amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

woran erkenne ich Anzahl meiner Speicherbausteine?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

woran erkenne ich Anzahl meiner Speicherbausteine?

Beitragvon a1667g » 06.01.2006 13:46

Habe Everest installiert, aber wo zeigt er mir an wieviel Ram-Bausteine ich habe.
Eigentlich müßte ich 2x256 MB haben, er zeigt mir aber 512 an.
Bitte helft mal schnell,ist ja wahrscheinlich ein Dummuserproblem.

Vielen Dank im Voraus
a1667g
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.12.2005 12:17

Re: woran erkenne ich Anzahl meiner Speicherbausteine?

Beitragvon jege » 06.01.2006 13:59

a1667g hat geschrieben:Habe Everest installiert, aber wo zeigt er mir an wieviel Ram-Bausteine ich habe.


Motherboard anklicken / SPD anklicken - dann siehst du dort wieviel Ramriegel es sind

a1667g hat geschrieben:Eigentlich müßte ich 2x256 MB haben, er zeigt mir aber 512 an.


??? Ähm... wieviel sind denn 2*256??? Bild
Zuletzt geändert von jege am 06.01.2006 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Für alle Tipps und Tricks die ich gebe übernehme ich keine Haftung! Es sind aber nur Tipps die ich selber erfolgreich ausprobiert habe.
Benutzeravatar
jege
 
Beiträge: 290
Registriert: 17.02.2005 08:01
Wohnort: daheim

Beitragvon skydiva » 06.01.2006 14:00

Overclock -> SPD Speichermodule
skydiva
 
Beiträge: 21
Registriert: 13.12.2005 11:52

Beitragvon aspettl » 06.01.2006 14:02

Es kann durchaus sein, dass du 1 x 512 hast. Es war (zumindest vor einem halben Jahr und vorher) nur der Standard, dass es da 2 x 256 waren.

Everest zeigt mir bei meinem E8020 gar kein Speichermodul an :-D

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon a1667g » 06.01.2006 14:02

bei spd finde ich:
Gerätebeschreibung DIMM1: Samsung M4 70L6524BT0-CB3
Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
Speicher Timings
@ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

ich weiß auch , dass 2x256=512 sind, allerdings sind 1x512=512

Was sagt mir denn nu die Beschreibung??
a1667g
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.12.2005 12:17

Beitragvon aspettl » 06.01.2006 14:03

1x512

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon jege » 06.01.2006 14:05

a1667g hat geschrieben:...Was sagt mir denn nu die Beschreibung??


...das es ein Riegel a 512MB ist.
Für alle Tipps und Tricks die ich gebe übernehme ich keine Haftung! Es sind aber nur Tipps die ich selber erfolgreich ausprobiert habe.
Benutzeravatar
jege
 
Beiträge: 290
Registriert: 17.02.2005 08:01
Wohnort: daheim

Beitragvon a1667g » 06.01.2006 15:51

Das wäre ja super:-)
Ich habe ja eigentlich nur einen 1667g mit 2x256MB gekauft, wenn meiner 1x512 hat, ist er ja viel leichter aufzurüsten,z.B mit noch einem 512er.
Seit Ihr euch da absolut sicher,gibt es vielleicht ncoh eine andere Möglichkeit dies festzustellen, ohne den PC aufzumachen??

Danke nochmal
a1667g
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.12.2005 12:17

Beitragvon jege » 06.01.2006 15:56

a1667g hat geschrieben:...gibt es vielleicht ncoh eine andere Möglichkeit dies festzustellen, ohne den PC aufzumachen??


Ja, z.B. auch mit AIDA32 (Link)

:wink:

Nachtrag:
Aber wenn du dein NB eh mit noch einem Speicher aufrüsten willst, dann kannste ja jetzt schonmal üben und die Rückwand abschrauben und selber nachschauen - dann biste auch auf der ganz sicheren Seite und siehst live wieviel Riegel das NB hat.
Für alle Tipps und Tricks die ich gebe übernehme ich keine Haftung! Es sind aber nur Tipps die ich selber erfolgreich ausprobiert habe.
Benutzeravatar
jege
 
Beiträge: 290
Registriert: 17.02.2005 08:01
Wohnort: daheim

Beitragvon ChaosKrieger » 06.01.2006 16:14

mach einfach dein gerät auf, die garantie verfällt deshalb nicht..
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

SCHAU HIER BEI EVEREST°

Beitragvon marcus.fox » 11.01.2006 00:06

look!
Dateianhänge
Zwischenablage.jpg
(244.01 KiB) 120-mal heruntergeladen
amilo 1650, Mobile Sempron 2Ghz, 515 MB DDR-RAM Samsung, ATI Radeon XPress200M 128MB, Clear Cristal View WXGA 16:9, 120er HDD Samsung, WinXP Home, alle sinnlosen WinXp Dinge entfernt...
marcus.fox
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.01.2006 19:02
Wohnort: Altenburg
Notebook:
  • 1650


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste