amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

bios flashen empfehlenswert?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

bios flashen empfehlenswert?

Beitragvon coder » 08.01.2006 13:37

hallo
ich habe seit 3 tagen ein amilo a 1667g (amd sempron 3,3ghz - x700) und bin soweit eigentlich auch ganz zufrieden, bis auf ein paar kleinigkeiten:
die probleme wurden schon öfter beschrieben:
->fernbedienung funktioniert nicht richtig:
als lösung wird empfohlen, akku herausnehmen und nach 30 sekunden wieder reinstecken oder bios update.. sind beide lösungen vom ergebnis her gleichwertig?/muss der trick mit dem akku mehrmals angewendet werden?
->Lüfter springt immer wieder im silent mode an:
Im silent-mode wird ja die taktrate heruntergesetzt, oder?
wie sieht es nach einem biosupdate wärmetechnisch aus, wenn im silent mode der lüfter nicht mehr anspringt?
in der bedienungsanleitung wird von einer benutzung auf weichen unterlagen wie teppich oder bett? abgeraten.. ist dies wirklich so streng zu sehen?
wenn eine überhöhte temperatur erreicht wird, schaltet sich das nb zuvor aus, bevor die temperatur kritisch für hardware wird?
ich habe auch irgendwo gehört, dassdie garantie erlischt, wenn man das bios geupdatet hat :-/
coder
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.01.2006 11:37

Beitragvon Borkar » 08.01.2006 13:48

du solltest den Akku entnehmen und AC Adapter abstecken und 5 Sekunden lang die Power Taste drücken. Dann müsste die fernbedienung wieder gehen.

Silent mode macht es halt so leise wie es geht. Aber deswegen wird doch noch gelüftet, wenn das NB zu heiß wird.

Auf den Teppich würd ich es wirklich nicht stellen. außerdem verstaubt es dann schneller.

BIOS Update - ich weiß ehrlich gesagt nicht. Aber wenn ich bei meinem NB Fehler hab, die mit einem BIOS Update weggehen würden, und dann geht beim flashen etwas schief (beim DOS flashen, wo man nichts falsch machen kann!!), dann sollen die mir est mal erzählen, dass ich das jetzt selber zahlen soll.
Wenn du aber im neuen BIOS keinen Vorteil siehst, dann musst du nicht flashen. Denn ein kleines Risiko bleibt immer.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Re: bios flashen empfehlenswert?

Beitragvon aspettl » 08.01.2006 14:20

coder hat geschrieben:ich habe auch irgendwo gehört, dassdie garantie erlischt, wenn man das bios geupdatet hat :-/

So wie ich das verstehe, ist es kein Garantiefall, wenn beim Updaten etwas schiefgeht. Klappt alles verliert man nichts. Bekommt man vom FSC Support die Anweisung, das BIOS zu aktualisieren, dann ist es auch Garantie.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron