amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akku V2040 - Defekt oder Normal?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Akku V2040 - Defekt oder Normal?

Beitragvon iSoul » 11.01.2006 12:16

Liebe Leute,

habe ein neues Amilo Pro v2040 gekauft (zwei Wochen her) und gerade festgestellt, dass der Akku überraschend kurz hält. Gleich mal CHC laufen lassen und was steht da in der Akku-Kapazität?

Voltage: 12690 mV
Max. Capacity: 17724 mWh
Wear level: 4%

Vergleich bei meinem alten V2000 (1,5 Jahre alt):
Voltage: 14800 mV
Max. Capacity: 59200 mWh
Wear level: 0%

Da ist doch was mit dem V2040-Akku nicht in Ordnung, oder? Feedback wäre super!

Danke,
Philipp
iSoul
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2006 12:05

Beitragvon kayjay » 11.01.2006 20:33

tjoa... mein akku hat schon 44% wear level.... und das neue akku (1 monat alt) hat einen wear level von 7%!

siemens ist der letzte mist (subjektiv) ich muss nun mein laptop das 2te mal einschicken zur reparatur...
kayjay
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.03.2005 13:20

Tja, schon ärgerlich...

Beitragvon iSoul » 12.01.2006 09:52

... das mit dem Wear Level. Könntest du mir denn vielleicht auch noch die mWh-Werte mitteilen? Ich würde wirklich gerne rausfinden, ob vielleicht ein Teil des Akkus defekt ist :? .

Vielen Dank!
iSoul
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2006 12:05

Beitragvon kayjay » 12.01.2006 12:30

also laut notebook hardware control habe ich gerade auf meinem neuen akku (ca 4 wochen alt) JETZT, ich habe den akku nicht vollgeladen:

voltage: 11629 mv
capacity: 37554 mwh
full capacity: 52693 mwh
wear level: 1%
( :evil: :evil: :evil: normalerweise steht hier bei mir 7% ?!?!?)

ich konnte den laptop heute von akku anmachen, dann ging er nach 2 minuten aus, und liess sich gar nicht mehr vom akku starten, bis ich den akku rausgenommen und wieder reingetan habe!
-- gestern habe ich ihn nach sowas an strom angeschlossen und akku wurde nicht weitergeladen, ich musste ebenfalls den akku rausnehmen und wieder reintun. --

mein alter akku, d.h. ca 1 jahr alt hat nun immer 44% wear level (ich poste nachher bei gelegenheit die genauen werte, vor noch ca. 1.5 monaten stand da ca. 35%). ich habe letztens schon mal gemerkt dass die werte nicht richtig angezeigt werden, da stand in notebook hardware control mal 156% voll, als ich die akkus gewechselt habe. :shock:

ich werde wohl morgen den laptop wieder zum händler bringen, damit der ihn an die reparatur schickt..... :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

p.s. hier die daten für die alte batterie (gerade an strom, da sie geladen wird).
voltage: 11899 mv
capacity: 4605 mwh
full capacity: 27710 mwh
wear level: 44%
gerade bei 17%, da sie geladen wird.
kayjay
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.03.2005 13:20

Grrr....

Beitragvon iSoul » 21.01.2006 12:41

... das gibt es ja nicht. Habe jetzt einen Austauschakku kommen lassen und was ist: 16000 mWh, Wear-level: 8%.

Das kann doch irgendwie nicht angehen... bei 11Vdc, 4,4Ah muss doch mehr Capacity drin sein, oder?!?
iSoul
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2006 12:05

Re: Grrr....

Beitragvon aspettl » 21.01.2006 13:10

@iSoul
11 V * 4400 mAh = 48400 mW
Wear level von 8%:
48800 mW * 0,92 = 44528 mW

mW ist eine Leistungseinheit.
mWh ist eine Energieeinheit.

Edit:
Hab da auch ein wenig Quatsch zusammengeschrieben ;-)
NHC sollte tatsächlich die Kapazität à la 44000 mWh angeben. Wenn es das nicht tut kann es aber auch an etwas anderem liegen, z.B. Problem im BIOS.

Gruß
Aaron
Zuletzt geändert von aspettl am 24.01.2006 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Hmmm...

Beitragvon iSoul » 21.01.2006 13:33

... wie ergibt sich denn unter diesen Werten die Umrechnung zwischen mW und mWh?
iSoul
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2006 12:05

Nachtrag

Beitragvon iSoul » 25.01.2006 19:24

Und hier die Antwort für alle, die ähnliche Probleme bekommen sollten:

Sehr geehrter Herr ***,

auch auf unserem Testgerät wurde mit dem Tool der gleiche Wert wie bei ihrem Gerät angezeigt.
Auch auf anderen Geräten (nicht Baugleich) wurde nicht der richtige Wert angezeigt, obwohl der Akku definitiv nicht defekt ist.

Mit freundlichen Gruessen

*** ***
--
Fujitsu Siemens Computers GmbH
Technischer Support
iSoul
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2006 12:05


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste