amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Installation Soundtreiber 3438

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Installation Soundtreiber 3438

Beitragvon André_M » 08.01.2006 12:57

Hallo,

ich habe auf mein 3438G eine neues BS aufgespielt. Anschließend alle Treiber und alle XP Updates aufgespielt.
Nur bei der Inst. des Soundtreiber und mit dem Standby gibts Probleme.
Ich kann zwar die Software installieren, habe danach auch den Sounmanager im Tray und kann dort auch Sound (z.Bsp. im Lautsprechertes) hören, aber in der Systemsteuerung>Sounds ist kein Audiogerät angegeben. Also kann ich im Mediaplayer auch nix anhöre. :(

Ich habe schon diverse Treiber und unterschiedliche Installationsmethoden probiert.
1. Treiber einfach nach dem Download inst.
2. Treiber nach Entfernen des Audigerätes im Gerätemanager neu installiert.

Aber es gibt immer wieder das o.g. Problem. :(


Was noch dazu kommt: Ich kann nicht in den Standbymodus schalten. Der Schalter ist nicht aktiviert.

Mein System:

WinXP pro SP 2 alle Updates inst.
sonst ein neuer FSC 3438G mit 100GB HDD ohne Raid.

Kann mir jmd weiterhelfen?

Danke

André
Zuletzt geändert von aspettl am 08.01.2006 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Windows".
André_M
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2006 11:06

Beitragvon Borkar » 08.01.2006 13:05

Hi
Zusert musst du das Windows Update KB888111 installieren. Das ist standardmäßig bei keinem Updatepack dabei. Windows Update Service gibt es dir auch nicht.
http://download.fujitsu-siemens.com/Dow ... CBCFDCD88F

Danach den Realtek Treiber
http://w3serv.realtek.com.tw/downloads/ ... o%20CODECs

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon André_M » 08.01.2006 16:51

Danke für die schnelle Antwort und die Beschreibung.
Jetzt klappt es mit dem Sound super.
Aber warum geht es nicht wenn ich meine FSC Driver CD einlege. Da müsste doch alles inst. werden.
Aber na ja, es wird wohl ein Geheimnis von Windows und FSC bleiben. :)

Jetzt habe ich nur noch das Problem mit dem Standby.

Das ging von Anfang an nicht. Dachte es wird wenn ich alle Treiber inst. habe, aber denkste.
Am Bios kann es fast nicht liegen. Wenn ich den Standby vor dem Hochfahren aktiviere, geht es.

Wenn Du da auch noch eine Idee hast? :/

André
André_M
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2006 11:06

Beitragvon PappaBaer » 08.01.2006 16:54

Beschreibe mal bitte genauer Dein Problem mit dem Standby.

Was passiert, wenn Du versuchst, das Notebook in den Standby zu fahren?

Was meinst Du damit, Standby vor dem Hochfahren zu aktivieren?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon André_M » 08.01.2006 17:12

Hi,

ich kann das 3438 überhaupt nicht in den Standby versetzen. Der Button dafür ist inaktiv.

Am Anfang (XP Home vorinst.) hat es mal funktioniert. Dann habe ich noch einige Programme installiert, aber nix besonderes also nur Office, ein Game usw.
Und dann ist mir aufgefallen das der Button inaktiv ist. Ruhezustand war noch möglich.
Aber da ich das System eh auf XP Pro umstellen wollte, war ich der Meinung danach geht es wieder. Ist aber nicht so.

Nach der Neuinst. ist der Button immer noch grau. Zur Probe habe ich auch mal wieder die Recovery CD gestartet, doch dort war es auch inaktiv.

Vor dem Hochfahren kann ich das Notebook in den Standby versetzen wenn ich vor den Power-Knopf drücke.
Sofort geht die LED für den Standby an. Deswegen denke ich eben das es nicht am BIOS liegen kann.

André
André_M
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2006 11:06

Beitragvon PappaBaer » 08.01.2006 17:19

Schau mal bitte in Deinen Gerätemanager. Hast Du da noch irgendein unbekanntes Gerät drin oder hat ein Gerät ein gelbes Ausrufezeichen vorweg? Genau dann deaktiviert Windows nämlich den Standby-Button.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon André_M » 08.01.2006 17:31

Im Gerätemanager ist alles okay. Alle Geräte haben nun auch den richtigen Treiber. Und es funktioniert soweit auch alles.
In anderen Foren habe ich ja auch schon gelesen das es mit den Treibern da ein Problem geben kann, aber nach dem ich das System nun schon 3 mal neu gemacht habe, teilweise mit unterschiedlichen Treibern oder auch mit den Treibern vom Auslieferungszustand. Bin ich nun zimelich ratlos.

Das komsiche ist eben das es im Auslieferungszustand mit XP Home schon mal funkt. hat.
Aber nach der Recovery ging es j auch nicht mehr?!

André
André_M
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2006 11:06

Beitragvon City Cobra » 08.01.2006 18:08

Also das der Standby grau ist, hatten wir hier schon mehrfach.

Dem einen half das neu installieren des Grafikkarten Treibers, auch in der c't beschrieben (9/2005, Rubrik "Hotline")

Einem anderen half es das Motherboard Bios neu zu updaten, vieleicht langt auch ein "Load Optimal Defaults" aus.

Noch einem weiteren half es, den Chipset Treiber neu zu installieren.

htopic,4460.html
htopic,3179.html
htopic,1309.html

Hab einfach auf Suchen geklickt und "Standby"+"Grau" eingetippt. Toll, nicht wahr?
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon André_M » 08.01.2006 23:20

Hi

also der Standby geht jetzt. Verstehe zwar nicht warum, aber ich habe im BIOS "Load optimal" gemacht. Also doch etwas verstellt gewesen.

Dafür macht der Sound immer noch Probleme.
Ich habe den Treiber wie oben beschrieben inst. > alles hat funktioniert.

Aber schon beim runterfahren habe ich keinen Sound mehr bekommen.

Habe den Treiber von Realtek installiert. Aber der fliegt mir sofort beim runterfahren raus. Nach dem Neustart steht zwar im Gerätemanager noch der Treiber, aber ich bekomme keinen Sound. Jetzt kann ich den Realtektreiber mit manueller Inst. (Treiber aktual.) wieder dem Gerät zuordnen und ich habe wieder Sound. Aber eben nur bis ich das nächste mal den Compi runter fahre.

Wenn noch jmd eine Idee hat wie man den Treiber zum bleiben überreden kann???

Also bis jetzt kann mich so ein FSC nicht überzeugen.
André_M
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2006 11:06

Beitragvon staplerfahrer » 24.01.2006 23:59

Hi,
Ich hab nach XP-Prof.Update dasselbe Problem wie André_M mit dem Unterschied, dass bei mir der Sound überhaupt nicht geht. Obiges Update KB888111 und den realtec-Treiber hab ich installiert, trotzdem kein Sound.
Bei mir wird zudem überhaupt kein Lautstärkeregler in der Taskleiste angezeigt auch über die Systemsteuerung kann ich keinen Einfluss auf die Lautstärke nehmen, obwohl offensichtlich alle Treiber korrekt installiert sind.
Könnte das evtl. am Chipsatz-Treiber liegen (hab den neuesten drauf) oder am Bios?

Für Hilfe ware ich äußerst dankbar
staplerfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2006 17:25

Beitragvon Harmageddon666 » 25.01.2006 07:06

es wird bei dir wohl der windows Audio Dienst deaktiviert sein
hatte das auch und hab dadrüber sehr geflucht ....
hab jetzt wieder windows xp home installiert, aber ich habe hier im forum gelesen, dass es dadran liegen soll...

(ich hab das 1439 g also den kleinen Bruder vom 3438g, ein Kumpel mit dem 3438g hat bei sich auch windows xp pro drauf, funktioniert wunderbar. er hat auch mal davon geredet, dass man die Dienste kontrollieren soll.)

Den Dienst kannst du in der Systeuerung unter verwaltung un dort unter Dienste umstellen (auf Automatisch stellen)
Harmageddon666
 

Beitragvon staplerfahrer » 25.01.2006 15:12

Hey danke für die Hilfe, jetzt funktioniert es problemlos. Manchmal liegt's halt an Kleinigkeiten...
staplerfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2006 17:25

Beitragvon Harmageddon666 » 25.01.2006 15:18

kein problem ^^
Harmageddon666
 

Beitragvon André_M » 27.01.2006 07:57

Super jetzt habe ich auch endlich Sound!

Danke!
André_M
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2006 11:06


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron