amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M7405, startet einfach neu, Bildschirm geht aus

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M7405, startet einfach neu, Bildschirm geht aus

Beitragvon Vueling » 04.02.2005 16:58

Hallo!

Ich habe den neuen Amilo M7405 seit ca. 1 Woche und seit 4 Tagen zeigt er plötzlich folgende Probleme. Mitten im E-Mail schreiben startet er neu, ohne Fehlermeldung ohne sonstiges. Die Seite wird schwarz, es kommt Fujitsu Siemens und Windows XP und dann ist er wieder hochgefahren, die ist allein heute schon 5x passiert.

Teilweise geht auch einfach nur der Bildschirm aus, dann muss ich die Starttaste lange gedrückt halten bis er sich komplett ausschaltet und dann neu starten.

Kennt jemand dieses Problem? Ich brauche dringend Hilfe. Sollte ich den Notebook an Quelle zurückschicken, alle deinstallieren (ICQ, Norton Internet & Antivirus, DVD,....) oder gibt es eine Möglichkeit da was an den Einstellungen zu ändern?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon PappaBaer » 04.02.2005 18:21

Schalte mal bitte das automatische Neustarten bei Systemfehlern aus:

-Rechtsklick auf das Symbol "Arbeitsplatz"
- Eigenschaften
- Registerkarte "Erweitert"
- In der Rubrik "Starten und Wiederherstellen" auf "Einstellungen"
- Haken bei "Systemfehler" "Automatisch Neustarten" rausnehmen

Dann solltest Du beim nächstem Mal nen Bluescreen kriegen. Dort steht evtl. bzw. hoffentlich unten der Dateiname, der den Fehler verursacht.

Den kannst Du dann hier nochmal posten.

Frage nebenbei: Hast Du SP2 drauf?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Vueling » 04.02.2005 18:43

Hallo,

diese Einstellung hatte ich bereits vorgenommen, da ich bei der Siemens Hotline angerufen hatte und die mir dies genannt haben. Hat leider nicht geholfen.

Ob ich SP2 installiert habe weiß ich leider nicht, ist das bei den neuen Notebooks schon vorinstalliert oder muß ich das nachträglich machen?
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon PappaBaer » 04.02.2005 18:50

Hmm, kein Bluescreen?

Ob Du SP2 drauf hast, siehst Du, wenn Du folgendes machst:
- Rechtsklick Symbol "Arbeitsplatz"
- Eigenschaften

Steht dann dort, oder eben auch nicht.

Wenn Dein Gerät aber erst ne gute Woche alt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass das SP2 drauf ist.

Kommt der Fehler im Akku-, im Netzbetrieb oder bei beidem vor?

Was hast Du so seit dem Kauf für Software installier?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Vueling » 04.02.2005 18:53

Habe folgendes installiert:

- Bearshare
- MSN
- ICQ
- Microfort Office 2003

Habe noch mal mit Siemens gesprochen, die meinten ich soll XP deinstallieren und neu installieren, da bin ich gerade bei. Leider ist er mitten in der Installation der neuen Software (oder der Deinstallation der alten) wieder neugestartet, also konnte ich noch mal von vorne anfangen!
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon PappaBaer » 04.02.2005 19:02

Gut, dann probier das erstmal zuende. Wenn die Neuinstallation geklappt hat, erstmal die "Drivers & Utilities" reinschmeissen, alle Treiber installieren und dann testen, ob das NB weiter dieses Verhalten an den Tag legt.

Auch möglichst keine Reparatur-Installation machen, sondern im Windows-Setup die System-Partition löschen, neu anlegen und wirklich von Grund auf installieren.

Sollte dann mit der frischen Installation mit Treibern aber ohne weitere Software weiterhin das Problem auftreten, würde ich einen Hardware-Fehler vermuten.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Vueling » 04.02.2005 21:04

Hallo Thorsten, danke für Deine Tipps. Hat leider alles nicht geklappt, während der Neuinstallation ist er mehrmals wieder neu gestartet und auch nachdem Windows XP neu installiert war trat der Fehler immer wieder auf. Wird also ein Hardwarefehler sein oder?

Und ich habe die alte Partition gelöscht, mit Siemens Helpdesk Anleitung am Telefon!
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon PappaBaer » 04.02.2005 21:06

So übel wie das jetzt klingt, aber ich denke, Du wirst ums Einschicken nicht herumkommen. Evtl. kannst Du es ja bei Deinem Händler noch umtauschen, wenn der Kauf erst 1 Woche und 4 Tage her ist. Wenn Du es bei MM gekauft hast, sehe ich da ganz gute Chancen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Vueling » 06.02.2005 09:40

So, XP ist neuinstalliert und lief seit gestern auch problemlos. Leider, heute morgen um 9.30 Uhr fing er wieder an sich selbst neu zu starten. Er macht das jeden Morgen um 9.30 Uhr. Wie kann das sein, dass das trotzdem passiert obwohl ich XP neu installiert habe!
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon PappaBaer » 06.02.2005 10:42

Vueling hat geschrieben: Wie kann das sein, dass das trotzdem passiert obwohl ich XP neu installiert habe!


Wie bereits beschrieben, wäre ein Hardwaredefekt ein Erklärung für dieses Verhalten.

Bei einem Software-Fehler müsste auch bei Deaktivierung der oben beschriebenen Neustart-Funktion bei Systemfehler ein Bluescreen kommen. Dieses ist bei Dir ja auch nicht der Fall.

Edit:
Habe gerade in einem anderen Forum zufällig jemanden gefunden, der die gleichen Symptome hat. Einfach mal beobachten, vielleicht gibts da ja ne Lösung.
http://board.snogard.de/viewtopic.php?t=42945

@aspettl und nodh
Falls der Link hier nicht gerne gesehen sein sollte, entschuldige ich mich. Dann bitte löschen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon aspettl » 06.02.2005 14:19

PappaBaer hat geschrieben:@aspettl und nodh
Falls der Link hier nicht gerne gesehen sein sollte, entschuldige ich mich. Dann bitte löschen.

Links zu anderen Foren sind erlaubt, soweit sie etwas mit dem Thema zu tun haben (logisch). Nur bitte keine Links zu illegalen Seiten.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Vueling » 06.02.2005 21:38

Und noch mal neugestartet. Obwohl ich XP heute noch mal neuinstalliert habe. Also muss es am Rechner liegen. Firewall ist super hoch eingestellt, da kommt nix durch. Habe es upgedatet und gerade auf der Symantec Seite testen lassen!

Übrigens ist er um 21.30 Uhr gerade neugestartet. Und was sagt uns das? 9.30 Uhr morgens und 21.30 Uhr abends = 9.30 a.m. und 9.30 p.m. Merkwürdig oder?
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon PappaBaer » 06.02.2005 21:54

Und das mit den Uhrzeiten ist kein Zufall? Startet er nur um diese Zeiten neu? Kannst Du das Reproduzieren, indem Du unter Windows die Zeit auf z.B. 21:29 stellst und dann ne Minute wartest?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Vueling » 06.02.2005 21:58

Habe ich gerade gemacht, habe es auf 21:29 Uhr gestellt, aber um 21:30 ist nix passiert, ob er die Zeit irgendwie zählt! Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist er heute morgen dann innerhalb von 15 Minuten 3x hinterhereinander neu gestartet, das gleiche Spiel hat er auch heute Abend gemacht. Seit 21:45 Uhr ist wieder Ruhe bis jetzt. Ich warte jeden Moment auf den nächsten Neustart!

Ach so, Norton Internet und Norton Antivirus sind komplett auf dem neuesten Stand. Habe auch schon 10 Systemprüfungen gemacht, wo nichts gefunden wurde. Auch über die Website von Symantec habe ich es prüfen lassen. Nix gefunden. Die Firewall ist auf Höchste Stufe gestellt, bei jedem Klick werde ich gefragt ob ich das will, es nervt, aber es ist wohl sicher. Leider hilft das alles nicht!

aspettl: Bitte nicht selbst mehrmals hintereinander posten. Zusammengefügt.
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Beitragvon Vueling » 06.02.2005 22:35

22:30 Uhr: Soeben neu gestartet. Kaum hochgefahren, noch einmal neugestartet. Also nach Erfahrung müsste er es gleich noch einmal machen und dann ist wieder bis 23.30 Uhr Ruhe!

Weiß wirklich niemand was da los ist?
Vueling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.02.2005 16:51

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste