amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows Vista Build 5219 auf 3438

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows Vista Build 5219 auf 3438

Beitragvon marvin » 22.12.2005 10:29

Hi Leute,
mein erster Post fuer dieses Board :) Wollte mal einen kleinen Einblick fuer die Leute geben, die sich auf Vista freuen.
Hab es versucht ueber Raid 0 zuinstallieren, aber die Builds unterstuetzen noch keine S-ATA-Festplatten. Schade eigentlich..also hab ich das ganze einfach virtuell installiert und es klappt alles :)

Wenn ihr sagt, die pics sind fake, weil sie auf 1024x768 sind und nich auf der 3438 Aufloesung(1440x900) sind, dann sag ich nur..es laueft virtuell..
Viel spazz bei den eye-candies ;)

peace N out
-m- 8)
Dateianhänge
screen2.JPG
Neue Startleiste und System (512MB RAM sind emuliert!)
(95.61 KiB) 394-mal heruntergeladen
screen1.JPG
Internet Explorer 7 mit Tab-browsing
(115.97 KiB) 389-mal heruntergeladen
marvin
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2005 10:14

Beitragvon petschbot » 22.12.2005 10:50

Bei emulierten Systemen kann man ja nicht soviel zur Leistung sagen, aber ich bin gespannt wie die endgültigen Systemanforderungen wohl aussehen werden. So wie ich Microsoft kenne (habe alle GUI-Einführungen seit Win 3.1 mitgemacht) dürfte wohl mein 7440G am unteren Ende der benötigten Leitungsskala für gescheites Arbeiten liegen.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon dutty » 22.12.2005 17:27

du hast da nen relativ alten build laufen, ich hatte vor kurzem den neuesten drauf (erkennbar an der neuen startleiste)..
allerdings liefen die ati treiber nicht vernünftig im LDDM modus, also ist das teil wieder wech.. also super stabil isses nicht, ist zwar hübsch aber auch mehr nich
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

Beitragvon audioslave » 23.12.2005 12:31

Ihr seid also alle in der MSDN, so das ihr Win Vista testen dürft?

Ich habe die Beta1 nach erscheinen auf einem Testsystem installiert und war wirklich enttäuscht. Versprochene Innovationen war entweder gar nicht realisiert, oder aber schlecht umgesetzt. Ist aber halt noch Beta-Status!

Ich denke es wird sie kaum was ändern außer das wir noch besser überwacht werden und unsere Ressourcen für prahlerische aber aber nutzlose optische Orgien verschwenden. In meinen Augen sieht ein gescheites Kde 3.5 schon heute besser aus.
audioslave
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.12.2005 11:41

Beitragvon Borkar » 23.12.2005 12:43

also das erste, was man machen sollte wenn man NT5+ installiert: Darstellung windows Klassisch und den Dienst Design deaktivieren! :P
Ich kann das überhaupt nicht ab, wenn mein windows bunter ist als mein Laptop.


Gruß
Borkar

PS: Ich dachte den internet Explorer 7 geben die noch vor Vista für XP frei? tztztz....
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon petschbot » 23.12.2005 16:26

Denn IE7 wirs wohl definitiv auch für XP geben. Evtl. sogar das WinFX-Dateisystem, dass bei Vista wohl auch noch nicht von Anfang an dabei sein wird.

Da aus meiner Sicht WinFX die einzige wirkliche Innovation ist, wird fraglich, welchen Grund es fürs Wechseln geben sollte.

Für Neukäufer wirds angesichts der bessern 64bit Unterstützung sinnvoll, aber einen Grund zum Wechseln (ausser für jetzige Besitzer von 64BIT-Prozessoren) seh ich persönlich nicht.

Ich werde mir meinen unter XP fix laufenden Rechner auf jeden Fall nicht mit Vista an die Krücke legen.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon 1101011 » 26.12.2005 22:27

Wie sieht denn das mit diesen 3D Destkop aus,
gibts das schon ?
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon aspettl » 27.12.2005 00:19

Ja, die 3D-Beschleunigung der Grafikkarte wird genutzt (DirectX 9). Bei Transparenzeffekten etc. hat das Vorteile.

Hier noch ein Link mit Bildern:
http://wintuning.net/index.php?main=new ... est&tid=29

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Vista

Beitragvon dalos » 29.04.2006 14:31

Hi, ich hab den Amilo 1437g und seit heute die Beta1
Ichkann sie nicht installieren.
Ich leg die dvd ein, es kommt das autorun - ich klick auf installieren - geb den Product key ein und er startet die Installation nach 10 minuten startet er den REchner neu - nach dem Bootlogo vom FSC will er auf Windows Vista booten, aber da schient es Komplikationen zu geben , weil ganz kurz ein Bluescreen auftaucht > danach startet er immer wieder neu..

Bitte helft mir !
dalos
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.11.2005 09:56


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste