amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Performance Probleme mit 6800Go

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Performance Probleme mit 6800Go

Beitragvon scooby_infamous » 02.01.2006 22:29

Hi Leute.
Ich habe mir ein neues Notebook gekauft, das Amilo 3438g. Drin sind ein 2GHz Centrino, eine 6800go, 1GB DDR2 Ram. Ich habe das Problem das einfach alles bei mir ruckelt. BF2, NFSMW, Counterstrike Source, einfach alles. Auch bei den Benchmarks scheisst es einfach ab.

Aquamark erreiche ich nur 20000Pkt höchstens. irgendwas stimmt da nicht. Ich habe auch einmal frisch formatiert aber es hat sich nichts geändert. Der CPU läuft normal mit 2GHz haben ich überprüft. Ram läuft auch auf normalem Takt. Die Graka auch, laut PoerStrip Chip: 325 und Ram: 600MHz.

eigentlichs ollte ich ja mit den Sachen bei dem 03er rund 9000Pkt und beim Aquamark rund 55000 oder sogar mehr Punkte erreiche. Worean kann es liegen? Was kann kaputt sein? Ich weiss nimmer weiter. Bitte helft mir :(
scooby_infamous
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.01.2006 22:21

Beitragvon 6i6i » 02.01.2006 22:37

nvidia treiber version?
grafikarten bios version?

sonst mal die seite von city cobra aufrufen: http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm

mfg
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon Illuminator*23* » 02.01.2006 22:37

Illuminator*23*
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2005 12:32

Beitragvon scooby_infamous » 02.01.2006 22:47

Bios: Standard
Nvidia: 79.11

Hm ich habe ja kein Festfrieren. Und auch keine sporaden Ruckler, sondern nur ruckler, als wenn die Performence nicht stimmt. Habe am Anfang des Aquamarks nur 50 FPS und mein Kumpel neben mir mit P4 2.8 @ 3.2, Geforce 6800 (Chip: 350 Ram:750), 1GB A-Data PC500 erreicht locker seine 58000Pkt. Das müsste ich ja auch mit meinem Notebook fast oder sogar mehr erreichen.

Hm irgendwas ist faul. Als wenn man mit nem alten Notebook die neuen Spiele spielt :(
scooby_infamous
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.01.2006 22:21

Beitragvon aspettl » 02.01.2006 22:48

Lese dir die oben genannte Seite von City Cobra durch, da steht alles was du zur Problemlösung brauchst. (Und in dem Forum ist die Zahl der Threads dazu auch schon lange zweistellig...)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon dekker2010 » 02.01.2006 22:53

Auch wenn du es als Ruckler wahrnimmst vermute ich, dass du die selben aussetzer hast, wie wir alle. Ich dachte auch zuerst, dass mein System mit zu niedrigem Takt fährt, leider werden die Ruckler durch den Bug hervorgerufen, den wir alle haben...
dekker2010
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.01.2006 22:47
Wohnort: Graz

Beitragvon 6i6i » 02.01.2006 22:57

Zitat von City Cobras Page:
ACHTUNG, DIE 82/81er SERIES UND AUCH EINIGE 78, 79 SERIES TREIBER BENÖTIGEN EIN NEUES FSC GEFORCE 6800go BIOS UPDATE
Der Fujitsu-Siemens Support schickte mir ein Firmwareflash für die Grafikkarte v39.60. Nach Installation dieses, ist die Performance wieder bei den bekannten Werten. Ohne diesen Firmwareflash haben die Treiber ca. 75% Performance Verlust.


also wenn du diesen Treiber verwenden willst, musst du dein Grafikkartenbios updaten um die volle Performance zu erhalten.
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon City Cobra » 02.01.2006 23:49

6i6i hats zitiert, so ist es.
Fujitsu-Siemens hat es doch tatsächlich geschafft, Geräte mit falschem Treiber bzw. falschen Grafikkarten Bios auszuliefern.
Dazu haben sie noch die Frechheit, auf Ihrer Update Site keine vernüftige Abhilfe zu schaffen, indem sie das Bios auch veröffentlichen. Nur eine Anfrage beim Support direkt könnte Helfen, aber auch nur dann, wenn Du an den richtigen Supporter gelangst, der gibt Dir dann per Email das Grafikkarten Bios Update v39.60.
Auf der Update Site selber kannst Du Dir nur den alten Treiber 78.10 saugen, mit dem Treiber läufts dann auch mit dem alten Bios 39.49.

Also kurz gesagt, entweder Treiber 78.10 installieren,
oder auf Grafikkarten Bios 39.60 updaten (auf meiner Site zu bekommen).
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#35a
Danach hast Du dann auch wieder volle Power.
Für die neusten 81er und 82er Nvidia Treiber ist auch Bios 39.60 Pflicht.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon scooby_infamous » 02.01.2006 23:58

Vielen Dank leute, das mit dem Graka Flashen hat geklappt, sorry das ich da den 1293810283 Thread aufgemacht habe, bin euch aber trotzdem dankbar. Vielen Dank. :D
scooby_infamous
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.01.2006 22:21


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron