amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Brenngeschwindigkeit von DVD+R mit HL-DT-ST DVD+RW GCA-4040N

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Brenngeschwindigkeit von DVD+R mit HL-DT-ST DVD+RW GCA-4040N

Beitragvon Carlitos » 17.12.2005 21:22

Hallo Amilos,
hat jemand Erfahrung mit dem Brennen von DVD+R 16x ( 4.7GB/8.5GB) von Verbatim, d.h. sind die kompatibel, wenn der Brenner nur mit 4.5x oder weniger schreibt (habe hierüber keine Angaben gefunden) :?:
Ich habe bisher nur DVD+RW 1-4x von EMTEC ohne Probleme mit Daten beschrieben (soweit ich mich erinnere hat Nero das mit 2,4x getan). Allerdings nach dem vollständigen Löschen einer solchen DVD+RW war diese unbrauchbar, weil Nero sie nicht mehr als wieder beschreibbare DVD akzeptierte (Dateisystem: RAW, belegt 0 Bytes, frei 0 Bytes), d.h. ab in den Müll. Jetzt habe ich Zweifel, ob ich die bereits gekauften DVD+R 16x verwenden kann oder doch umtauschen sollte.
Der HL- DVD+RW+R- Brenner ist in meinem Amilo M 7400 mit Betriebssystem WinXP-SP2 und Nero Ver 5.5.
Ich wünsche ein schönes Wochenende :!:
Zuletzt geändert von aspettl am 17.12.2005 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Laufwerke".
Carlitos
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2005 14:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Maz » 17.12.2005 22:10

komischerweise is das bei mir genauso.
wenn ich ne +rw mit meinem philips im amilo vollständig lösche ist das ding im eimer.
lösche ich nur den toc gehts immer.

aber die verbatim sind in allen geschwindigkeiten 1a
egal ob es ne 2x oder 16x is.
da machst du nie was falsch bei verbatim.

wenn du einen accord in der nähe hast, die haben platinum 8x -r. das sind auch getarnte verbatim 8x im jewel case für 3,29
zuschlagen!
Maz
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.12.2005 23:55


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste