amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438G - Akku defekt?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

M3438G - Akku defekt?

Beitragvon MorLipf » 02.01.2006 16:02

Hallo,

ich habe letztens mein Amilo M3438G zwei Wochen lang ausgeschaltet gehabt. Nach den zwei Wochen war der Akku nur noch beu 96% Kapazität. Mein Notebook wird praktisch nur mit Netzbetrieb genutzt. Heute schalte ich es an und der Akku sagt, er sei angeblich nur bei 90%. Wie kann das sein, er müsste doch eigentlich täglich vollständig aufladen.

Achja: Wenn ich das Notebook ausschalte, ziehe ich auch den Netzstecker des Netzteils. Kann das damit zusammenhängen?


MfG
MorLipf
MorLipf
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.08.2005 13:51
Wohnort: Solingen
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon PappaBaer » 02.01.2006 19:56

Wenn Du so weitermachst, bringst Du damit auf jeden Fall Deinen Akku um die Ecke.

Du solltest den Akku lieber ganz rausnehmen, wenn Du nur am Netz arbeitest. Jedes Anstecken des Netzkabels bedeutet für den Akku einen Ladezyklus, egal wie voll er gerade ist. Ein Li-Ion-Akku hält nur eine begrenzte Anzahl an Ladezyklen aus, dann geht er kaputt.

Ich empfehle Dir, den Akku mal ganz vollzuladen, den Netzstecker zu ziehen und im Akku-Modus zu arbeiten bis Windows abschaltet. Diese Prozedur dann 4-5 Mal wiederholen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon MorLipf » 15.01.2006 10:07

Jetzt hab ich vor einer Woche den Akku auf 100% geladen und das Notebook 1 Woche nicht gestartet. Heute musste musste ich mit Erschrecken feststellen, dass der Akku nur noch auf 64% war! Das kann doch nicht normal sein?!
MorLipf
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.08.2005 13:51
Wohnort: Solingen
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon aspettl » 15.01.2006 10:38

CIR im BIOS deaktivieren (dann lässt sich das Notebook aber nicht mehr per Fernbedienung einschalten).
Wake on LAN falls vorhanden auch deaktivieren.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon MorLipf » 15.01.2006 10:41

Stimmt, am CIR könnte es liegen. Aber zieht die Infrarotschnittstelle so viel? Ich entlade gerade mal den Akku komplett und lade ihn dann neu. Vielleicht spinnt ja auch nur die Anzeige und er muss kalibriert werden...
MorLipf
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.08.2005 13:51
Wohnort: Solingen
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron