amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

PCMCIA Zyair B-100 (Prism3) läuft nicht recht!

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

PCMCIA Zyair B-100 (Prism3) läuft nicht recht!

Beitragvon vincent742 » 01.01.2006 12:31

Bin relativ neu auf dem Linux-Revier und im Glauben, dessen bekannte WLAN-Probleme in den Griff zu bekommen, kaufte ich mir kurzerhand eine PCMCIA Zyair B-100 mit Prism3-Chipsatz.

Den linux-wlan-ng-Treiber also schön brav nach folgendem Rezept installiert:
tar zxf linux-wlan-ng-0.2.3.tar.gz
cd linux-wlan-ng-0.2.3
make config (nur Brauchbares bejahen; Build for Debugging [n])
make all
su
make install

Nach einem Neustart leuchten beide LEDs (Pwr/Act) ständig und ich kann auch den Access Point anpingen, aber den am AP angeschlossenen Router oder die restlichen am Router angeschlossenen Computer meines Netzwerks lassen sich nicht anpingen. Dieselbe Konfiguration läuft jedoch unter Wired-LAN ausgezeichnet.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Ich weiss einfach nicht mehr weiter!

Liebe Grüsse
Vincent

Mein System:
Notebook Fujitsu-Siemens Amilo 7640
SUSE 10.0
Wired-LAN: SiS 900-Chipsatz, manuell konfiguriert auf 192.168.1.13
Built-In WLAN (nicht in Gebrauch): PrismGT-Chipsatz
PCMCIA-WLAN: Prism3-Chipsatz, manuell konfiguriert auf 192.168.1.12
Installierter Treiber von linux-wlan-ng: linux-wlan-ng-0.2.3.tar.gz
ADSL-Router: US Robotics 9500, ohne DHCP, manuell konfiguriert auf 192.168.1.1
WLAN-Access Point ZyXEL G-1000, manuell konfiguriert auf 192.168.1.2
vincent742
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.12.2005 22:10

Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron