amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Piepen nach RAID erstellung

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Piepen nach RAID erstellung

Beitragvon bike-michel » 04.01.2006 10:14

Servus Leute,

ich hab ein nervendes problem!!!
Habe vor Weihnachten ein Amilo M3438 (2GHz, 2GB Ram, 2x80GB Festplatte) gekauft. RAID war noch unkonfiguriert.
War auch alles super bis ich mein Amilo auf RAID 0 konfiguriert hab.
Seitdem hat es ein ca 1s langen piepton alle 2s.
Ich habe RAID erst in Windows erstellt, keinen Erfolg
Danach in RAID in BIOS erstellt, auch keinen Erfolg.
Es hat nach dem Erstellen in BIOS beim Formatieren vor der XP Installation nur noch gepiept und auch nach ner Stunde nicht mehr als 2% geschafft.
Zudem ist es bei dem Piepsen total langsam. wenn man den Cursor bewegen will tut er es erst nach ner halben minute.
Hoffe ich habe nichts vergessen und es kann mir von euch jemand weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03

Beitragvon City Cobra » 04.01.2006 15:48

Vieleicht die zweite Festplatte kaputt.
Deshalb auch der Warnton, der könnte auch von der Festplatte kommen.
Es gibt Festplatten die Piepsen, wenn Sie defekt sind.
Vorher ging es evtl. weil alles auf der ersten heilen Festplatte erstellt wurde.

Deaktiviere das Raid wieder und versuch nur die erste Festplatte zu partitionieren, formatieren und dort Windows zu installieren.

Oder schaube ihn hinten vorsichtig auf und nimm die zweite festplatte raus.
kannst die erste festplatte auch gegen die zweite austauschen usw.

Wenn nur eine festplatte defekt ist, klärst du das mit dem support, so das diese dir nur eine festplatte zuschicken und gegen die defekte tauschen.

Viel Glück, ansonsten zurückgeben oder einschicken...
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon roooot » 04.01.2006 16:51

Die schicken dir keine neue Festplatte. Ich musste meins einschicken.
roooot
 
Beiträge: 78
Registriert: 22.12.2005 18:48
Notebook:
  • Amilo M3438G - nicht mehr

Beitragvon City Cobra » 04.01.2006 17:03

Tja, also das ich denke das kommt darauf an wie Du dort auftrittst.
Ich bin mir sicher, das ich meinen Supporter
überzeugt bekomme, das er nur meine festplatte bekommt und ich eine neue. Bei der Hotline wird man da natürlich nichts.

Naja, musst du ja selber wissen. Bleibt ja Dir überlassen, ist ja Dein Gerät.

Viel Glück...
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Borkar » 04.01.2006 17:50

City Cobra hat geschrieben:Tja, also das ich denke das kommt darauf an wie Du dort auftrittst.
Ich bin mir sicher, das ich meinen Supporter
überzeugt bekomme, das er nur meine festplatte bekommt und ich eine neue. Bei der Hotline wird man da natürlich nichts.

Naja, musst du ja selber wissen. Bleibt ja Dir überlassen, ist ja Dein Gerät.

Viel Glück...
naja, du bist aber bei FSC auch schon berühmt :P
Prominenz hat Privilegien.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon bike-michel » 04.01.2006 22:59

Servus

Danke erst mal für die Antworten
Es hat nicht gepiept als ich Windows auf der ersten Festplatte installiert hab. Erst nach der RAID konfiguration. Schätze auch mal das was mit der 2. Festplatte nicht ok ist.
Der RAID Controller piept ja auch beim Booten da er da irgendwas testet hab ich gehört.
Festplatte ausbauen wollte ich eigentlich nicht, das Gerät ist ja erst ne Woche alt.
Heute Früh kam GLS, mal sehen was die hin bekommen.
Hoffe es klappt.
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03

Beitragvon bike-michel » 19.01.2006 18:31

Servus.

Also, es kam aus der Reparatur zurück und ging auch wieder.

Hab mit dem Techniker telefoniert, er sagt bei ihm hätte es nicht gepiept aber er hätte prophylaktisch das Mainboard gewechselt.
Aber als ich es daheim ausprobiert hab ging das piepen wieder los.

Hatte aber auch nach dem booten eine RAID Fehlermeldung

"Disc Warning"
Disc reliability degrading, risk of data loss!!!
Disc location: controller 0, channel 1, Master
Please backup data as soon as possible

Also ich wieder bei Bitronic angerufen, es wird wieder abgeholt.
Nun ist es wieder seit Montag unterwegs, mal schauen was raus kommt.
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03

Beitragvon City Cobra » 19.01.2006 19:20

Ich kapiers nicht, da ist eindeutig die zweite Festplatte Defekt (controller0, channel 1) statt (controller0, channel 0) und der tauscht nur das Mainboard aus, lässt alles im Auslieferungs Zustand, also ohne Raid und kopiert den Ausliefungs Zustand auf Festplatte 1 also (controller0, channel 0). Der scheint Festplatte zwei, somit überhaupt nicht überprüft zu haben.

Hast Du ihn mal speziell danach gefragt?
Hast Du ihn mitgeteilt, das die Fehlermeldung (controller0, channel 1) ausspuckt?

Ich sags ja immer, am besten ist man macht alles selber.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon bike-michel » 21.01.2006 15:34

Die Festplatten waren im RAID konfiguriert als ich es eingeschickt hab und als ich es bekam war es auch so.
Er hat gesagt das er die Festplatten durch gecheckt hat.
Die Fehlermeldung kam erst nach dem Einschicken.
Habe aber mit ihm Telefoniert und einen Screenshot davon gemacht und auf den Desktop gelegt.
Das Mainboard Tauschen hat wenn ich richig gelesen hab auch was gutes.
Kann jetzt in 4 Slots Arbeitsspeicher verbauen anstatt in 2.
Kann somit die 2 x 512MB die mir mitgeliefert wurden auch noch einbauen.
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03

Beitragvon mainframes » 21.01.2006 15:58

4 ram slots? das wär mir neu. naja vllt ist das ja ein neues freezeless mainboard :lol:
mainframes
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2005 18:41
Notebook:
  • Amilo 3438G

Beitragvon bike-michel » 21.01.2006 16:11

kann ja im Moment nicht nachschauen, aber ich werds gleich bei dem Funktionstest überprüfen.
SiSoft Sandra 2005 hat´s angezeigt. sonst wäre ich nie drauf gekommen. mal schauen was es noch anzeigt was da für ein Mainboard eingebaut ist.
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03

Beitragvon aspettl » 21.01.2006 17:10

bike-michel hat geschrieben:SiSoft Sandra 2005 hat´s angezeigt. sonst wäre ich nie drauf gekommen.

Das hatten wir schonmal in irgendeinem Thread, tatsächlich sind nur 2 vorhanden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon bike-michel » 27.01.2006 07:14

Servus, guten morgen

gestern kam er wieder und siehe da. Festplatten gewechselt und das ding schnurrt wie verrückt.
Nun bleibt zu hoffen das das die letzte Reperatur war

LG
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03

Beitragvon bike-michel » 29.01.2006 19:19

Servus,

die Festplatten wurden getauscht und siehe da, es fuktioniert wieder:)
Hoffentlich bleibt es jetzt so und es gibt keine weiteren probleme!!!

Schönen Sonntag noch
bike-michel
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.01.2006 18:03


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste