amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A CY26 Akku seit Kalibrierung lahm

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo A CY26 Akku seit Kalibrierung lahm

Beitragvon steady286 » 01.02.2005 20:55

hallo forum.
nach ca. 1,5 jahren des problemlosen betriebes meines amilos bin ich nun
auf die idee gekommen, die kalibierung für den akku mal laufen zu lassen.
vorher war die laufzeit immer etwa 2 std. bei normaler benutzung.

bei der kalibrierung funktioniert nur schritt 1/5, die ENTladung. danach schaltet sich das notebook aus, und ich kann die kalibrierung wieder bei schritt 1 beginnen.

jetzt beträgt die laufzeit nur noch maximal 1 std. was mir ausserdem aufgefallen ist: bei normalem betrieb fällt die ladung schlagartig von 30% auf 5% und dann ist feierabend.

die fsc-hotline meinte dazu, ich solle den akku ganz laden, und dann nochmal die kalibrierung starten. alles was sich dadurch änderte, war die länger entladezeit.

mache ich was falsch, bzw. kann man dem akku irgendwie sagen: "hey, jetzt schritt 2 bitte " ???

danke für euere hilfe im voraus,
g
steady286
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2005 20:47

Beitragvon Porndigga » 01.02.2005 22:38

wie kann man bitte den akku kalibrieren?
Porndigga
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.01.2005 20:44

Beitragvon aspettl » 01.02.2005 23:06

Porndigga hat geschrieben:wie kann man bitte den akku kalibrieren?

Das geht nicht bei allen Notebooks.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Calcul » 04.02.2005 13:14

Hallo Steady 286,

schau doch mal in das Forum "Software-Probleme/Fragen" hier im Amilo Forum.
Dort gibt es ein Thema "Akku-Lernzyklus bricht vorzeitig ab". Ich hatte meine Anfrage dort platziert, weil ich an einen Bios-Fehler dachte, weil mein Notebook im FSC Service war, und ein neues BIOS aufgespielt wurde.
Auch bei mir bricht die Akkuversorgung abrupt ab, während früher rechtzeitig eine Vorwarnung kam, auf Netzversorgung umzuschalten.
Mein Akku ist über 2 Jahre alt; der Servive konnte mir mit dem Problem nicht helfen, vermutet eher alterbedingtes Akkuproblem.
Vielleicht gibt es in diesem Forum doch noch einen entscheidenden Hinweis.
Gruß Calcul
Calcul
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.01.2005 19:52


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron