amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

4438 als HDTV Player?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

4438 als HDTV Player?

Beitragvon oluv » 10.01.2006 17:43

ich habe endlich das geld zusammengekratzt um mir den 4438 leisten zu können. für mich ist die höhere auflösung des displays bei cad-anwendungen ausschlaggebend, weswegen ich mich nicht für den 3438 entschieden habe.

jedenfalls wollte ich den 4438 wegen dvi ausgang auch als player für hdtv-dateien nutzen (bis die ersten hd-dvd player bzw blue-ray player erhältlich sind).
ich habe mittlerweile einige wmv-hd dvds, mein jetziger laptop spielt sie jedoch nur mit ruckeln. zwar ist die performance von hdtv-clips unter media player classic und vlc besser, aber da wmv-hd meist drm geschützt sind, kann ich sie sowieso nur im windows media player spielen, und da ruckelt es total.

jetzt wollte ich fragen welche erfahrungen es mit hdtv content gibt.

ich will mir die voll-konfiguration mit 2,13 ghz und 2gb kaufen. spielt dieses teil auch 1080p clips ruckelfrei? als mindestanfroderungen für wmv-hd mit 1080p wird immer ein 3ghz prozessor angegeben, was sich vermutlich jedoch auf die P4 architektur bezieht, und centrino bekanntlich auf der P3 architektur basiert, die eine effizientere performance/takt hat. jetzt ist fraglich ob 2,13 ghz centrino in etwa 3 ghz P4 entsprechen.

ich will nicht wieder ruckelige videos haben, aus dem grund ist mir das sehr wichtig!

danke für eure kommentare!
oluv
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2006 17:18

Beitragvon aspettl » 10.01.2006 17:52

Poste hier mal einen Link zu einem Trailer mit 1080p, mit möglichst hoher Bitrate und Komplexität. Die HD-DVDs zu schicken geht ja nicht ;-)

Auf jeden Fall können wir das dann testen. Auf meinem 2 GHz Pentium M liefen die paar Trailer, die ich bisher hatte, ruckellos (im Windows Media Player, da WMV). Ich weiß aber nicht, ob die Filme auf HD-DVDs höhere Bitraten haben.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon oluv » 10.01.2006 18:04

probier bitte mal die aus:

http://www.atmorgen.com/MOVIES.htm

spiel sie mit vlc und stell bei deinterlace "linear" ein. da ruckelts bei mir nur noch. wenn ich kein deinterlacing einstelle, dann funktioniert es so halbwegs, bleibt aber ab und zu stecken, je nach clip.

mich würde interessieren ob auf dem amilo die performance wirklich 100% sicher ist, oder ob der da schon an der grenze ist. wie ist die prozessorauslastung?

ansonsten die bekannten 1080p trailer von hier: http://www.microsoft.com/windows/window ... wcase.aspx

die laufen bei mir im wmv so gut wie gar nicht, im mpc einigermaßen.

danke für deine mühe!
oluv
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2006 17:18

Beitragvon zap1 » 10.01.2006 18:48

also bei mir laufen die flüssig,hatte auch noch wc3 im hintergrund minimiert und virenscanner und teamspeak und so an,cpu auslastung liegt so bei 65-80% insgesamt.Hab den 3438 mit 2ghz und 1gb ram
zap1
 
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2005 20:16

Beitragvon oluv » 10.01.2006 19:01

super, danke! das beruhigt mich natürlich :)
oluv
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2006 17:18

Beitragvon aspettl » 10.01.2006 19:21

So, ich habe mal "Alexander" von der obigen Microsoft-Seite probiert, da er DRM-geschützt ist natürlich in Windows Media Player 10.
Also ich muss leider sagen: Es läuft auf meiner 2 GHz CPU flüssig bis auf eine Stelle: Bei ca. 1:10 bis 1:12 gibt es ein Ruckeln. Ist das bei euch auch so?

Anbei noch die Auslastung der CPU.

EDIT:
Beim "Herr der Ringe"-Trailer 1 von der anderen Seite geht es bei mir nur einmal kurz auf 60%, sonst so bei 50 oder gegen Ende sogar darunter. Abgespielt in Zoom Player.
EDIT2:
Beim "Star Wars"-Trailer 1 in Zoom Player genau gleich, maximal 54% Auslastung.

Gruß
Aaron
Dateianhänge
hd-video_alexander_cpu.gif
HD-Video "Alexander", CPU-Auslastung auf Pentium M 760
(28.2 KiB) 193-mal heruntergeladen
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon nubbler » 10.01.2006 23:00

oluv hat geschrieben:probier bitte mal die aus:

http://www.atmorgen.com/MOVIES.htm

spiel sie mit vlc und stell bei deinterlace "linear" ein.


Hab gerade eins der HDR-files probiert, es läuft bei mir stellenweise nicht flüssig, es ist gerade noch so an der Grenze des zumutbaren. Prozessorauslastung war größtenteils bei 100%.
Habe einen 4438 mit 1,86Ghz CPU.
Du bist also mit 2,13 ghz gut beraten (gibt´s nicht sogar nen M780 beim X438?).
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo A7600

Beitragvon bersi05 » 10.01.2006 23:33

hab mir gerade i,robot trailer angeschaut...und lief bei ca 75 % auslastung supie
amilo 1424 intel m745 512mb ati 9700se 80 gb
bersi05
 
Beiträge: 13
Registriert: 22.11.2005 14:36

Beitragvon oluv » 10.01.2006 23:43

vielen dank für alle kommentare.

ist es eigentlich möglich das decodieren bzw deinterlacen usw auf die grafikkarte auszulasten? immerhin lese ich immer davon, dass die neuen grafikkarten bei mpeg4 usw teilweise den prozessor auslasten können... oder ist das bloss gerede und bisweilen noch zukunftsmusik, oder braucht man dafür spezielle hardware? würde mich interessieren. wozu hat man sonst eine geforce 6800 mit 256 mb drin?
oluv
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2006 17:18

Beitragvon nubbler » 10.01.2006 23:58

nubbler hat geschrieben:Hab gerade eins der HDR-files probiert, es läuft bei mir stellenweise nicht flüssig, es ist gerade noch so an der Grenze des zumutbaren. Prozessorauslastung war größtenteils bei 100%.


vergiß das mal ganz schnell wieder, ich hatte noch den Silent Mode aktiviert; mit 800Mhz ruckelts halt ;-)

es wird wohl zeit pennen zu gehen... :oops: :oops:
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo A7600


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron