amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pro V2000 und Debian

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Pro V2000 und Debian

Beitragvon sbotig » 13.01.2006 20:36

Hallo,
hatte mir heut die testing Version von Debian auf meinem Amilo Pro V2000 installiert und bis eben war ich auch zemlich glücklich damit, aber im Moment hab ich total die Probleme damit :(

Das Touchpad zu installieren war total problemlos und WLan ei bisschen umständlicher aber selbst das hat geklappt, jetzt hab ich gesehen dass meine CPU die ganze Zeit auf voller Leistung läuft und wolle das ACPI und Speedstep Zeugs einstellen... Acpi lief ja ganz gut, zumindest die Anzeige der Temperatur und die ganzen Aktionen und Knöpfe...und eigentlich sollte sich die Taktfrequenz je nach Bedarf einpegeln, hat sie aber nicht gemacht und ich hatte mal geschaut ob es dafür nicht ein paar Tools gibt... hatte einiges installiert aber auch wieder deinstalliert weils nix genutzt hat...
Jetzt hab ich das Problem dass andauernd mein Mauszeiger rumspringt, sich in irgendeiner Bildschirmecke wiederfindet oder die Tastatur kurzzeitig aussetzt und irgendwo ein Buchstabe fehlt... ACPI geht trotzdem nicht besser als vorher... hat jemand nen Vorschhlag für mich, was ich machen kann um das Touchpad anständig benutzen zu können und auch den Speedstep Kram anständig nutzen zu können?

btw. hab mal rumprobiert woran das genau lag mit der maus und tastatur... nachdem ich so ein applet für den kicker gelöscht hatte, was mir sekündlich die cpu frequenz aktualisiert hat waren die probleme weg...
sbotig
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2005 22:23

Beitragvon aspettl » 13.01.2006 21:54

Was für eine CPU hast du denn (am besten cat /proc/cpuinfo)? Benutzt du das cpufreq-Modul? Wenn ja, mit welchem Performance governor?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon ChaosKrieger » 14.01.2006 10:41

hi,

es wäre wichtig zuwissen was für eine cpu du hast,

sollte es ein centrino sein, versuch mal das modul speedsteep-centrino zu laden (modprobe ..)

dann sollte zumindest schonmal die cpu auf knopfdruck (silent-modus) gedrosselt werden..
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon sbotig » 14.01.2006 11:08

Okay, hat sich erledigt, es geht irgendwie wieder alles... die Synapticstreiber funktionieren wunderbar... das Problem war dass irgendwo noch der alsamixer lief und ganz viel cpu power verbrauchte...
tjoa, ich hab jetzt die module centrino_speedstep und cpufreq_userspace in der /etc/modules.stehen und benutze powernowd um die geschwindigkeit automatisch runterzuregeln. KPowersave kann mir dann noch die Geschwindigkeit anzeigen, ganz nett eigentlich :) werd die Tage mal ne kleine Anleitung für das Notebook schreiben
sbotig
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2005 22:23


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron