amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1439G 3dmark2003 mit Netzteil und ohne

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M1439G 3dmark2003 mit Netzteil und ohne

Beitragvon rolando73 » 28.12.2005 23:16

Hallo.

Habe mir heute das M1439G (Centrino 1,73Ghz, 1GB Ram, Geforce Go 6600, 80 GB S-ATA) gekauft und habe mal direkt 3dMark2003 laufen lassen.
Mit angeschlossenem Netzteil hatte ich ein Ergebnis von 6205 Punkten. Bin ich auch sehr zufrieden mit.
Nur mit Akku hatte ich eine Punktzahl von 998.

Da ich aber unterwegs auch mal zocken will, hätte ich dann halt gerne auch nur mit Akku volle Leistung.

Gibts da nen Trick???

Vielen Dank schon mal im vorraus....


MfG Roland
Benutzeravatar
rolando73
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.12.2005 23:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Anonymous » 28.12.2005 23:33

Hast du den Standarttreiber von der CD benutzt oder einen alternativtreiber?

Mit dem Alternativtreiber kannst du das einstellen, dass er bei Akkubetrieb auch die volle Leistung bringt, mit dem von der CD geht das glaub nicht.

Einen guten Alternativtreiber findest du bei Laptopvideo2go. Ich empfehle dir den 78.05
Anonymous
 

Beitragvon rolando73 » 28.12.2005 23:58

Mit so einer schnellen Antwort habe ich ja jetzt garnicht gerechnet...

Habe den aktuellsten Treiber von der Fujitsu-Siemens Homepage geladen und installiert.
Und gerade habe ich einen Treiber gefunden der nennt sich tatsächlich "78.05 laptopvideo2go". Ich nehme mal an, daß du genau diesen meinst.
Muß ich den ganz normal installieren?? Vorher den alten Treiber runterschmeißen?

MfG Roland
Benutzeravatar
rolando73
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.12.2005 23:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Anonymous » 29.12.2005 00:11

Genau, vorher den alten Treiber entfernen und dann erst den neuen draufmachen.

Die Treiber von LaptopVideo2Go sind geänderte Original NVidia Treiber damit diese auch auf Laptops funktionieren.

Dann hast du in den NVidia Einstellungen die Option Powermizer. Da kannst du die Leistung für Akku und Netzbetrieb einstellen. Habe auch das 1439G und diesen Treiber (78.05) und bin super zufrieden damit.
Anonymous
 

Beitragvon rolando73 » 29.12.2005 00:13

Na dann...

Mach ich das doch jetzt mal....

Vielen dank schonmal.


Roland
Benutzeravatar
rolando73
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.12.2005 23:00
Wohnort: NRW

Beitragvon rolando73 » 29.12.2005 00:26

Tja, beim installieren sagt mir der Treiber, es wäre keine kompatible Hardware vorhanden. Muß der alte Treiber vielleicht doch drauf bleiben? Habe da irgendetwas gelesen von wegen austauschen einer Datei... HILFE???

Fahr jetzt ohne Grafiktreiber. Ist nicht so dolle...

Gruß Roland
Benutzeravatar
rolando73
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.12.2005 23:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Anonymous » 29.12.2005 00:38

Ähm, du musst vor der Installation des neuen Treibers auch die .inf Datei austauschen!

Bei Laptopvideo2go bekommst den Treiber und eine separate .inf Datei, welche du vorher in das Nvidia Verzeichnis kopierst und die original .inf Datei überschreibst, erst dann kannst du den neuen Treiber installieren.

Sorry dass ich das vergessen hatte zu erwähnen.
Anonymous
 

Beitragvon rolando73 » 29.12.2005 10:23

Guten morgen.

Das habe ich gestern abend auch noch rausbekommen. Jetzt läuft alles. SUUUPER. Ich kann alles manuell einstellen.
Nur leider läuft mein Lüfter jetzt die ganze Zeit. Auch wenn ich den Silent Mode einschalte. Gibts da auch noch einen Trick/oder ein Tool für?

Roland
Benutzeravatar
rolando73
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.12.2005 23:00
Wohnort: NRW

Beitragvon aspettl » 29.12.2005 11:34

Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon rolando73 » 29.12.2005 15:26

Klasse. Habe ich zur Reg hinzugefügt. Höre den Lüfter garnicht mehr. Mal schauen ob er sich übwerhaupt noch einschaltet :lol:

Vielen Dank für die kompetenten und vor allem schnellen Antworten.


Roland
Benutzeravatar
rolando73
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.12.2005 23:00
Wohnort: NRW


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron