amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fujitsu Siemens AMILO M1439G

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Fujitsu Siemens AMILO M1439G

Beitragvon alphabond » 20.12.2005 12:12

Hallo Leute

ich hab folgendes problem

beim Windows XP installation erkennt er meine Festplatte nicht ???

ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir dabei helfen würdet

danke sehr
alphabond
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2005 11:57

Beitragvon aspettl » 20.12.2005 12:26

Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon alphabond » 20.12.2005 13:35

ich hab das gleiche gemacht

es hat leider nicht geklappt
alphabond
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2005 11:57

Beitragvon Anonymous » 20.12.2005 20:08

Dann hast du nen Fehler gemacht als du die TXTSetup.OEM angepasst hast. Hundertpro!
Anonymous
 

Beitragvon alphabond » 21.12.2005 13:17

hi

das problem ist... ich boote mit der CD er fährt sich nicht in das WINDOWS XP Installations Bereich woran kann das liegen..

obwohl ich das Image richtig gebrannt habe wie beider Abbildung
alphabond
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2005 11:57

Beitragvon audioslave » 23.12.2005 10:10

alphabond hat geschrieben:hi

das problem ist... ich boote mit der CD er fährt sich nicht in das WINDOWS XP Installations Bereich woran kann das liegen..

obwohl ich das Image richtig gebrannt habe wie beider Abbildung


1st Boot device auf CD/DVD gestellt?
audioslave
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.12.2005 11:41

Beitragvon El iltis » 23.05.2006 17:13

huhu,

also bei mir hats soweit geklappt, ich hab mich an die Anleitung gehalten. Die .TxT Datei gabs auf der Treiber CD von FSC die beim Laptop dabei war.

Und wichtig war glaub auch beim Brennen der CD umzustellen von Track-At-Once auf Disc-At-Once.

Jetzt kämpfe ich allerdings mit den Soundkartentreiber :/

Gruß
iltis
El iltis
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2006 17:09

Beitragvon Anonymous » 31.05.2006 06:22

Auf der Mitgelieferten Treiber CD sind doch alle Treiber....

MFG
Anonymous
 

Beitragvon El iltis » 31.05.2006 11:16

AmiloA7640user hat geschrieben:Auf der Mitgelieferten Treiber CD sind doch alle Treiber....

MFG



jaaahaaa....nur hätte der Aufmerksame Leser alles mitverfolgt, so tun diese "mitgelieferten" Treiber eben nicht mit einer "Professionel" Version von XP ohne weiteres. Das ist/war ja mein Dilemma.

Nochmal:
FSC-Fremde-WinXP Prof CD mit SP2 installiert, Treiber von der CD genau nach Anleitung installiert -> kein Ton.

Inzwischen war ich es dann auch wieder leid und habe erst einmal die mitgelieferte Recovery Home Version installiert, aber inzwischen bereuhe ich es auch schon wieder :roll:
El iltis
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2006 17:09

Beitragvon Borkar » 31.05.2006 13:36

Es gibt keinen Unterschied zwischen XP Home und XP Prof Treiber. Die von Home gehen auch bei Pro und umgekehrt.
Wenn dennoch etwas nicht klappen sollte, dann liegt es an was anderem. Entweder ist bei der Recovery-Version noch ein Windows Hotfix installiert, der gewisse Voraussetzungen liefert (siehe KB888111 für HD-Audio), oder es sind andere Einstellungen getroffen worden, die die Treiberinstallation ermöglicht. In beiden Fällen kannst du das aber bei der Pro-Version auch machen bzw nachholen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Udo-Andreas » 31.05.2006 14:14

El iltis hat geschrieben:Inzwischen war ich es dann auch wieder leid und habe erst einmal die mitgelieferte Recovery Home Version installiert, aber inzwischen bereuhe ich es auch schon wieder :roll:


Was gibt es denn in der Pro-Version so Tolles, das auf dem Notebook die Home-Version nicht ausreicht? Ich konnte jedenfalls nichts entdecken und setze daher die XP Home Version von FSC ein. XP Pro Systembuilder Edition läuft auf meinem Desktop-Rechner.
Udo-Andreas
 
Beiträge: 352
Registriert: 13.09.2005 21:28
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Borucu-Osman » 31.05.2006 14:32

Mit der Anleitung zur Erstellung einer Setup CD hat es bei mir auch geklappt.

@ El iltis:

Hast du mal den Treiber vom FSC versucht( habe das schon mal erwähnt). Bei mir hat es mit der beigelieferten Treiber CD auch nicht geklappt, mit dem aktuellen Treiber schon.

@ Udo-Andreas

Wenn man das gesamte Betriebssystem betrachtet, gibt es nur geringe Unterschiede. Diese betreffen hauptsächlich das Netzwerk. Also erweiterte Funktionen für Firmennetzwerke oder Serveraufgaben, aber auch Programmierung. Ich benutze z. B. ein SPS Programm, welches XP Professional als Betriebssystem voraussetzt.


Gruß
Borucu-Osman
Amilo M 740 1437g
1,73 GHz / 1024 MB RAM / ATI X700 / HDD 80 GB

Wie kann man nur BWL studieren? :D
Benutzeravatar
Borucu-Osman
 
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.2005 22:13
Wohnort: Oberfranken
Notebook:
  • Amilo M 740 - 1437g

Beitragvon El iltis » 31.05.2006 17:11

@Borucu ney hatte ich noch nicht, weil ich gerade als ich das gelesen hatte mit dem Treiberpack von der FSC Seite die XP Home installation abgeschlossen hatte und soweit wieder eingerichtet hatte, werde ich aber demnächst machen.

@Udo

Bei der Home Version hat man unter anderem nur eine seeehr abgespeckte Benutzer Verwaltung, Home unterscheidet nur unter Administratoren und Gast, ich krieg da bei Anmeldungen an existente Domänen oder der Einrichtung von weiteren Benutzern extreme Probleme und ich bin mir auch sehr sehr sicher, dass die WLAN Einrichtung unter XP etwas anders aussah, womit ich mit der Home auch Schwierigkeiten bei VPN Verbindungen mit Cisco Clients habe :<
El iltis
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2006 17:09


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste