amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Allgemeine Fragen zum M 3438

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Allgemeine Fragen zum M 3438

Beitragvon kane » 03.01.2006 02:37

Hi

ich besitze ein M3438 mit:
2 GHz
GF 6800
1 GB Ram
80 GB HDD

Habe da mehrere Fragen/Probleme und wusste jetzt nicht genau wo ich das alles hinposten soll.

1. Wenn ich in den Silent-Modus wechsele taktet mein Amilo auf ungefähr 600-800 MHz runter, aber diesen verlässt er bereits nach ca. 1 Sek. und taktet wieder hoch auf ca. 1,6 GHz (Multipl. 12x).
(Ausgelesen mit Notebook-Hardware-Control 1.9)
Ist das normal? Denn ich findet 1,6 GHz für den Silent-Modus zu hoch, da da meist der Lüfter noch laufen muss.
Kann ich den Silent-Modus nicht frei auf zB. 1 GHz einstellen?

2. Ich nutze kein Outlock, daher ist der Outlock-eMail-Hotkey für mich überflüssig. Kann ich den nicht umprogrammieren?
Möchte da gerne WinAmp drauf verlinken.

3. Ich habe ein Problem mit Spielen.
Das bekannte "Aussetzen" tritt bei mir nicht auf.
Ich habe es mit Half-Life 2 und Quake 4 getestet und es ist in beiden Spielen das selbe.

Es ruckelt.
Wars das jetzt oder wie ? Dieses Notebook mit dieser Hardware bekommt HL2 mit vollen Details nicht flüssig ?!?!? Bei Q4 kann ich es ja noch verstehen, aber HL2 ist schon fast 2 Jahre alt...
Wohlbemerkt dass ich in Spielen sämtliche Filter (Antialaising...) raus nehme !

Weiteres Problem:
Wenn ich im Spiel, zB. HL2, die Grafik hochdrehe, wird die Maus indirekt, dh. sie arbeitet mit Verzögerung. Es sind nur Millisekunden, aber das macht das Spiel in einem größeren Gefecht unspielbar, weil man nichts mehr trifft, da man die Maus bewegt, aber das Bild erst nach 0,05 Sek. oder so folgt...
Test:
Wenn ich alle Grafikoptionen auf Medium stelle, ist die Maus wieder direkt und arbeitet gescheit.

Wäre super, wenn mir jemand schreiben könnte, ob bei ihm HL2 und Q4 mit voller Grafik flüssig läuft (ohne Filter).
(Bei Q4 muss die zweit höchste Grafikstufe gewäht werden, da bei der erst höchsten eine Grafikkarte mit über 500MB Ram benötigt wird.)

Habe das Gerät jetzt 5 Tage und wenn es nicht einmal HL2 und Q4 flüssig schafft schick ich das Ding wieder zurück und hole mir was billigeres...

(Mit dem Notebook dürfte technisch alles in Ordnung sein, da ich in 3D Mark 2003 über 8600 erreiche!)



Das wars dann eigentlich soweit.
Wäre klasse, wenn mir jemand bei meinen Fragen/Problemen weiterhelfen könnte.

Danke schön.
MfG
KANE

PS: Und natürlich der Sound-Brrr-Fehler...
Gibts es da jetzt mittlerweile schon eine Lösung für ?
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon City Cobra » 03.01.2006 03:08

1.
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#5
Wenn Du die Silent Taste drückst, sollte es auf 660MHz gehen und dort bleiben, ansonsten liegt das Problem wohl am Deinem NHC.

2.
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#7
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#34

Downloade hier das Tweak UI:
http://www.microsoft.com/windowsxp/down ... rtoys.mspx

3.
Tja, und trotzdem ist es immer das selbe Problem. Die einen Spiele laufen, die anderen ruckeln oder frieren ein.

-Hast Du ein Smartlink Modem und vieleicht den Ruckeltreiber drauf?
Siehe hier, weiter unten unter Smartlink Modem:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#35a

-Start-> Ausführen-> 'dxdiag' eingeben und Sound auf minimale beschleunigung setzen.

-Skalierung einstellen:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#11

-Naja, und nicht so mit den Grafikeinstellungen übertreiben, besonders Dynamische Schatten und Dynamisches Licht können oft auf niedrig oder gar aus. Dazu Anti Aliasing aus oder höhstens auf 2x.

Und dran denken, volle Power gibt es nur mit Netzbetrieb, ansonsten wird die Laptopvideo2go Inf für den Nvidia Treiber benötigt.

Der Brrr-Bug ist noch nicht behoben und wird vermutlich niemals behoben:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#20a
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon kane » 03.01.2006 03:33

Also das Problem mit der verzögerten Maus ist nach Installation des LaptopVideo-Grafik-Treiber behoben.
HL2 und Q4 rocken auch max. Grafik sogar mit Filter, so hatte ich mir das vorgestellt :D
Nur leider läuft jetzt der Lüfter permanent.

Kann mir jemand den Link zu der modifizierten LaptopVideo-Datei schicken mit dem der Lüfter nicht immer läuft ?



EDIT:

OK habs hinbekommen, thanks.

Mit GPU 350MHz / Ram 650 MHz hat 3D Mark 03 ganze 800 Punkte mehr ausgespuckt, IMPRESSIVE

9440 Punkte Hammer !!!


EDIT:

Übertaktung bis 10400 Punkte in 3D Mark 03 waren noch drin bei mir ohne Hitze oder Stabilitätsprobleme, einfach nurnoch WAHNSINN.

Mein alter PC (XP1800+ mit GF3 Ti500) schaffte gerade mal 2000

HAMMER !!!
Zuletzt geändert von kane am 03.01.2006 04:46, insgesamt 1-mal geändert.
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon kane » 03.01.2006 04:36

Seit der Installation des neuen Treibers ist ein deutliches Rauschen zu hören. (Lüfter aus)
Es kommt links neben dem Mauspad.

Müsste die Festplatte sein, oder ? (Hab nur eine 80er drin)

Vor der Installation war da absolut garnichts zu hören, außer ein leichtes "Tick-Geräusch" bei Festplattenzugriff.

Abhilfe ???


PS: Hört sich an als würde ein kleiner Lüfter laufen...
Der Hauptlüfter des Notebooks ist auf jeden Fall aus !
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon City Cobra » 03.01.2006 04:59

Du meinst wohl das Touchpad, ja links neben dem Touchpad ist die erste Festplatte verbaut.
Auch gut hier zu sehen:
http://www.notebookjournal.de/storage/s ... 0f74cd5b18

Der Treiber hat bestimmt die Festplatten Innenbelüftung aktiviert und die hörst Du jetzt.

Nee nee, kleiner Scherz, ich weiss ja nichtmal, welchen Treiber Du meinst aber egal welchen Du installierst, die Festplattenlautstärke wird sich durch einen Treiber sicherlich nicht verändern.

Edit: Einen zweiten Lüfter gibt es nicht.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon kane » 03.01.2006 05:07

Dann ist es eben ein Geräusch, das durch die Drehung erzeugt wird.
Ist ja auch egal...

Jedenfalls war es vor der Installation vom Treiber (LaptopVideo2go) nicht da bzw nicht hörbar
oder: ich kann auf einmal besser hören... :roll:
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon City Cobra » 03.01.2006 05:09

Ja, das wirst Du dann wohl können.
Durch einen Grafikkarten Treiber veränderst Du die Festplattenlautstärke 100%ig nicht.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon kane » 03.01.2006 05:38

Wie dem auch sei...

Problem 3. wäre dann gelöst...

Wie siehts mir 1. und 2. aus ?

zu 1.
Wenn ich in NHC auf max. Performance stelle läuft die CPU mit 2 GHz.
wenn ich die Silent-Taste drücke geht sie erst runter auf ca 600MHz dann hoch auf 1600MHz.
Du meinst das NHC ein Fehler hat und dass der Takt bei 600MHz bleiben muss.
Gibt es noch ein anderes Tool, mit der ich die aktuelle Frequenz auslesen kann ?
Dann lösch ich NHC mal um zu schauen ob der Fehler wirklich daran lag...


zu 2.
Dieses Tool hatte ich schon ausprobiert, aber nicht wirklich schlau daraus geworden bzw habs nichts hinbekommen...

Hilfestellung ??? *ganzbescheidenfrag*
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon aspettl » 03.01.2006 10:28

kane hat geschrieben:Gibt es noch ein anderes Tool, mit der ich die aktuelle Frequenz auslesen kann ?

CrystalCPUID, das liest wirklich nur aus und ändert nicht selbst etwas.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon Borkar » 03.01.2006 12:00

also ganz ehrlich, ich höre die Festplatten auch seit kurzem mit einem leisen Rauschen (die Drehbewegung). Ich dachte eigentlich, dass die einfach mit der Zeit lauter werden (Verschleiß). Ob es an einem Treiber liegt (ob Graka oder irgendwas anderes), kann ich noch nicht sagen. Werd das mal nachprüfen.
EDIT: Also der Grafiktreiber ist es schon mal nicht. Bei meiner anderen Windowsinstallation mit FSC Treiber habe ich auch das Raschen. Ich glaube die werden einfach mit der Zeit lauter. Mich stört es nicht.

Zu TweakUI: Unter Punkt Explorer gibt es "Command Keys". Hier einfach in die Tabelle klicken und dann die Hotkeytaste auf dem NB drücken. Der Focus springt dann auch gleich auf den richtigen Eintrag. Danach kannst du einstellen was du willst.

Wenn du dein NB im Akkumodus betreibst, dann geht die 2Ghz CPU nach Ausschalten des SilentModus wieder nur auf 1,6Ghz zurück. (Das ist ein uns bekannter bug.) Hast du dein Netzteil angeschlossen? Leuchtet das Lüftersymbol auf deinem NB wenn es mit 1,6Ghz läuft?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon kane » 03.01.2006 13:33

Hallo

Danke für eure Antworten.

Betreibe das NB am Netzteil. (Akku ist ausgebaut)
Lüftersymbol leuchtet auch, wenn ich den Silent-Knopf drücke.
Problem besteht weiterhin wie oben beschrieben.
Springt nach 1-2 Sek auf 1600MHz hoch, trotzdem Silentbetrieb.

Ich bin nicht blöd.
Das Rauschen tritt seit der Installation des LaptopVideo-Treiber auf.
Sicher!
Denn ich hatte mich gewundert, dass man wirklich garnichts hört, wenn der Lüfter nicht läuft.
Jetzt hört man es sehr deutlich, jedoch nicht störend...

MfG



EDIT:

VIELEN DANK @ ASPETTL
Der Fehler lag tatsächlich am NHC.
Nach Deinstallation und Installation von CristalCPUID bleibt der Takt im Silent-Modus bei 660MHz.
Schade nur, dass es mir keine Temperaturen anzeigt... :cry:

MfG
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon bmwbasti » 03.01.2006 14:04

Kane, probier mal das Tool MobileMeter von dieser Seite http://home.arcor.de/xgidesign/mm_frame.htm. Das zeigt Dir den Takt, die Temperaturen und noch vieles mehr an ;)
Amilo M1437G - Pentium M 740 / 1024 MB DDR2 Ram / 80 GB HDD
Benutzeravatar
bmwbasti
 
Beiträge: 273
Registriert: 22.08.2005 22:07
Wohnort: Koblenz
Notebook:
  • Amilo M1437G

leichtes Rauschen

Beitragvon OHHr » 03.01.2006 14:10

Hallo,
das leichte Rauschen hab ich auch.
Das Rauschen ist mir erst nach den Updates von Bios, Grafikbios und Grafikdriver aufgefallen, um mögliche Ursachen zu nennen.
Sollte einer eine Lösung finden würde es mich sehr freuen.
Viel Spaß mit eueren "Babies"!
OHHr
M3438G (2.0GHz, 1GB, 80GB, Geforce 6800 go)
OHHr
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2006 13:58

Beitragvon patte » 03.01.2006 14:13

Borkar hat geschrieben:also ganz ehrlich, ich höre die Festplatten auch seit kurzem mit einem leisen Rauschen (die Drehbewegung). Ich dachte eigentlich, dass die einfach mit der Zeit lauter werden (Verschleiß). Ob es an einem Treiber liegt (ob Graka oder irgendwas anderes), kann ich noch nicht sagen. Werd das mal nachprüfen.
EDIT: Also der Grafiktreiber ist es schon mal nicht. Bei meiner anderen Windowsinstallation mit FSC Treiber habe ich auch das Raschen. Ich glaube die werden einfach mit der Zeit lauter. Mich stört es nicht.



Also bei mir war es das neue Bios. Ganz ehrlich, nachdem ich die alte Version wieder aufgespielt hatte wurde es wieder ruhig ;-)
Amilo M 3438G M770 (2.13 GHz) 2x1024 MB Ram (533 MHz) 2x100 GB Hitachi 7k100 (7.200 Upm - No APM)
patte
 
Beiträge: 112
Registriert: 17.10.2005 09:34
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon Fenriswolf » 03.01.2006 14:36

also bei mir war das rauschen seit dem ersten restart nach dem kauf - ohne die installation zu verändern, scheint die platte zu sein
Fenriswolf
 
Beiträge: 49
Registriert: 04.11.2005 06:36
Notebook:
  • FSC M3438G

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast