amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wie Hersteller des Bildschirmes herausfinden?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Wie Hersteller des Bildschirmes herausfinden?

Beitragvon simbi » 30.12.2005 12:12

Hi,
da ich immer noch das poroblem mit Battlefield 2 und dem Blackscreen habe wollte ich mal fragen ob man vielleicht ein update o.ä. des bildschirmes machen kann. vielleicht läuft es dann endlich mal?! mein bildschirm läuft nämlich mit 59hz. hab hier im forum aber schon gelesen das er bei vielen mit 60 hz läuft (und somit auf bf2).

bin schon echt am verzweifeln. da gibt man viel geld aus nur um es nicht spielen zu können... :x
3DMark05 [2551] @ KT 375 Mhz, ST 600 Mhz
...........OC [2871] @ KT 414 Mhz, ST 681 Mhz
simbi
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2005 19:55
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon Anonymous » 31.12.2005 00:01

Wie möchtest du den Bldschirm updaten?

Aber den Hersteller findest du heraus indem
du das Display öffnest. Irgentwo steht dort auf einem
Aufkleber der Hersteller
Anonymous
 

Beitragvon simbi » 31.12.2005 16:04

nur zur info:
habs geschafft das der bildschirm jetzt mit 60 hz läuft. einfach einen andern 78.10 treiber genommen, jetzt gehts. dafür fehlen viele einstellungen die ich vorher hatte...

aber: Bf2 geht trotzdem nicht... :roll: :x :? :( :cry: :evil:
3DMark05 [2551] @ KT 375 Mhz, ST 600 Mhz
...........OC [2871] @ KT 414 Mhz, ST 681 Mhz
simbi
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2005 19:55
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon Ich bin´s » 03.02.2006 16:18

Also ich habe nachdem ich gestern die ganze Nacht nach einer Lösung gesucht habe nochmals heute weiter probiert und hab schließlich eine Möglichkeit gefunden wie sich das Spiel starten lässt.
Dazu habe bei den Grafikkarteneinstellungen einfach folgende Einstellungen vorgenommen:
- Bildschirmauflösung von 800 x 600 Pixel
- Bildfrequenz von 60 Hertz

Dazu musst du wahrscheinlich ein Benutzerdefiniertes Profil (geht z.B. mit der Forceware 78.10) anlegen.

Ich habe dann eine Weile Battlefield 2 ohne Ruckler oder sonstiges spielen können, allerdings ist dann irgendwann das Spiel auf einmal abgeschmiert und hat sich komplett geschlossen. Weiß leider nicht woran das gelegen haben könnte...

Ich hoffe ich konnte helfen.


edit:
Ich hab gerade noch was rausgefunden:
Hab BF2 gerdae nochmal gestartet ohne im Windows die Auflösugn zu ändern und es gieng auch zu starten. Ich nehme an das liegt daran dass wenn man im Battlefield die Grafikoptionen ändert irgendetwas im Spiel selber mal aktualisiert bzw. angepasst wird oder so ähnlich...
So richtig steig ich da selber nicht durch.
FSC Amilo m1439g; Pentium M 740 mit 1,73 GHz; GeForce 6600GO; 1024MB Ram;
Benutzeravatar
Ich bin´s
 
Beiträge: 92
Registriert: 07.11.2005 13:35
Wohnort: Ostalbkreis


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron