amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M3438G Absturzsschleife

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amilo M3438G Absturzsschleife

Beitragvon Saint » 17.12.2005 11:10

Hallo Leute
Ich bin echt verzweifelt!
Ich hab seit einer Woche das Amilo M3438G und hab es erstmal Platt gemacht, weil mir die Partitionierung nicht gefallen hat.
Dazu muss man sagen das ich, ein M3438G mit 2x 80 GB Festplatten habe. (OS: XP-Home)

Jetzt zu meinem Problem:
Mein NB ist hochgefahren, hat den Ladevorgang in Windows noch nicht ganz abgeschlossen da stürzt er ab mit Bluescreen und startet neu.
Das ahtet in einer Endlosschleife aus.
Nach dem ersten drei mal formartieren hab ich feststellen gedacht es liegt am Raid Controller, weil ich ihn nicht installiert habe bzw. deinstalliert habe.

Gestern nach dem 4. mal Formatieren habe ich bewusst die Raid-Treiber weggelassen. Ich meine mein System kann zwar Raid, aber wenn ich das nicht will lass ich es. (Oder muss ich es machen?)

So heute fahr ich die Kiste hoch, und da sucht er die "BIOS Plug and Play Extension" hab ich mir nichts böses bei gedacht und ihn ma suchen lassen.
Er hat sie gefunden und wups Bluescreen.
Und ich war wieder in meiner geliebten Endlosschleife!

1. Kann mir jemand helfen?
2. Hatte jemand schon das Problem gehabt?
3. Muss ich die Raid-Treiber installieren?
4. Welche Treiber muss ich nicht installieren?
5. Welche Treiber sollte ich installiren?
6. Was ist mit den BIOS Plug and Play Extension Treibern?
7. Ist mein BIOS in Ordnung?

Ich setzt das NB nun das 5. mal neuauf und mache nur 2 Partitionen!
C und D!

Was mir bei 3 Paritionen aufgefallen ist, ist das er 2 Partitionen getauscht hat. Also ich habe die erste Platte in C = 20GB groß und D = 55GB groß eingeteilt und die zweite Platte E = 75GB.
Nachdem er in der Schleife war und ich ihn neu installieren wollte ist mir aufgefallen das er den Inhalt von E nach D kopiert hatte und umgekehrt!
Also die logische Einteilung physikalisch getauscht!

8. Kann jemand auch hierzu was sagen?

MfG Saint
Saint
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2005 22:05

Re: Amilo M3438G Absturzsschleife

Beitragvon aspettl » 17.12.2005 11:48

Saint hat geschrieben:3. Muss ich die Raid-Treiber installieren?

Ja, die Festplatte hängt auch am RAID-Controller wenn RAID nicht benutzt wird.
Was du genau brauchst kann dir aber ein 3438-Besitzer verraten ;-)
Aktuelle Treiber findest du auf jeden Fall hier:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#35
(Die neueren Chipsatztreiber waren glaube ich wichtig.)

Saint hat geschrieben:Nachdem er in der Schleife war und ich ihn neu installieren wollte ist mir aufgefallen das er den Inhalt von E nach D kopiert hatte und umgekehrt!
Also die logische Einteilung physikalisch getauscht!

8. Kann jemand auch hierzu was sagen?

Ja, wenn C eine primäre Partition ist und D eine logische in einer erweiterten, dann würde eine auch primäre Partition E vor D erscheinen.
Besser ist es, wenn du D auch zu einer primären machst: Dann umgehst du auch gleich die Probleme mit InstantOn, die du sonst bekommen würdest.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Saint » 17.12.2005 12:45

Ja servus hab jetzt Windows wieder drauf
D noch nicht formatiert.
Kann ich die jetzt noch primär machen?
Oder muss man das beim Installieren von Windows irgendwo machen?
Sag mir was ich machen muss.
Saint
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2005 22:05

Beitragvon Saint » 17.12.2005 12:53

Muss ich nur Grafikkartentreiber, Netzwerktreiber und WLAN-Treiber installieren?
Ich möchte das der mal stabil läuft!
Saint
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2005 22:05

Info

Beitragvon Saint » 17.12.2005 15:30

zu Info also Probleme bekommt mein Amilo
wenn man die Raid Controller installiert und wieder deinstalliert (welch Wunder)
Ein anders Problem ist das er bei mir kein Alcohol 120% verträgt?
Gut bei 120% Alkohol wäre ich auch fertig!
Saint
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2005 22:05

Beitragvon Borkar » 17.12.2005 15:30

Hi

1. Setup Defaults laden
2. BIOS 1.10C updaten
3. Setup Defaults laden
4. Win-CD rein
5. im Setup die Partition erstellen, auf der Win installiert werden soll (das ist dann Laufwerk C und gleichzeitig die primäre Partition). Den Rest einfach unpartitioniert lassen.
6. Windows installieren
7. aktuelle Treiber von http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#35 installieren. (auch RAID Treiber 5.20A installieren!)
8. unter Rechtsklick 'Arbeitsplatz' - Verwalten - Datenträgerverwaltung die restlichen Partitionen einstellen und mit gewünschtem Dateisystem formatieren.
- fertig.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon City Cobra » 17.12.2005 15:48

Danach dann noch den Internet Explorer öffnen, auf Extras -> Windows Update gehen.
Benutzerdefiniert Updaten und alle Updates auswählen, die da sind.
Benutzt du auch Office, dann würde ich bei den Windows Updates noch das gemeinschaftliche Auto Update wählen, irgendwo rechts in der Mitte beim Windows Update wird dies angeboten.

Danach solltest Du wirklich ein aktuellen stabiles Windows besitzen.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Saint » 18.12.2005 10:36

Ja ich benutze Office

Wenn mein System stabil läuft, dann installiere ich es auch!
Ich weis nicht ob ich meine Festplatten nun primär formatieren soll oder erweiterte Prtitionen erstellen soll!

Das ganze hat mich so verunsichert, das NB is jetzt das 6. Mal aufgesetzt worden!
Ich trau mich garnicht irgendwas zu installieren, weil ich Angst davor hab das er sich in einer Endlosschleife aufhängt!

Also bei Alcohol macht er aufjeden Fall shice.
Und nu hab ich echt schiss änliche Progs zu installieren.

Kann ich denn, wenn ich die Partitionen primär mache überhaupt noch virtuelle Laufwerke erstellen?
Erstellt überhaupt jemand virtuelle Laufwerke?
Saint
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2005 22:05

Beitragvon Borkar » 18.12.2005 11:47

sollte alles laufen. Aber wenn Alk stresst, dann bleib halt nüchtern.
Alle anderen Programme sollten keine Probleme machen.

Mach C: mit Windows primär und des Rest als erweiterte Partition.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Saint » 18.12.2005 12:19

Also Borkar für einen Physiker, nicht schlecht!
Veilleicht gehste doch mal Richtung IT?!
Saint
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2005 22:05


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste