amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bildschirm ausschalten?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Bildschirm ausschalten?

Beitragvon HiniBa » 21.12.2005 11:05

Gibt es eine Tastenkombi, die den Bildschirm ausschaltet. Oder kann ich mir eine Verknüpfung erstellen?
Die Tastenkombi für Standby meine ich nicht.
Will quasi wie beim Destoprechner den Monitor abschalten können wann ich will!

Danke.
HiniBa
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.11.2005 12:30

Beitragvon aspettl » 21.12.2005 13:48

Welches Notebook hast du denn?
Bei vielen kann man das Display über eine Fn-Tastenkombination ausschalten.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon HiniBa » 21.12.2005 14:13

Amilo 7645
HiniBa
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.11.2005 12:30

Re: Bildschirm ausschalten?

Beitragvon athlon_1398 » 23.12.2005 12:54

HiniBa hat geschrieben:Gibt es eine Tastenkombi, die den Bildschirm ausschaltet. Oder kann ich mir eine Verknüpfung erstellen?
Die Tastenkombi für Standby meine ich nicht.
Will quasi wie beim Destoprechner den Monitor abschalten können wann ich will!

Danke.


Das würde mich auch sehr interessieren. Wenn das Notebook zur Musikwiedergabe im Dauerbetrieb genutzt wird, ist das Display oft unnötig oder sogar störend.
Kennt jemand eine Tasten-Kombi für das Amilo 3438G :?:

Gruß aus Bremen
Amilo 3438G, M760 (2,0 GHz), 2 GB RAM, 2x80 GB Drives RAID 0, nVidia GeForce 6800 Go, BIOS:1.10c, WinXP prof - SP2
athlon_1398
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.10.2005 18:42
Wohnort: Bremen

Beitragvon Borkar » 23.12.2005 13:42

beim M3438G geht das leider nicht.
Fn+F4 schaltet zwischen den Monitoren hin und her, doch wenn kein externer angesteckt ist, dann lässt sich der Laptopbildschirm nicht ausschalten.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon ds4444 » 23.12.2005 14:54

ich glaub du kannst mit powerstip das display per knopfdruck ausschalten...

Mfg
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30

Beitragvon HiniBa » 24.12.2005 11:22

Lösung:
mit einem Klick ist es getan, Tastenkombi unter Rechtsklick; Eingenschaften....
Dateianhänge
pcwMonitorAus.zip
Quelle: www.pcwelt.de
(7.47 KiB) 2363-mal heruntergeladen
HiniBa
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.11.2005 12:30

Beitragvon dutty » 24.12.2005 16:08

wenn ein tv angeschlossen ist über den svhs ausgang, wird dieser auch abgeschaltet? ich denke schon, da ich gestern eine dvd geschaut hatte und nach einiger zeit hatten sich beide bildschirme abgeschaltet und es lief nur noch ein audio signal durch.. ein druck auf die leertaste und es ging weiter..

deswegen, weiss einer wie man den LCD abschaltet in kombi mit einem TV.
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

amilo 1667g - bildschirm-umschalten

Beitragvon tb » 06.06.2006 12:48

Mist, jetzt ist es weg! Muss ich es nochmal schreiben...

Also - ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so richtig aus. Über die "Suche" habe ich (vielleicht deshalb) nichts richtig passendes gefunden... freue mich über Hilfe und Anregungen!

Mein Problem:
Bei meinem Amilo 1667g ("Volksnotebook") mit externem via DVI angeschlossenen BenQ-Display kann ich nicht mittels Tastenkombination "Fn F4" zwischen den Monitoren hin- und herschalten. Es passiert einfach nichts! Gleiches gilt für den "Suspend-Modus" ("Fn F1"). Einstellung der Bildschirmhelligkeit ("Fn F7/F8") funktioniert aber - insofern kein generelles Nicht-Funktionieren der Fn-Taste oder so. Fehlen mir irgendwelche Treiber oder kann man die Fn-Kombinationen irgendwo (einzeln) aktivieren oder deaktivieren? Vielen Dank!! tb
tb
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2006 12:28

Beitragvon ElDiablo1985 » 08.06.2006 12:32

Wenn der Monitor ausgeschaltet werden soll warum klappst du ihn nicht einfach zu ? Soweit ich weis geht er dann auch aus der Monitor.
Laptop: Amilo M3438G - 1,73Ghz - 2048 MBRAM
Desktop: AMD X2 4000+, 4GB DDR2 RAM, Geforce 8800GTS
ElDiablo1985
 
Beiträge: 276
Registriert: 04.10.2005 16:18

Beitragvon Anonymous » 08.06.2006 13:46

Borkar hat geschrieben:beim M3438G geht das leider nicht.
Fn+F4 schaltet zwischen den Monitoren hin und her, doch wenn kein externer angesteckt ist, dann lässt sich der Laptopbildschirm nicht ausschalten.

Gruß
Borkar


Hi, das ist schlicht und einfach falsch!!!
Mann kann das ganz einfach machen. Bei den energieoptionen einstellen das bei zuklappen des notebooks nicht der StandBy-Modus angehen soll, sondern nichts unternehmen (oder so ähnlich) auswählen. Dann schaltet der Laptopbildschirm aus wenn man ihn runterklappt und bleibt aus wenn man ihn wieder hochklapt.
Anonymous
 

Beitragvon Borkar » 08.06.2006 13:56

also
1. macht das meiner nicht. Wenn ich einstelle, dass das NB nichts machen soll, wenn ich das Display zuklappe, dann macht es auch nichts, wenn ich das Display zuklappe. Also auch nicht den Bildschirm aus!
Bei Laptops, die diese Funktion unterstützen, steht dann auch schon im Windows die drei Optionen: Standby - Display ausschalten - nichts unternehmen
2. Wie macht das denn Sinn, dass der Bildschirm auch aus bleibt, wenn man das NB wieder aufklappt? Geht er dann wieder an, wenn du die Maus bewegst?


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Anonymous » 08.06.2006 14:02

Borkar hat geschrieben:also
1. macht das meiner nicht. Wenn ich einstelle, dass das NB nichts machen soll, wenn ich das Display zuklappe, dann macht es auch nichts, wenn ich das Display zuklappe. Also auch nicht den Bildschirm aus!
Bei Laptops, die diese Funktion unterstützen, steht dann auch schon im Windows die drei Optionen: Standby - Display ausschalten - nichts unternehmen...


Die Option Display ausschalten habe ich nicht zur Auswahl. Aber auf die von mir beschriebene Art und Weise funktioniert auch bei einem Kumpel der das 4438 hat.


Borkar hat geschrieben:...
2. Wie macht das denn Sinn, dass der Bildschirm auch aus bleibt, wenn man das NB wieder aufklappt? Geht er dann wieder an, wenn du die Maus bewegst?...


Klar geht er wieder an wenn ich Maus bewege oder was auf der Tatstatur tippe, hätte ich vielleicht noch dazu schreiben sollen.
Anonymous
 

Beitragvon Borkar » 08.06.2006 14:05

hast du und dein Kumpel das Recovery-CD Windows drauf? Irgendwelche "speziellen" Treiber/Software installiert?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Anonymous » 08.06.2006 14:37

Borkar hat geschrieben:hast du und dein Kumpel das Recovery-CD Windows drauf? Irgendwelche "speziellen" Treiber/Software installiert?

Gruß
Borkar


Hi, ganz normal von der FSC Windows CD installiert. Speziele Treiber / Programme hat keiner von uns drauf.
Anonymous
 

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron