amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows Explorerm / Datei löschen

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows Explorerm / Datei löschen

Beitragvon leo2 » 17.12.2005 23:09

Hallo zusammen

Ich habe zwei Fragen zum Windows-Explorer:

1. Habe mir vor einigen Tagen einen Patch zu Battlefield 1942 heruntergeladen. Irgendwie hat der Download gestreikt, und ich habe auf meinem C:\Temp Verzeichnis eine Datei, die ich nicht löschen kann. Als Fehlermeldung erhalte ich "Die Datei kann nicht gelöscht werden: die Datei wird von einer anderen Person bzw. einem anderen Programm verwendet. Schliessen sie alle Programme, die die Datei eventuell verwenden können, und wiederholen sie den Vorgang".

Bin etwas irritiert, da dies wirklich nur eine Datenleiche einer *.exe Datei mit notabene 0KB ist. Wie krieg ich die Datei wieder los? Die Datei ist nicht schreibgeschützt, via Suche in der Registry habe ich sie auch nicht gefunden...

2. Wenn ich den Windows Explorer öffne, wird bei mir standardmässig der Ordner "Startmenü" angezeigt. Wo kann ich dies ändern, so dass standardmässig bspw. der Ordner "Eigene dateien" geöffnet wird?

Würde mich über Tipps freuen!

Danke, Leo
leo2
 

Beitragvon Borkar » 17.12.2005 23:20

zu 1.
rebooten und löschen. Wenn es nicht geht, im abgesicherten Modus booten und löschen.

zu 2.
die Verknüpfung kannst du entsprechend erweitern, so dass du im gewünschtem Ordner landest. Das sieht dann so aus:
%SystemRoot%\explorer.exe /n,/e,C:\downloads\neueDLs

Grüße
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon aspettl » 17.12.2005 23:27

zu 2.)
Das Startmenü hat man da normal nur, wenn man den Explorer über Rechtsklick auf Start / Explorer öffnet.
Einfach nur
Code: Alles auswählen
%SystemRoot%\explorer.exe

öffnet den Explorer unter XP im Eigene Dateien-Ordner. Das ist auch die Verknüpfung unter Start/Programme/Zubehör/Windows-Explorer.
Der Befehl von Borkar öffnet einen benutzerdefinierten Ordner - du könntest also irgendwo eine Verknüpfung anlegen und die mit einer Tastenkombination versehen (ist bequemer).
Als letztes gibt es noch "Win-Taste + E", das öffnet den Explorer im Arbeitsplatz.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Problem gelöst

Beitragvon leo2 » 19.12.2005 12:43

Hallo Aaron, hallo Borkar

Danke für die Tipps, das Explorer-Problem konnte ich dank Aaron's Angaben lösen.

Das Dateifragment, das sich nicht löschen liess, habe ich trotz x-fachem Neustart, auch im abgesicherten Modus, nicht löschen können. Habe dann die dazugehörige Applikation (Battlefield 1942) gelöscht und die Datei im DOS-Fenster auf den Datenfriedhof geschickt. Schön, dass sich mit uraltem DOS-Basiswissen immer noch was anfangen lässt :-)

Gruss

Leo
leo2
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste