amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Installation win XP_SP2 schmiert mit STOP 0x000000B7 ab

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Installation win XP_SP2 schmiert mit STOP 0x000000B7 ab

Beitragvon mouse » 14.01.2006 01:02

hallo community,
habe mir mit großem interesse den beitrag zur erstellung einer winXP pro CD inkl SATA treibern verfolgt, da ich befürchte, dass ich eben diese CD brauche.

hab einen frischen amilo 1439G mit 2ghz pentium.
nun wollte ich das mitgelieferte winXP home ersetzen durch XP pro. aber entweder bleibt der installationsprozess kurz nach dem cachen der treiber hängen oder er fährt dann in einen bluescreen mit der genannten STOP 0x000000B7 (war auch schon auf der microsoft seite deswegen, aber die schreiben, es sei ein bekanntes problem, wenn man das mainboard austauscht, was hier nicht der fall ist ;) ).

also hab ich die SATA treiber nach hiesiger anleitung integriert. problem bleibt leider bestehen.

achja, wenn ich aus xp home heraus installiere, dann bootet er etwas weiter aber erklärt mir dann ziemlich bald (noch im ersten himmelblauen bildschirm), dass ich keine festplatte verbaut hätte. dann darf ich nur noch rebooten :(

hat jemand ne ahnung was ich noch versuchen kann?
bringt ein biosupdate was? andere treiber, als die von der fsc-support seite?

thx in advance!
mouse
 
Beiträge: 113
Registriert: 14.01.2006 00:54

Beitragvon mainframes » 14.01.2006 02:47

ich will dir jetzt ja keine Angst machen, aber als mein 3438 von der 1."Reparatur" gekommen ist und ich mit der mitgelieferten Xp Home CD Windows neu aufsetzten wollten hätte ich ähnliche Probleme (konnte nicht richtig installieren oder hatte ebenfalls nen Stop Bluescreen). Herauskam das Bitronic ein defektes Mainboard durch ein ebenfalls Defektes ausgetauscht habt ;).

XP Home läuft aber soweit ohne Probleme? (bei mir traten die Probleme komischerweise mit der Neuinstallation auf, davor lief das NB ein paar Stunden ohne Probleme).

Vielleicht gabs aber auch nur bei der Einbindung des SATA Treiber Komplikationen, im Forum von nlite gibts ein paar Threads zu Problemen mit VIA Treibern
Zuletzt geändert von mainframes am 14.01.2006 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
mainframes
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2005 18:41
Notebook:
  • Amilo 3438G

Beitragvon mouse » 14.01.2006 08:59

danke für deine antwort.
ja, das mitgelieferte xp home läuft stabil. habe auch ein update auf xp pro machen können allerdings nur nachdem ich die pro-cd auf platte kopiert hatte und von dort aus installiert habe.

nach deinen erfahrungen zu urteilen, müsste ein setup mit der recovery-cd auch nicht funktionieren? hab ich noch nicht getestet - werd ich aber gleich machen ;)

melde mich

*edit*
setup von recovery-CD startet problemlos. ich lass es jetzt mal durchlaufen, aber es ist für mcih der beweis, dass es ein softwareproblem ist.

hat mir jemand nen tip, was ich noch beachtetn muss, wenn ich treiber einbinde in die installations-cd?
könnte ich auch alle vorhandenen fsc-treiber gleich einbinden? damit wären dann fehlende treiber als ursache ausgeschlossen ^^

oder gibts ne möglichkeit aus der XP-home-cd alle treiber in ein XP-pro image zu migrieren?
mouse
 
Beiträge: 113
Registriert: 14.01.2006 00:54

Beitragvon mainframes » 14.01.2006 10:04

welches Programm hast du benutzt und welche Version vom Treiber?Hast du sonst etwas an dem XP Pro Image verändert?

Wenn du Xp Home installieren kannst ist wirklich nur ein Softwareproblem, ich hab allerdings bisher noch keine XP Pro für mein Notebook erstellt sondern meinen Desktop und da lief nach ein paar Änderungen einwandfrei
mainframes
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2005 18:41
Notebook:
  • Amilo 3438G

Beitragvon Borkar » 14.01.2006 11:35

wenn du es nicht mit XP-ISO-Builder versucht hast, dann versuch es damit.
Ich hatte erst kürzlich einen Fall, da ging die Installation von XP Pro zum verrückt werden nicht! (siehe hier http://www.notebookforums.com/showthread.php?t=124280 ). Der gute Mann war dann bei mir und ich hab ihm in 20Minuten mein Windows draufgespielt und das ging perfekt. Der einzige Unterschied war nur, dass er nlite nutze und ich xp-iso-builder. Nachdem er umgestiegen ist, hatte er auch keine Probleme mehr.
-> nlite scheint da zZt noch schwere Bugs zu haben.

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon mouse » 14.01.2006 15:36

hab wie in deiner anleitung den xp iso builder benutzt :(

aktuellster raid/sata treiber von der fsc-homepage
inf: DriverVer=04/08/2005, 5.1.2600.430
-> http://download.fujitsu-siemens.com/dow ... FE3CABA9E4

diesen habe ich nach anleitung mit der *.oem datei und *.inf entsprechend hinzugefügt.
was ich nicht hinzugefügt habe ist dieser treiber: ATI - MXM - Mobility Radeon X300 / X700
der wird mir vorgeschlagen auf der amilo-page, wenn ich der treiberauswahl nur SATA anhake ¿?


p.s. ok, ich gebe zu, dass ich nicht wiederstehen konnte und windows-interne änderungen schon im iso-builder übernommen habe - was allerdings keinerlei auswirkungen auf den sata-treiber haben sollte, oder?
mouse
 
Beiträge: 113
Registriert: 14.01.2006 00:54

Installations-Stop von Windows XP Pro mit c 0000221

Beitragvon hasoff » 14.01.2006 17:36

Liebe Leute
Habe ein ähnliches Problem: Auf meinem Amilo pro V2000 habe ich 3 Partitionen, auf C läuft ein vorinstalliertes Win XP pro SP2, für das ich keine Recoverry Disc besitze, Performance OK. Wollte eine Win XP Pro SP2 Recovery von einem anderen FSC (in eBay gekauft) ausprobieren und zwar so: (1) Acronis True Image von C; (2) C im NTFS-Format formatiert, ihren Namen "Windows XP Pro" aber nicht gelöscht (3) Mit Recovery CD gebootet. Die Installationsdateien wurden zwar anstandslos kopiert, aber als es ans Installieren ging, kam "stop: c 0000221 unknown Hard Error\SystemRoot\System32\htdll.dll".

Fragen: kann es an den anderen Partitionen liegen? Daran, dass C nicht unbenannt war? Daran, dass die CD zwar für einen neuen FS-Computer bestimmt war, aber nicht für meinen? Dass die CD fehlerhaft ist (wie checkt man das? Oder ist's was Anderes?

Dank im Voraus, Hasoff
hasoff
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.03.2005 17:09

Beitragvon Borkar » 14.01.2006 18:47

@hasoff
mach Formatierungen mittels Win Setup und nicht mit anderen Tools.

@mouse
Nimm den RAId Treiber 5.20A
http://www.viaarena.com/default.aspx?Pa ... bCatID=117
Nimm ansonsten keine Änderungen vor.
Benutze zum Testen einen RW, sonst brauchst du nur so viel CDs.

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon mouse » 14.01.2006 20:13

Borkar hat geschrieben:@mouse
Nimm den RAId Treiber 5.20A
http://www.viaarena.com/default.aspx?Pa ... bCatID=117
Nimm ansonsten keine Änderungen vor.
Benutze zum Testen einen RW, sonst brauchst du nur so viel CDs.

Borkar


vielen dank. werd mir den treiber mal ziehen und archivieren. hab jetzt das recovery zurückgespielt, dann von festplatte aus das pro als update laufen lassen. werde jetzt dann nen backup ziehen und schritt für schritt weiter installieren. evtl reicht das ja.
eine neuinstallation wäre schon nicht schlecht gewesen - mal sehen.
mouse
 
Beiträge: 113
Registriert: 14.01.2006 00:54

Beitragvon Borkar » 14.01.2006 20:22

ich hab leider grad ein bisschen wenig Zeit. Wenn du noch einbisschen warten kannst und du mit dem neuen Treiber auch Probleme hast und wenn du ein bisschen Geduld hast, können wir das noch in Ruhe durchgehen bis es funktioniert.

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon mouse » 14.01.2006 20:31

vielen dank - werde mich via pm bei dir melden, wenn ich nochmal hilfe brauche!

grüße nach dublin :)
-> war erst über silvester auf der insel :)
mouse
 
Beiträge: 113
Registriert: 14.01.2006 00:54

Beitragvon Borkar » 15.01.2006 04:10

ich war über Silvester zu Hause in Bayern :P
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste