amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Laufwerk auf Konsistenz prüfen ?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Laufwerk auf Konsistenz prüfen ?

Beitragvon kane » 04.01.2006 05:36

Hallo

Ich habe ein Problem mit meinen Laufwerken.
Das habe ich auch schon in einem anderen Thread angesprochen,
aber da sich dieses Problem nun auszuarten scheint, möchte ich einen neuen Thread extra dafür öffnen.

Vorweg:
Notebook: Amilo M3438
Habe die 80er HDD in 3 Partitionen unterteilt. (C,D,E)

Problem:
Seit gestern will Windows vor dem Booten mein Laufwerk D auf Konsistenz prüfen.
Auf wenn ich den Scan durchlaufen lass, kommt er beim nächsten Start wieder.
Seit heute will er nun mein Laufwerk D und Laufwerk C prüfen.
Bei jedem Start. Egal ob ich den Scan abbreche oder durchlaufen lasse.
In Betrieb gibt es jedoch keinerlei Probleme.

In den oben erwähnten Threat wurde mir Norton Disc Dr oder Formatierung empfohlen.
Mit dem Disc Dr kann ich nichts anfangen und Formatierung wäre zu heftig.
In Betrieb funktioniert ja alles.

Weiß jemand woran das liegen könnte.

Danke schön
MfG
Kane

PS:
Habe die Partitionierung mit PartitionMagic gemacht.
3 primäre Partitionen, da ich irgendwo gelesen habe, dass es Probleme mit der InstantOn-Funktion geben könnte, wenn man logische Partitionen erstellt.
Evtl hier das Problem ??
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon Maggi » 04.01.2006 13:12

Hallo,
also mein InstantOn funktioniert auch mit einer logischen Partition.
Mehrere primäre Partitionen macht man doch nur bei genauso vielen Betriebssystemen und einen Bootmanager?
Also ich würde das mal wieder rückgängig machen.
MfG
Maggi
FCS Amilo M 1439 G, Centrino PM740 1,73 GHz, Intel 915PM+ICH6M, Ram 2048 MB DDR2-533MHz, Go 6600 128 MB, HD 80 GB 5400 U, 15,4" TFT WXGA Crystal View, DVD+-RW Double Layer,
Maggi
 
Beiträge: 137
Registriert: 06.08.2005 18:00
Notebook:

Beitragvon City Cobra » 04.01.2006 16:03

An den 3 Primären Festplatten liegt es 1000%ig nicht.
Ich hatte das selbe Problem mal auf meinem Desktop PC, leider war dort die Festplatte defekt. Es half zwar erstmal, sie neu zu Formatieren, aber nach ein paar Tagen kam wieder das gleiche Problem.
Wurde getauscht gegen eine andere Festplatte und schon war das Problem für immer weg.

Das heisst aber nicht das Deine Festplatte jetzt defekt sein muss, aber wenn die Meldung nicht mit Disk Doktor repariert wird, dann ist was nicht reparables an der Partitionstable oder so.

Eine Chance hast Du noch:
XP CD einlegen, damit Booten, dann "R" für Wiederherstellungskonsole, dort dann an Windows anmelden und dann:
FIXMBR D:
eingeben bzw. das Laufwerk, welches bei Dir rumspackt.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon kane » 05.01.2006 17:00

Habe das Problem beseitigen können.
Falls es noch jemand wissen möchte:

Rechsklick auf fehlerhafte Festplatte -> Eigenschaften -> Extras -> Fehlerüberprüfung

MfG
Kane
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron