amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Dothan 1.8Ghz oder AMD64 3700+ ?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Dothan 1.8Ghz oder AMD64 3700+ ?

Beitragvon Passi » 01.02.2005 22:49

Hi,

ich kann mich nicht entscheiden, ob ich den Amilo 1425 mit Dothan 1.8Ghz oder den 1630 mit AMD64 3700+ nehmen soll.

Deswegen fände ich es sehr nett, wenn jemand mal Benchmarkergebnisse für Grafik posten könnte der einen von den beiden NB's hat, damit ich einen Vergleich habe.

Weil wenn der Unterschied nicht sehr groß ist würde ich den Dothan nehmen, da der leichter und vor allem leiser ist und natürlich der Akku ne Weile länger hält.

Grüße
Passi
Passi
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2005 22:47

Hab den A1630

Beitragvon cleaner » 01.02.2005 23:07

Tach auch.
Also ich bin von der Performance her sehr zufrieden.
Konfig.: AMD 64 3700 + 9700 Ati 445/239 MHz 60 GB HDD und 1024 MB Ram 333Mhz.
Das System wird nach ca. 3 Std Gaming sehr warm (würde nicht sagen Heiß)
Ich habe das NB geöffnet und jegliche Kühlsysteme entfernt.
Die Wärmeleitpaste unter der CPU hab ich erneuert.
Unter der GPU und dem GPU SPeicher befindet sich Wärmeleitpads.
Nicht so toll aber der Abstand ist für Wärmeleitpaste zu groß.

Nun zu den Benchmark (mit obigen Clocks)
Aquamark 3: 28,0
3DMark 03: 3450

Als Grafikkarten treiber nehm ich den Omegatreiber auf Basis des Cat 4.12

Die Kiste ist etwas Laut , aber da ich mit Headset zocke is es mir egal.

Gruß
cleaner
:D
cleaner
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.01.2005 23:59

Beitragvon aspettl » 01.02.2005 23:09

Hallo

Lies hierzu:
topic,37,-Benchmark+Ergebnisse+3DMark.html
Da kannst du die Unterschiede zwischen Athlon 64 und Dothan erkennen. 3DMark ist stark abhängig von der Grafikkarte, deshalb sagt der prozentuale Unterschied natürlich nichts über die CPUs aus.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon cyber » 02.02.2005 22:57

Hallo,

hatte auch überlegt einen Centrino zu nehmen, habe mich dann aber doch für den Amilo A 1630 mit Athlon64 3700+ entschieden.
Denke mal, dass das System durch den Prozessor zukunftsorientierter ist.
Habe diese Entscheidung auch nicht bereut. Lüfter ist zwar etwas laut und Akkulaufzeit mit ca. 2 Std. im Office Bereich nicht so prall - dafür hat das Teil aber richtig Power!
Ausstattung siehe Signatur.....

Benchmark 3D Mark 2001 SE Pro

14.008 Punkte.

Graka ATI 9700 Pro mit Treiber von Omega 2.5.97a
Core: 452,25 MHz
Speicher: 249,75 MHz

Kann das System wirklich jedem Empfehlen.

Ciao 8)
Amilo A 1630 - Athlon64 3700+ - 1 GB RAM -
ATI 9700 PRO 128 MB - 80 GB HDD usw. - WinXP inkl. SP-2.........
cyber
 
Beiträge: 14
Registriert: 02.02.2005 21:29

Benchmark

Beitragvon MarcelL » 03.02.2005 00:10

Hi,

hier treten die beiden (1,8 Dothan und AMD64 3700+) untereinander an mit allen möglichen Tests (auch Grafik natürlich):

http://www.gamepc.com/labs/print_conten ... e%5Ftest=1

Pentium 4 vs. Pentium 4 EE vs. Pentium-M vs. Athlon64

Kein klarer Sieg gegenüber P4/P4 EE und AMD64, aber gegen Centrino hat AMD64 gewonnen... mal mit größerem, mal mit kleineren Abständen, aber die Centrinos werden als "best overall mobile chips on the market" trotzdem nicht verstoßen :D .

Gruß
Marcel
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron