amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1667g, Ubuntu und die Auflösung

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Amilo 1667g, Ubuntu und die Auflösung

Beitragvon Muetze1606 » 24.12.2005 13:31

Hi,

hab mir vor kurzem ein Amilo 1667g gekauft und jetzt darauf Ubuntu installiert. Läuft soweit auch ganz gut, außer dass ich nur eine Auflösung von 1024x768 hinbekomm. X geht auch nur, wenn ich vom ati-Treiber auf den Vesa-Treiber umstell.

Hat das schon mal jemand mit höherer Auflösung hinbekommen? Hilft es was, den binären Treiber von Ati zu verwenden? Geht der überhaupt unter Ubuntu?

Vielen Dank schon mal.

Ciao
Muetze1606
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2005 13:19

Re: Amilo 1667g, Ubuntu und die Auflösung

Beitragvon aspettl » 24.12.2005 13:36

Muetze1606 hat geschrieben:X geht auch nur, wenn ich vom ati-Treiber auf den Vesa-Treiber umstell.

Seltsam. Der "ati" geht bei mir immer einwandfrei, bei der 9600 genau so wie bei der X600. Der Vesa-Treiber ist natürlich nicht ideal.
fglrx wäre also einen Versuch wert.

Muetze1606 hat geschrieben:Läuft soweit auch ganz gut, außer dass ich nur eine Auflösung von 1024x768 hinbekomm.

Mit dem binären ATI-Treiber von Ubuntu (fglrx) geht 1280x800 nicht, da ist ein Fehler drin. Damit kommen wir gleich zum nächsten Punkt:

Muetze1606 hat geschrieben:Hilft es was, den binären Treiber von Ati zu verwenden? Geht der überhaupt unter Ubuntu?

Ja, der geht auch bei Ubuntu.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Amilo 1667g, Ubuntu und die Auflösung [SOLVED]

Beitragvon Muetze1606 » 24.12.2005 15:12

So, habs grad geschafft, hab den fglrx installiert (sehr gute Anleitung: http://wiki.ubuntuusers.de/ATI).

Danach gabs zwar noch ein kleines Problem, hat sich aber dank den Tipps hier lösen lassen:

http://lists.debian.org/debian-amd64/20 ... 00218.html

Jetzt funktionierts einwandfrei.

Danke für die Antworten und schöne Feiertage!

Ciao

Matthias
Muetze1606
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2005 13:19

Beitragvon cat » 25.12.2005 15:10

Hallo,

Ich habe ein problem bei der installation von breezy amd 64 auf dem a1667g.
Nach der länder- bzw. Spracheinstellung kann das cd-rom laufwerk nicht gemountet werden.
Habt ihr bei der boot: aufforderung irgendwelche optionen angegeben? Oder sonst ideen?

Cat
cat
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.12.2005 14:56

Beitragvon Muetze1606 » 25.12.2005 17:36

Also Installation hat bei mir ohne Probleme geklappt, auch das Mounten vom CD-ROM. Hab keinerlei Optionen oder sonstiges Außergewöhnliches gemacht. Klingt also eher nach einem Hardware-Problem.

Hab eher das Problem, dass der WLAN-Empfang total sch... ist.

Ciao

Matthias
Muetze1606
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2005 13:19

Beitragvon Dik_Bonkers » 26.12.2005 19:47

wo hast du den wlan treiber her? bei mir geht kein wlan und ich hab bisher nur einen freien treiber für den broadcom 802.11g gefunden, bei dem ich nicht weiß, wie ich ihn installieren soll.

hat jemand mal die 64-bit treiber von ati installiert?
Dik_Bonkers
 
Beiträge: 42
Registriert: 27.11.2005 23:56
Notebook:
  • A1667G

Beitragvon Muetze1606 » 26.12.2005 21:59

WLAN hab ich bisher nur unter Windows ausprobiert, aber da war der Empfang halt eher schlecht.

Wenn du mit 64-Bit-Treiber von ati den Grafikkartentreiber meinst, dann hab ich den installiert nach dem Link weiter oben, hat ganz gut funktioniert.

Ciao

Matthias
Muetze1606
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2005 13:19

Beitragvon Dik_Bonkers » 04.01.2006 00:41

hab mach ewigem installieren und patchen (auf einmal hatte ich 2 kernel) den treiber auch zum laufen bekommen. es lag wohl an einem der module, die man beim x-server noch mit laden kann. auf sowas muss man auch erstmal kommen.
Dik_Bonkers
 
Beiträge: 42
Registriert: 27.11.2005 23:56
Notebook:
  • A1667G


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste