ich » 16.12.2005 10:28

Naja, ich kenn mich da zwar auch nich so dolle aus, vielleicht hilft aber der 1.1 Patch.

http://www.4players.de/4players.php/dow ... 44917.html

^^ Dort bekommste den. Steht zwar nix dabei, das so ein Bug gefixt wurde, vielleicht funkt. es ja trotzdem!

PS: Dort is au ein Link zur Demo!
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Patch

Beitragvon onomir » 16.12.2005 16:54

Hab den Patch natürlich schon installiert....ohne Ergebnis
onomir
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2005 17:25

Beitragvon Tom Phobos » 16.12.2005 17:09

Moin,

genau dasselbe Problem hatte ich mit meinem 1420. Ich bin auch bald verrückt geworden und habe alles mögliche ausprobiert. Ich hatte damals einen alten Omega-Treiber drauf und da hatte ich auch ständig Freezes.
Ich habe letztendlich den Omega-Treiber wieder runter geschmissen und den alten Original-Treiber von der FSC-Seite runter geladen und installiert. Seitdem läuft GT-Legends problemlos :)

Gruss
Tom
Tom Phobos
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2004 10:56

Beitragvon agent36 » 30.12.2005 19:45

Hallo bei mir hat es so funktioniert.........

omega treiber

start--Programme--Radeon Omega Drivers--Advanced SmartgardOptions

=AGP Schreiben aus
=AGP Lesen aus

Übernehmen, Neustart



Bei mir und beim Kumpel hats funktioniert

Ich wünsche Noch einen guten Rutsch

mfg
ALi
:wink: :D :D
agent36
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2005 20:57


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron