amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kompatibilität mit Micron-Speicher Amilo 3438 Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Kompatibilität mit Micron-Speicher Amilo 3438  Thema ist gelöst

Beitragvon Rafael1234 » 21.12.2005 12:16

Hallo,
ich versuche mein Notebook Amilo 3438 mit 512 MB Speicher von Micron auf 1 GB oder 1,5 GB aufzurüsten. Bei Ebay habe ich ein 1GB Speicherbaustein von ACER bestellt. Als ich den Speicherblock anschließend eingebaut habe, startet das Notebook nicht. Ich habe es mit dem Speicher von Micron und ohne probiert. Beides funktionierte nicht. Nun suche ich weiter nach kompatiblem Speicher, den ich in meinem Notebook verwenden kann.
Könnte mir jemand von euch einige Speicherblöcke mit genauer Bezeichnung sagen, die auch mit meinem Speicher bzw. Notebook funktionieren.
Sollte ich lieber zwei 512 MB Speicherblöcke bestellen? Damit das Dual Channel auch aktiviert wird, oder bringt es nicht so viel.
Bei einem Speicher von 1,5 Gb und dazu noch mit verscheidenen Herstellern funktioniert doch Dual Channel nicht? Was sollte ich lieber machen?
Danke im Voraus
Amilo 3438 2 Ghz, Geforce 8600Gt 512 MB nachgerüstet, 320 Gb nachgerüstet, 2 Gb DDR 2 nachgerüstet. Mein erstes Notebook. Würde nie wieder gegen Desktop-PC tauschen
Benutzeravatar
Rafael1234
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.12.2005 00:10

Beitragvon City Cobra » 21.12.2005 17:22

The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Rafael1234 » 21.12.2005 19:12

Danke
Amilo 3438 2 Ghz, Geforce 8600Gt 512 MB nachgerüstet, 320 Gb nachgerüstet, 2 Gb DDR 2 nachgerüstet. Mein erstes Notebook. Würde nie wieder gegen Desktop-PC tauschen
Benutzeravatar
Rafael1234
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.12.2005 00:10


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste