amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo neu bootet festplatte nicht mehr

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo neu bootet festplatte nicht mehr

Beitragvon Nicky-LP » 05.01.2006 20:04

hallo,

ich brauch dringend hilfe mein neuer amilo bootet meine festplatte nicht mehr, hat keinen stoß abbekommen, und der lüfter ist total laut kaum dass man den laptop anschaltet. also man macht ihn an und dann steht oben rechts operating system not found.

woran könnte sowas liegen und vor allem wie kann ich ihn wieder benutzen??

liebs Grüßle

Nicky :cry:
Nicky-LP
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.01.2006 19:48

Beitragvon sbuchner01 » 06.01.2006 13:59

gute frage ... , problem habe ich auch. habe allerdings kein problem mit dem lüfter. ... knoppix wird problemlos von cd geladen, wp-cd nicht erkannt, mit gleicher fehlermeldung ... :?: :?: :?:
sbuchner01
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.01.2006 13:01

Beitragvon sbuchner01 » 06.01.2006 14:09

aaaalso, hat dein teil ein betriebssystem installiert ???

ich habe jetzt einfach mal ne zweite xp-cd probiert, fängt an zu installieren !!! :D :D :D
sbuchner01
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.01.2006 13:01

Beitragvon Nicky-LP » 06.01.2006 20:33

naja ich hab die xp cd eingelegt, er wollte es auch installieren musste es aber abbrechen weil er meine festplatte nicht findet aber warum sollte sie kaputt sein, ihr ist doch nichts passiert. oder kann so ne platte einfach so den geist aufgeben??? :?:
Nicky-LP
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.01.2006 19:48

Beitragvon aspettl » 06.01.2006 20:46

Welches Notebook hast du denn? 1437, 1439, 3438, 4438? Wenn ja, dann ist es normal, dass im Windows-Setup einer anderen CD die Festplatte nicht gefunden wird.
Wenn es keines der oben genannten ist, würde ich ein Diagnosetool für die Festplatte besorgen.

Wird die Platte im BIOS eigentlich erkannt?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon ChaosKrieger » 06.01.2006 20:47

die festplatte wird von windows (install) nicht erkannt weil kein s-ata bzw raid0 treiber dabei ist..

dazu gibts im forum aber genug anleitungen.. wird sie den im bios erkannt?

zu dem lüfter: am besten zurück zum händerl.. normal ist es nicht

edit: verdammt.. wieder einer schneller als ich
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon Nicky-LP » 07.01.2006 01:26

also es ist ein amilo L1310. dann im bios stand was von hard drive, ich hab den befehl gegeben darauf zuzugreifen aber er kann nicht weil sie nicht gefunden wird.

und wieso brauch ich jetzt nochmal einen treiber weil funktioniert hat alles bis ich das nächste mal kam und ihn einschaltete...
Nicky-LP
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.01.2006 19:48

Beitragvon aspettl » 07.01.2006 01:32

Wenn schon das BIOS die Platte nicht erkennt bringen dir natürlich auch Treiber für Windows nichts - ist ja klar. Das wussten wir nur noch nicht, deshalb haben wir gefragt.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon Nicky-LP » 07.01.2006 15:32

und jetzt?
Nicky-LP
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.01.2006 19:48

Beitragvon ChaosKrieger » 07.01.2006 15:57

na wenn garnichts mehr geht, und er neu ist bring ihn zurck und las dir nenneuen geben..

das mit dem lüfter auch erwähnen

edit: und von was für einem "befehl" redest du?
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon Nicky-LP » 07.01.2006 18:19

okey werd ich tun dankeschön

und im biso hab ich ihm gesagt er soll auf hard drive zugreifen, das war mein befehl...
Nicky-LP
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.01.2006 19:48

Beitragvon RedIvan » 07.01.2006 20:12

Hm, es gibt noch eine letzte Möglichkeit. Die "ultimate Boot CD" irgendwo herkriegen.

Mein Notebook ging auch mal nicht mehr und die Festplatten wurden auch nicht erkannt, weder vom Bios, noch von sonst was. Irgendwie warten die Mounttabellen so zerschossen dass net mal das Bios es wiederfinden wollte. Mit dieser CD konnte ich das allerdings wieder reparieren und seitdem funzt mein Notebook fast ohne Probleme.
RedIvan
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.06.2005 17:46

Beitragvon Nicky-LP » 07.01.2006 20:27

cool dann werd ich das mal ausprobieren... :lol:
Nicky-LP
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.01.2006 19:48

Beitragvon RedIvan » 07.01.2006 20:33

jepp, allerdings mach dir nicht zu viele Hoffnungen;) Normal ist es schon ernst wenn das BIOS nichts mehr erkennt. Und du musst wenn du die CD hast nen bissel dich durcharbeiten. Das Ganze kann dauern. Ich wusste dass es bei mir mehrere Stunden gedauert hat bevor ich WinXP und Suse wieder raufmachen konnte. So um die 5-6h Weil er scheint die ganzen Tabellen neu zu schreiben und das dauert dann halt^^
RedIvan
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.06.2005 17:46

Beitragvon peppinho » 28.03.2006 15:17

hallo zusammen!
habe da ein ähnliches Üroblem.Und zwar wollte ich mein amilo M3438G neu installieren.Habe 3 Partitionen und daher wollte ich nur C: formatieren.Vorher war die Home editionb drauf,die neue Version war aber keine.Erstmal wurden keine Partitionen bzw.keine Festplatte erkannt und die Installation endete immer mit dem blue scree,den keiner gerne sieht.Habe dann nochmal die home-edition probiert.Partitionen hat mir das setup wieder nicht gefunden aber wenigstens die Festplatte,wenn auch ohne Partition.Formatieren ging auch nicht,nur direkt installieren,was ich mittlerweile zum 3.mal versuche aber jedes mal nach Stunden ausschalten muss,weil sich nix mehr bewegt.
Kann mir dazu jemand Rat geben?Laptop lief vorher ohne Probleme,bis auf ein paar Fehler beim Videoglotzen,weshalb ich neu installieren wollte,um evtl.Codec-Probleme auszumerzen.
Aber was nun?
liebe grüße,peppinho
peppinho
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2006 13:50
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste