amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1667G Rechte Handauflage wird heiß

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo 1667G Rechte Handauflage wird heiß

Beitragvon Marko1974 » 12.01.2006 00:07

Hallo!
Ich habe mir vor kurzem ein Amilo 1667G mit nem Turion64 gekauft.
Eigentlich bin ich zielich zufrieden. Jedoch habe ich kleinere Probleme mit der Hitzeentwicklung.
Nachdem ich hier bereits am ersten Tag gelesen habe, dass viele Probleme mit der Lautstärke des Lüfters haben, habe ich direkt ein Bios Update auf 1.05 gemacht.
Der Lüfter läuft auch ziemlich selten mal.
Jedoch ist die Hitzeentwicklung der rechten Handauflage echt erstaunlich....ich mag ja keine schwitzigen Hände bekommen - aber so heiß wird sie schon.
Kann man den Lüfter nicht softwaremäßig regeln???
Diese Hitze stört doch schon ziemlich. Programme wie SpeedFan zeigen 42 Grad an. Jedoch weiß ich auch nicht, ob dieses Programm richtig funktioniert. Hat jemand ne Lösung oder das gleiche Problem?

Greetz!
Marko
Marko1974
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2006 00:01

Re: Amilo 1667G Rechte Handauflage wird heiß

Beitragvon dutty » 12.01.2006 01:07

Marko1974 hat geschrieben:Hallo!
Ich habe mir vor kurzem ein Amilo 1667G mit nem Turion64 gekauft.
Eigentlich bin ich zielich zufrieden. Jedoch habe ich kleinere Probleme mit der Hitzeentwicklung.
Nachdem ich hier bereits am ersten Tag gelesen habe, dass viele Probleme mit der Lautstärke des Lüfters haben, habe ich direkt ein Bios Update auf 1.05 gemacht.
Der Lüfter läuft auch ziemlich selten mal.
Jedoch ist die Hitzeentwicklung der rechten Handauflage echt erstaunlich....ich mag ja keine schwitzigen Hände bekommen - aber so heiß wird sie schon.
Kann man den Lüfter nicht softwaremäßig regeln???
Diese Hitze stört doch schon ziemlich. Programme wie SpeedFan zeigen 42 Grad an. Jedoch weiß ich auch nicht, ob dieses Programm richtig funktioniert. Hat jemand ne Lösung oder das gleiche Problem?

Greetz!
Marko
speedfan zeigt bei dir 42 grad an? bei mir zeigen alle programme 50°c am cpu an. ist das die temperatur deiner hd oder von was genau?
leider kann ma da nichts regeln, du kannst im silentmodus arbeiten - oder die cpu spannung senken das sind dinge die die hitze enorm reduzieren.
hier gibts ein schönes diagramm das den vorteil beim undervolting deutlich macht:
http://www.thegamebooks.com/undervoltin ... l-t78.html
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

...

Beitragvon Marko1974 » 12.01.2006 20:35

ja, hast schon recht 42 grad hat die HDD und die CPU 50 Grad. Ich finde das ja ganz schön heiß...vor allen Dingen wird das Gehäuse so schweineheiß...und bei schwitzigen Händen gibt das später immer so unschöne Flecken....dachte hat man könnte sagen: Lüfter, Du springst jetzt schon bei 40 Grad an....aber geht dann wohl nicht :-( Oder noch einer ne Idee?
Marko1974
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2006 00:01

Beitragvon markus83 » 01.10.2006 21:14

Also mal im Ernst. Ich denke die Erwärmung ist ganz normal. Man bedenke die Hardwarekomponenten in diesem relativ engen Gehäuse. Außerdem ist das glaube ich ein Problem bei vielen Fujitsu-Siemens Geräten. Ich hatte zuvor ein M7405, das nicht gerade voller Power glänzte im Gegensatz zum A1667, und das wurde bei jeglicher Art von Spielen nach Sekunden sofort heiß. Natürlich stört es einem beim Schreiben, aber wie gesagt bei der Leitung die es bietet, denke ich kein so großes Problem und wenn man normal daran arbeitet kühlt es sich meist auf lauwarm ab.
markus83
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.10.2006 20:44
Wohnort: Hameln
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 01.10.2006 21:18

rofl - auf der rechten seite arbeiten CPU und Grafikkarte...also isses klar das Sie "Heiß" wird - und so warm wirds net...

mfg

Martin
Pirate85
 

Beitragvon markus83 » 01.10.2006 21:21

Ja, eben und man kann sogar sagen das es noch realtiv leise ist.
markus83
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.10.2006 20:44
Wohnort: Hameln
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Q.ru » 10.10.2006 12:41

das sind die heatpipes, die da entlang gehen, deswegen ist es normal, dass diese stelle wärmer als alles andere ist. da weißt du wenigstens, das der kühlkörper richtig an der cpu anliegt :)
Q.ru
 
Beiträge: 80
Registriert: 08.04.2005 01:28
Notebook:
  • FSC A7640


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste