amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

EXPRESSCARD SLOT Zubehör

Zubehör wie z.B. Notebook-Rucksäcke oder USB-TV-Karten...

EXPRESSCARD SLOT Zubehör

Beitragvon Samba » 31.12.2005 17:09

Wer weiß wann es Zubehör für den Expresscard Slot zu erweben gibt z.b.
DVB-T Fernsehkarten oder Cardreader.
AMILO M1437 G,Centrino2.0,100GB,1GB Arbeitsspeicher,ATI X700 HM
Samba
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2005 07:28

Beitragvon GPSy » 01.01.2006 11:45

Wahrscheinlich nie :twisted:
Benutzeravatar
GPSy
 
Beiträge: 34
Registriert: 13.12.2005 09:54
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon 6i6i » 01.01.2006 13:01

wenn ich da mal so verweisen darf: http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#33
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon kuma » 25.11.2006 09:57

Ich sitmme dir teilweise zu 6i6i.

Ich würd' mir's heute zweimal überlegen einen Amilo zu kaufen

Mein M1450G ist zur Zeit beim Hersteller. Der Card Reader hat nie richtig funktioniert. Vielleicht hilft's. :x

Zum Express-Slot erhält man auch nach zwei Jahren seit der Einführung nichts, das man brauchen kann. Das ist einfach ein Loch im Gehäuse. Vielleicht kannst du da, in ferner Zeit; mal einen Express to PCMCIA- Adapter einstecken. Wer weiss?
kuma
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.09.2006 22:12
Wohnort: Schweiz

ExpressCard TV-Karte

Beitragvon seaexplorer » 18.12.2006 15:18

Hi alle zusammen,

habe mir vor ein paar Tagen die LifeView "FlyTV Express M5 MST T2A2" zugelegt. Softwareinstallation lief entspannt. Karte rein und läuft. DVB-T ist klasse (je nach Empfang natürlich). Kabel-TV hat leichte Soundprobleme. Man kann zwei Sender gleichzeitig schauen (Kabel - DVB-T, Kabel - Kabel, DVB-T - DVB-T).

Bin sehr zufrieden (abgesehen von den leichten Soundproblemen. Hört sich an wie leichtes blubbern). Ich werd es mal mit nem Soundtreiber update versuchen. Sicherlich kommt bald auch ein update für die Player-software oder die Treiber raus. Hinweis: Fernbedienung war nicht im Paket enthalten (steht auf der Webseite noch mit drauf). Die Xi1546-FB funktioniert aber gut zum umschalten und Lautstärke regeln.

Gruß
Sea

Hier noch ein Link zu der Karte: http://www.lifeview.com.tw/de/html/products/expresscard/flytv_express_m5_t2a2.htm
Benutzeravatar
seaexplorer
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.11.2006 22:59
Notebook:
  • Xi 1546

Re: ExpressCard TV-Karte

Beitragvon Ulagu » 01.03.2007 16:34

Hi

habe mir vor ein paar Tagen die LifeView "FlyTV Express M5 MST T2A2" zugelegt. Softwareinstallation lief entspannt. Karte rein und läuft. DVB-T ist klasse (je nach Empfang natürlich). Kabel-TV hat leichte Soundprobleme. Man kann zwei Sender gleichzeitig schauen (Kabel - DVB-T, Kabel - Kabel, DVB-T - DVB-T).

... und wo hast Du sie gekauft? Ich finde keinen "Laden"! :evil:

Ist jetzt die Audio-Qualität besser geworden?
Ulagu
Ulagu
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.03.2007 16:25

Beitragvon Gody » 01.03.2007 17:18

... und wie sieht es bei Vista aus?

Da ist doch rarantiert Sendestille - oder sind da schon die Vista-Treiber dabei?
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

TerraTec Cinergy HT express, DVB-T/analog, ExpressCard

Beitragvon hechdi » 22.03.2007 12:43

Hallo,

seit neuestem wird von Terratec die "Cinergy HT express, DVB-T/analog, ExpressCard" angeboten !

Diese Karte für den Express-Card-Slot soll auch schon Vista-Unterstüzung mitbringen.

Kennt jemand diese Karte oder hat diese im Einsatz und damit Erfahrungen gemacht ?

Ich suche schon ewig lange eine Express-Karte für mein 1437g, ich will aber nicht 90 Euronen zum Fenster rausballern :roll:
hechdi
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2005 10:16

Beitragvon Gody » 22.03.2007 13:13

Diese ExpressCard paßt nach meinen Erkenntnissen nicht in den Slot vom Amilo M1437G.

Besser wäre :
Cinergy DT USB XS Diversity und ist voll Vista tauglich.
Vista-Treiber sind im Lieferumfang.
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon hechdi » 22.03.2007 14:34

Gody hat geschrieben:Diese ExpressCard paßt nach meinen Erkenntnissen nicht in den Slot vom Amilo M1437G.


Bei Terratec steht:

"ExpressCard/34 Bus 500 Mb/s"

Und im Amilo-Handbuch steht:
"Ein ExpressCard-Steckplatz erlaubt den Betrieb von einer ExpressCard/34 oder ExpressCard/54" !

Warum sollte das also nicht gehen, oder welche "Erkentnisse" hast Du :?:

Gody hat geschrieben:Besser wäre :
Cinergy DT USB XS Diversity und ist voll Vista tauglich.
Vista-Treiber sind im Lieferumfang.


Die kann aber kein Analog wenn ich mich nicht irre.
Analog Kabal bzw. Antenne wollte ich eigentlich schon haben, eine reine DVB-T-Lösung finde ich nicht so pralle :?
hechdi
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2005 10:16

Beitragvon hechdi » 23.03.2007 08:17

Doppelpost :lol:

Also ich habe mir die Karte jetzt einfach mal geholt, zurück gegeben sind die Dinger ja immer "Ratzfatz" :P

Also die Karte passt in den Amilo 1437g !
Der Express-Card-Slot befindet sich ja dort, wo die Fernbedienung ist. Leider ist das nicht so prickelnd !

Dadurch, daß die Express-Karte ja nur halb so groß ist, muß man ein wenig "zielen", bis die richtig drinne steckt. Die Karte rastet dann ein, allerdings rastet die auch ruckzuck wieder "aus", wenn man dran kommt.

Dies ist aber auch der einzigste Minuspunkt :wink:

Die Sender (auch Radiosender) werden ratzfatz gefunden, sowohl analog wie auch DVB-T. Die Qualität ist sehr gut, da gibt es keinen Grund zum meckern.

Fernsehen ist gar kein Problem, allerdings habe ich es noch nicht hinbekommen eine Sendung vernünftig aufzunehmen :roll:

Da ruckelts mit meiner Kiste ein wenig, aber die ist im Moment auch nicht wirklich gut konfiguriert. Mit den Einstellungen, Codecs etcpp. muß ich mich erst einmal genauer beschäftigen, das war gestern in der Kürze der Zeit nicht möglich.

Muß ich mich vielleicht auch einmal um ein Codecpack kümmern, die mitgelieferten sind ja meistens nicht so der Bringer !

Die Software ist nicht schlecht, wenn auch die (nach einem Jahr gebührenpflichtige) EPG-Software für meinen Geschmack sich ein wenig penetrant immer wieder in den Vordergrund stellt. Sobald ich rausgefunden habe, wie man diesen Schrott ausklinkt werde ich das machen :D

Was mich aber wirklich "richtig" fertig gemacht hat: Die beim Amilo mitgelieferte Fernbedienung funktioniert auf Anhieb ohne irgendwelchige Konfiguration oder Einstellungen, ich bin fast vom Glauben abgefallen :twisted:

Also ich kann das Teil empfehlen :wink:
hechdi
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2005 10:16

Beitragvon Gody » 23.03.2007 09:01

Für mich war klar, das die Terratec-Karte in den Slot paßt - fragte sich nur wie.
Richtig passen würde diese, wenn sie die gleiche Form hätte, wie die Fernbedienung des Amilo. Alles andere ist nur Murks.

Ich bin ja auch sehr interessiert an TV von Terratec.

Zur Zeit habe ich ein nicht mehr verwendbares FSC digital TV, welches ich mit dem Amilo erworben habe.
Nun habe ich Vista auf dem Amilo und das digital-TV ist nicht kompatibel, weil ich nirgends einen passenden Treiber bekomme.

Nun werde ich wohl doch nach was anderen umsehen.
Das Terratec Cinergy Hybrid T USB XS DVB-T Digital & Analog habe ich mir vorgemerkt. Da brauche ich auch keinen Amilo-Slot, der ja sowieso nur ein regelrechter "Backofen" ist.
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon hechdi » 23.03.2007 11:35

Gody hat geschrieben:Für mich war klar, das die Terratec-Karte in den Slot paßt - fragte sich nur wie.


Das ist aber ein Problem des Amilos, nicht ein Problem der Karte würde ich sagen. Wenn die den Slot so basteln, daß die Fernbedienung den gleichen Slot benützt ist das halt einfach Mist :?

Gody hat geschrieben:Richtig passen würde diese, wenn sie die gleiche Form hätte, wie die Fernbedienung des Amilo. Alles andere ist nur Murks.

Leider gibt der Express-Card-Standard die Größe vor und nicht die Fernbedienung des Amilos :lol:

Gody hat geschrieben:Zur Zeit habe ich ein nicht mehr verwendbares FSC digital TV, welches ich mit dem Amilo erworben habe.
Nun habe ich Vista auf dem Amilo und das digital-TV ist nicht kompatibel, weil ich nirgends einen passenden Treiber bekomme.

Die mitgelieferte bzw. aktuell runter geladene Version läuft äußerst geschmeidig unter Vista :wink:

Gody hat geschrieben:Da brauche ich auch keinen Amilo-Slot, der ja sowieso nur ein regelrechter "Backofen" ist.


Mit dem Backofen hast Du leider Recht, daß ist nicht so der Bringer.
hechdi
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2005 10:16

Beitragvon clausix78 » 25.04.2007 08:48

Hallo,

hier im Thread scheinen ja schon Erfahrungen mit dem Express Card Slot vom M1437G gemacht worden zu sein. Ich habe ein Problem mit einer DeLock ExpressCard, die mir zwei serielle Anschlüsse zur Verfügung stellen soll. Allerdings wird beim Einstecken nur eine "Standard PCI-zu-PCI-Brücke" erkannt, irgendein Microsoft Treiber installiert, und im Gerätemanager taucht das Gerät dann mit einem gelben Ausrufezeichen und dem Code 31 auf.

Wie sieht die Auflistung der Systemgeräte im Gerätemanager bei Euch aus, bei eingebauter ExpressCard?

MfG
Claus
clausix78
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2006 20:56


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste