amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Festplattenkapazität verschwunden!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Festplattenkapazität verschwunden!

Beitragvon NC_Neo » 14.01.2006 11:09

Hallo!

Und zwar hat sich bei mir folgende abgespielt:

Ich wollte mal neuere Treiber für die Graka meines 3438G installieren. Habe vorher aus Sicherheitsgründen einen Wiederherstellungspunkt gesetzt.

Nach diesem Punkt habe ich 2 Spiele installiert (die insgesamt 2gb groß waren) und musste nach der install des Treibers (von laptopvideo2go.com) feststellen, dass es nicht geht.
Also habe ich die Sys Wiederherstellung verwendet.
Ging auch einwandfrei, nur das die Spieleordner noch in voller Größe da waren, aber halt nicht richtig installiert. So habe ich die Ordner gelöscht um den hdd Platz wieder zu bekommen.
Doch nachdem ich die Ordner auch im papierkorb gelöscht hatte wurde der Speicherplatz nicht frei!!

Ich hatte sowas schonmal auf meinem alten PC, allerdings hatte ich da ein Tool das nannte sich "Erase" oder so und war von Norton. Das konnte man über den Papierkorb starten und damit sah man gelöschte Dateien und konnte sie richtig löschen oder wiederherstellen!

Leider habe ich sowas nicht mehr. Wie kann ich denn due Speicherplatz trotzdem wieder freigeben?

ScanDisk hab ich schon durchlaufen lassen.

mfg,
Neo
NC_Neo
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.01.2006 15:15

Beitragvon ChaosKrieger » 14.01.2006 11:25

mh.. windows, windows startet ja ganz gern neu..

versuch einfach mal zu rebooten :D
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon NC_Neo » 14.01.2006 12:31

lol ? das ist in der zwischenzeit schon mehr als 5 mal passiert ^^
NC_Neo
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.01.2006 15:15

Beitragvon mainframes » 14.01.2006 12:37

und du bist sicher das du auf löschen und nicht wiederherstellen beim papierkorb geklickt hast ? :wink:
mainframes
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2005 18:41
Notebook:
  • Amilo 3438G

Beitragvon Borkar » 14.01.2006 13:05

mainframes hat geschrieben:und du bist sicher das du auf löschen und nicht wiederherstellen beim papierkorb geklickt hast ? :wink:
das passiert mir auch manchmal. Dann erst mal wieder die Datei finden, die dann irgendwo wiederhergestellt worden ist :P

sollte es wirklich ein Win bug sein, dann hilft es ggf, wenn du den Papierkorb deaktivierst (Kapazität auf 0% stellst).

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon bladerz » 17.01.2006 15:02

Ich würde es erstmal mit Brokars tipp probieren (papierkorb deaktivieren, wie gesagt halt windoof)...
Vielleicht solltest du dann, wenn es immer noch nciht klappt, mal mit O&O Defrag die Platte defragmentieren...Nachdme du das gemacht hast, solltest du mit TuneUp Utilities 06 oder 05 macht keinen Unterschied, mit 1-KlickWartung drüber gehen. 1. Säubert es die Registry und 2. Löscht es sämtliche Temporäre Dateien.
Das heißt auch wenn das Spiel als feste Größe noch in der Reg war, wird es jetzt gelöscht und das wenn es als Tempörare Datei verzeichnet war, es auch gelöscht wird.
Ich hoffe es hilft dir weiter...Viel Glück

bladerz
bladerz
 
Beiträge: 29
Registriert: 30.08.2005 11:30


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste