amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 1425 Centrino 1600

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Amilo M 1425 Centrino 1600

Beitragvon suchender » 31.01.2005 13:58

Hi.

Wollte mir das besagte Nb zulegen. Jetzt bin ich anhand der schlechten Meinungen bzw. der vielen Fehler in der ersten Produktionsreihe etwas unschlüssig.

Ich hatte vor mir das Nb bei notebooksbilliger zu bestellen (klick) und habe dort angefragt ob die Fehler immernoch auftreten. Mir wurde dann in einer Mail versichert, dass die Notebooks aus einer neueren Produktionsreihe stammen. Meint ihr ich soll es wagen und mir das Teil mal bestellen?

Ansonsten:
Was haltet ihr dem Nb hier?
Ein Freund riet mir von AMD im Notebook ab, da die zu heiß werden würden und erheblich mehr Akku fressen würden als der Centrino.

Was meint ihr? Jemand Erfahrungen mit der "verbesserten" Produktionsreihe gemacht?

MfG
suchender
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2005 13:48

Beitragvon aspettl » 31.01.2005 14:49

Hallo

Wenn du dich mal durch das Forum liest und auf das Datum der Posts achtest, wird du bemerken, dass niemand etwas schlechtes über die 2. Serie sagt. Ich würde es also wagen :-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Eishockey17 » 31.01.2005 16:57

Hatte auch dort mal Nachgefragt,mir konnte man nicht bestättigen das es aus der 2ten Serie ist!
Eishockey17
 
Beiträge: 69
Registriert: 24.01.2005 00:54
Wohnort: DÜSSELDORF

Beitragvon ZatraZ » 31.01.2005 18:06

Hi,

also ich hab mir das amilo M1425 mit 1,8Ghz und 1Gb RAM bei www.notebookparadies.de geholt ( mitte Januar ). Auf notebooksbilliger war ich auch, aber da war das Gerät in der Ausführung viel teurer ( 1599€ statt 1479€ oder so ) Jetzt haben sich die Preise anscheinend wieder gedreht.

Ich bin auf alle Fälle sehr zufrieden mit meinem m1425. Ich habe das Gerät nach den bekannten Problemen untersucht und konnte keine Mängel feststellen. notebookparadies hat innerhalb von 3 tagen versandkostenfrei geliefert.

Wenn du das Notebook nur fürn Schreibtisch brauchst ist AMD und Co. ok aber wenn du auch mal ohne Netz gescheit arbeiten willst führt an Centrino Systemen nichts vorbei. Beachte Gewicht, Maße und Akkulaufzeitunterschiede. Du kannst ja in Ruhe ein wenig Googeln und Dich umhören. Einen Laptopkauf würde ich nie überstürzen, da man das System halt nicht so einfach bis garnicht umrüsten kann wie einen Desktop-PC. Und ein Laptop ist auch nicht gerade billiger...

Viel Spass mit Deinem neuen Notebook wünscht dir schon mal jetzt

Zatraz
ZatraZ
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.01.2005 15:21

Beitragvon suchender » 31.01.2005 22:10

Eishockey17 hat geschrieben:Hatte auch dort mal Nachgefragt,mir konnte man nicht bestättigen das es aus der 2ten Serie ist!


Wann war das ungefähr?

@Zatraz: Hmm, jetzt überleg ich mir evtl. doch den 1,8er zu kaufen. Hab für den 1,8er, der mit 512MB RAM ausgestattet ist, einen guten Preis bei Mindfactory gefunden (1250€). Auf 1Gig aufrüsten kann ich ja immernoch irgendwann.

Kannste mir noch den gefallen tun und schauen ob es sich da auch um dein Gerät, nur mit 512MB RAM handelt? Wäre dir sehr dankbar, weil der verlockend niedrige Preis lässt mich immer zweifeln klick.

Naja, ich frag nochmal klipp und klar bei verschiedenen Lieferanten nach, ob die Notebooks definitiv keinen dieser Fehler aufweisen, dann schlaf ich nochma ein paar Tage drüber und im günstigsten Falle werde ich mir das Nb dann bestellen :)

Danke für eure Hilfe.
suchender
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2005 13:48

Beitragvon ZatraZ » 31.01.2005 23:24

Jo suchender!

Also das Angebot was du gefunden hast ist wirklich verlockend. Laut Produktbeschreibung ist das mein Gerät nur halt mit 512Mb RAM. Seltsam ist auch, das Mindfactory auch einen M1425 mit 1,7GHz anbietet der merkwürdigerweise 10€ teurer ist. :? Da die Geräte nicht auf Lager sind kannst Du eigentlich davon ausgehen, das es sich um die neuen fehlerfreien Notebooks handelt. Allerdings musst Du evtl. mit einer längeren Lieferzeit rechnen.
Mit dem RAM aufrüsten ist das so ne Sache. Da im Gerät nur zwei Slots sind (2x256MB RAM) musst du 2x 512MB RAM kaufen und den alten RAM irgendwie loswerden (Ebay oder so). Kannst Dir ja die RAM Preise angucken und ausrechen ob sich das rentiert. Ich hatte auf so einen HickHack keine Lust und hab lieber gleich in die Vollen gegriffen. Es kann aber auch gut sein das für Dich 512MB RAM völlig ausreichen. Wie gross und wo der Leistungsunterschied zw. 512MB und 1GB ist wird hier schon woanders diskutiert (Kannst ja im Forum suchen).

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen. Sollte irgendwas nicht in Ordnung sein hast Du ja erstens Garantie und zweitens 14tägiges Rückgaberecht. Kann also eigentlich nichts ernstes passieren :wink:

Gruss ZatraZ
ZatraZ
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.01.2005 15:21


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste