amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D 7830 und win2000prof. möglich?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amilo D 7830 und win2000prof. möglich?

Beitragvon Ratnaroc » 29.01.2005 03:06

Ich hab mir den Amilo gerade gebraucht gekauft und möchte nun statt dem win xp home, das zur zeit drauf ist, win2000prof. installieren.
Meine Frage :
Da Fujitsu-Siemens keinen Support für win2000 anbietet, wird es wohl schwer in Treiber-Sucherei ausarten oder ist es vielleicht gar nicht möglich ? (Mal abgesehen vom OS aufspielen, das funzt ja immer)
Wer hat schon Erfahrung oder weiß ein paar Links?

Fujitsu Siemens Amilo D7830 P4 3.06 GHz HT 512 MB 60 GB Fujitsu HDD ATI Radeon® Mobility 9000 mit 64MB Ricoh DVD +R/+RW Brenner VIA AC'97 Soundchip Onboard

Ratnaroc
Ratnaroc
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2005 02:21

Beitragvon aspettl » 29.01.2005 18:20

Hallo

Alle Standard-Hardware funktioniert. Chipsatztreiber gibt es bestimmt für 2000 (sind wahrscheinlich sogar auf deiner Treiber-CD drauf, siehe weiter unten), Grafikkartentreiber: Omega, DVD-Brenner benötigt kein Treiber.
Der Kartenleser könnte unter 2000 Probleme machen, wenn keine Treiber auf der CD sind.

Wenn du dir die Treiber-CD im Windows-Explorer mal anschaust und testweise die Treiberdateien deiner Hardware extrahierst, dann müsstest du dort anhand von Dateinamen/Ordnernamen sehen, ob immer nur "xp" oder auch "2k" bzw. "2000" dabei steht.
Bei diesen, die keine 2000-Treiber mitgeliefert haben, kannst du schonmal im Internet suchen (direkt bei den einzelnen Herstellern).

Auf jeden Fall solltest du vor der Installation von Treibern das aktuellste Service Pack aufspielen, ansonsten funktionieren manche Treiber wahrscheinlich nicht.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Ratnaroc » 29.01.2005 23:58

Hallo !
Danke für die Tipps. Nur eine Sache ist mir etwas unklar : Warum Omega -Treiber für die Graka, wenn Ati auch welche anbietet ? Hat das einen besonderen Grund ?

Ratnaroc
Ratnaroc
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2005 02:21

Beitragvon aspettl » 30.01.2005 00:02

Die Omega sind schneller und bieten das gleiche. Außerdem gibt es von diesen öfters neue Versionen, was man bei denen von FSC nicht sagen kann.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste