amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ohnee, mein amillole wird nun sehr heiss

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Ohnee, mein amillole wird nun sehr heiss

Beitragvon zoomi » 03.01.2006 22:00

Also nun 3 Stunden an, nur Internet, sonst keien Anwendunegn gross.

Die CPU hat 67 C, der Grafikprocessor 79 C, die GPU Umgebung 75 C, die Samsung Festpaktte 57 C

Ist das noch normal,
also ich kann unten rechts kaum hin langen, so heiss ist es,
Oben liks an der Tastatur auch sau heiss.
Am Bildschirm ganz unten auch mega heiss.

Steht auf Holztisch und Läfter ist frei.
Amilo 3438g
1,6 GHz, 2 GB Ram, Geforce 6800
und tue damit zocken, zocken, zocken
naja auch arbeiten, aber am liebsten zocken, zocken, zocken :)
zoomi
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.09.2005 22:41

Beitragvon Schütze67 » 04.01.2006 00:01

Hi!

Mein 3438 läuft seit etwa 10 Stunden und steht auf einer kalten Marmorplatte.

Laufende Software (im Wechsel):
- NFS:MW
- TV (PowerCinema)
- Internet surfen
- Textverarbeitung

Temperaturen:

CPU: 54°C
GPU: 64°C
GPU-Umgebung: 58°C
HDD: 43°C (beide HDs)

Raumtemperatur: 21°C

Sauheiß ist es nirgendwo bei meinem NB, max. lauwarm... Rechts und links vom Touchpad ist es lediglich einen Tick wärmer (wg. der Festplatten)...

Hast du dein NB mal getestet (Stress-Test etc.), so wie es City Cobra auf seiner Seite empfohlen hat? Die Links zu den jeweiligen Programmen findest du auch dort.
M3438G M-760 2Ghz GeForce Go 6800; 2x 1024MB DDR2 533 MCI Comp.; 2x 80GB SAMSUNG HM080JI; LG GWA-4082N; Realtek HD Audio; Motorola SM56 Data Fax Modem; Realtek RTL8169/8110 Family Gigabit; WinXP SP2
Schütze67
 
Beiträge: 80
Registriert: 19.10.2005 20:43
Wohnort: Hamburg

Beitragvon City Cobra » 04.01.2006 02:02

Der M3438G muss bis CPU<70°; GPU<90°; HD<55°C stabil laufen.
Bis zu den Temperaturen ist alles normal.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon zap1 » 04.01.2006 02:16

also mein 3438 läuft jetzt seit ca 1,5wochen mit immer zwischendurch games wie css usw und meine werte sind folgend:
cpu:58/GPU:68/GPU-U:65/HDD:50 aber ich hab bis grad eben css gezockt also sind deine werte schon sehr hoch
zap1
 
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2005 20:16

So werte hatte ich bis vor kurzem auch.

Beitragvon zoomi » 04.01.2006 02:23

mist mist.

ansonsten ist es schon ein geiles Gerät.

Ich habe letztens auch mal wieder css gespielt, ist schon fit dafür.
Amilo 3438g
1,6 GHz, 2 GB Ram, Geforce 6800
und tue damit zocken, zocken, zocken
naja auch arbeiten, aber am liebsten zocken, zocken, zocken :)
zoomi
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.09.2005 22:41

Beitragvon Borkar » 04.01.2006 02:28

@zoomi
scheint mir ein bisschen hoch für "ich hab nichts gemacht". Wenn das NB aber beim Zocken oder im Benchmark (am besten im Loop) keine Zicken macht und sich nicht abschaltet/rebootet, würd ich mir keine Sorgen machen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon City Cobra » 04.01.2006 02:55

Genau, lass Benchmark im Loop über Nacht laufen, wenns dann morgen aufgeraucht ist, gibst Du es halt zurück oder schickst es ein.

Zap1, ich denke mal nicht das Du Deine über Everest auf einem zweiten Monitor Live siehst, sondern immer erst, wenn Du wieder zurück auf dem Desktop Bildschirm bist, oder? Deine Werte sind definitiv zu niedrig.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Argh

Beitragvon zoomi » 04.01.2006 03:17

Ich fahre Morgen, danchdem ich in der Früh den Telekomladen bei uns angezündet habe und den Verkäufer 1 Stunde mit Telefonkabel gepickst habe (Ist aber eine andere Gechichte) und verklopp den erst besten am Siemens Tor.

Sauer bin, ist ja dann Verbraucherschutz :)

Und weil mich monetan ie Kits in Computerspielen nerven sage ich auf die Frage warum haben sie dies gemacht *Weil heute mein Counterstrike nicht funktionierte*

*Nich so ernst nehmen*


Genervt bin ich jezt schon das ich es einschicken muss.
Amilo 3438g
1,6 GHz, 2 GB Ram, Geforce 6800
und tue damit zocken, zocken, zocken
naja auch arbeiten, aber am liebsten zocken, zocken, zocken :)
zoomi
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.09.2005 22:41

Beitragvon City Cobra » 04.01.2006 03:27

@zoomi
Wieso denn das? Deine Temps sind doch in Ordnung und ausschalten tut es ja auch nicht alleine.

Desweiteren schreibe mal bitte Deutsch, man versteht kaum ein Wort, bei dem was Du schreibst. Ich musste das bestimmt 3 mal lesen und mir alles zusammenreimen.
Mit Kits meinst Du bestimmt die 15-19 jährigen Kids, oder?
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Borkar » 04.01.2006 17:10

also wenn dein NB nicht aus geht, dann musst du es auch nicht einschicken. CPU und GPU sollten (laut Hersteller) jeweils 100°C aushalten.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon kane » 07.01.2006 05:37

Ahh, gut dass ich die SUCHE benutzt habe... :wink:

Habe ebenfalls ein Temperatur-Problem bei meinem 3438.

Der Stress-Test bei meinem NB war sehr umfangreich bzw noch "anstrengender" als 3D Mark etc...
Da hab ich das ding ausgepresst bis wirklich nichts mehr ging.

Hierfür habe ich den Quake4-Benchmark genommen,
Detail hoch und sämtliche Filter auf 16-fach gestellt.

Max. Werte:
CPU 73°
HDD 50°
GPU 96° (!)

Das ganze habe ich 3 mal durchlaufen lassen.
Die max. Temperaturen stiegen nicht mehr weiter und der Benchmark zeigte keinerlei Fehler auf.


Mein Problem:
Wenn ich jetzt jedoch Quake4 normal spiele (Detail-hoch / Filter-aus)
und die GPU schwitzt so 45-60min treten bei mir die ersten "Grafik-Fehler" auf in Form von waagrechten Streifen auf, bei sehr schneller Bewegung der Maus.
Wenn ich dann gleich raus gehe und die Temperatur checke,
ist die GPU bei ca. 88°, dh. dass sie im Spiel min. 90° hatte.

Noch zu erwähnen wäre, dass es in meinem Zimmer eher mild als warm ist.

Ist bei euch schon einmal soetwas aufgetreten ?
Normal ?



Dadurch bin ich natürlich ins Grübeln gekommen und an eine evtl Anschaffung eines Notebook-Kühler-Pads nachgedacht.

Verwendet hier jemand so eins ?
Empfehlungen ?

Ich weiß, Text war sehr lang...

Danke schön
MfG
Kane


EDIT:
Welche Temperaturen habt ihr so beim Bummeln,Surfen etc... unbelastet
Bei mir:
CPU - ca. 50°
HDD - ca. 44°
GPU - ca. 60°
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon schmutzfink » 07.01.2006 08:40

Also hier mal meine Temperaturen :

Im Surf/Film/MP3 Zustand :

cpu: 53-56° , gpu:62-64°, hdd:53-55°


Im Zockzustand (live mit externen Monitor gemessen) : cpu:72-74°, gpu:85°@standarttakt / 91°@ 370/670, hdd 57° (raid0)

bis auf die Festplatten liegt da alles im Rahmen denk ich mal ;)

--------------------------------------------------

@kane : was meinst du mit waagrechten Streifen ? also bei Quake4 sowie bei FEAR treten ja gelegentlich Szenen auf, wo Alarmlichter oder Blitzlichter vorhanden sind die im Milisekundenbereich rumblinken - ich denke dies liegt am TFT das man da dann Schlieren sieht bzw aufeinanderfolgende "Streifen" - an einen CRT kommt das Display wohl nicht ran.
Wäre interessant darüber mehr zu erfahren ;)


Gruß Stefan
schmutzfink
 
Beiträge: 185
Registriert: 08.11.2005 16:36
Notebook:

Beitragvon mr.gamesbay » 07.01.2006 13:38

kane hat geschrieben:..... treten bei mir die ersten "Grafik-Fehler" auf in Form von waagrechten Streifen auf, bei sehr schneller Bewegung der Maus....

Ist bei euch schon einmal soetwas aufgetreten ?
Normal ?


Das ist ganz normal. Es liegt an der Option "VSyc" die bei den meisten Spielen ausgeschaltet ist, um einige Frames mehr auf dem Bildschirm zu Zaubern. Nachteil ist, das diese Streifen auftauchen. Du kannst bei Quake den VSyc in den Grafik Optionen aktivieren. Danach bist du diese Streifen los, aber auch viele Frames, sprich, dass Spiel wird dann deutlicher Ruckeln. Versuche es einfach mal und danach kannst du ggf. die Quali runterdrücken wenn dich das Ruckeln stört.
Meine Homepages:
http://www.gamesbay.de
http://www.mycollection.de

Skype: mr.gamesbay
Benutzeravatar
mr.gamesbay
 
Beiträge: 121
Registriert: 04.11.2005 08:57
Wohnort: Meran/Südtirol

Beitragvon kane » 07.01.2006 16:09

Danke für eure zahlreichen Antworten.

Werde den Tip mit dem VSync mal überprüfen.
Das mit den Streifen ist wirklich schwer zu erklären.
Ich schaue erst mal, ob sich das Problem mit VSync on beheben lässt.

MfG


PS: Wäre ein Kühler-Pad bei diesem Notebook zu empfehlen ?
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon PeTe » 07.01.2006 17:01

Kühlerpad gibts es hier schon mehrere Threads:

Die einen sagen es bringt garnix, höchstens ~ 1°C, die anderen sagen es brächte über ~ 10°C.

Ich weiß nicht wieviel so ein Teil kostet, aber wenn die nicht so teuer sind wäre es in Erwägung zu ziehen - obwohl .. warum? Dein NB läuft doch! Und die Temperaturen sind ja von FSC freigegeben! :)
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron