amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1424 - Prozessorwechsel ?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo M1424 - Prozessorwechsel ?

Beitragvon viggizi » 15.01.2006 11:30

Hallo allerseits!

Ich habe seit gut einem Jahr ein Amilo M1424 in dem ein Centrino mit 1.6Ghz (Dothan) verbaut ist, FSB 400.

1. Was ist die höchste Prozessortaktung, die das M1424 verträgt?
2. Könnte ich den Pentium M 770 (2,13GHz @ 533MHz) verbauen, oder
nur noch CPU's die auf 400er FSB Laufen?
3. Muss ich bei einem CPU-Upgrade auch Kühlkörper und Lüfter "upgraden"? Wenn ja - WIE?! Gibts da passgenaue und leistungsstärkere Kühler?

Danke mal im Voraus!
Benutzeravatar
viggizi
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2005 11:47
Wohnort: Wien / Österreich
Notebook:
  • Amilo M 1424

Re: Amilo M1424 - Prozessorwechsel ?

Beitragvon aspettl » 15.01.2006 11:40

viggizi hat geschrieben:2. Könnte ich den Pentium M 770 (2,13GHz @ 533MHz) verbauen, oder
nur noch CPU's die auf 400er FSB Laufen?

Genau, nur FSB400, also alle Pentium M 7x5.

viggizi hat geschrieben:1. Was ist die höchste Prozessortaktung, die das M1424 verträgt?

Der theoretisch schnellste passende ist der 765, also 2.1 GHz. Ob das BIOS ihn praktisch auch unterstützt kann ich nicht sagen, siehe auch hier. Das 1424 wurde auf jeden Fall mit dem 755 (2 GHz) ausgeliefert.

viggizi hat geschrieben:3. Muss ich bei einem CPU-Upgrade auch Kühlkörper und Lüfter "upgraden"?

Nein, die TDP ist überall gleich.

Ich würde mich aber fragen, ob ein Upgrade von 1,6 auf 2 oder 2,1 GHz etwas bringt bzw. ob es den Preis rechtfertigt.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Re: Amilo M1424 - Prozessorwechsel ?

Beitragvon viggizi » 15.01.2006 12:07

aspettl hat geschrieben:Ich würde mich aber fragen, ob ein Upgrade von 1,6 auf 2 oder 2,1 GHz etwas bringt bzw. ob es den Preis rechtfertigt.


Eigentlich würd ich das auch nid tun weils sich nid auszahlt. Für mich sieht die Sache aber anders aus, weil ich einen neuen 770er und einen gebrauchten 755er nächste Woche um ein Appel und ein Ei bekomme.

Noch was:
Wird der 755 noch heißer sein als mein jetziger 725er?
Also manchmal (nicht unbedingt bei Vollast - aber da auch) kann ich meine rechte Hand kaum auflegen, weils so heiß ist. Habe das NB auch schon mal offen gehabt, um nachzusehen was da so heiß ist, und hab den Kühlkörper gesehen, der von der Mitte aus nach "oben" und "unten" verlief. Wird wohl CPU und GPU-Kühling in einem sein.... oder nicht ?

THX,
viggizi
Benutzeravatar
viggizi
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2005 11:47
Wohnort: Wien / Österreich
Notebook:
  • Amilo M 1424

Re: Amilo M1424 - Prozessorwechsel ?

Beitragvon aspettl » 15.01.2006 13:51

viggizi hat geschrieben:Wird der 755 noch heißer sein als mein jetziger 725er?

Sollte nicht, die Maximalspannung ist gleich. Es nützt aber einiges, die CPU-Spannungen zu reduzieren - das geht meist sehr gut (du kannst es bei deinem 725 ja auch schon mal testen).
Mein 760 läuft mit 1.1V stabil statt 1.308, bei 800 MHz mit nur 0.7V (statt ca. 0.95).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron