amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lagging Issue - Mx43x P71EN0 Serie - FAQs - Diskussionen

Ein moderiertes Forum ausschließlich für FAQs und Anleitungen.

Lagging Issue - Mx43x P71EN0 Serie - FAQs - Diskussionen

Beitragvon Borkar » 23.01.2006 00:02

Was ist der "Lagging Issue"?
Borkar hat geschrieben:Lagging Issue = Einfrierungen = Hänger = Aussetzer = Nachladeruckler = Soundstocken (in den meisten Fällen) = Ruckler (dummerweise falsch bezeichnet, da es sich nicht um konstant wenig fps, sondern um kurze seltene Ruckler handelt) = Brrr-Bug (außer bei Videomode Veränderungen) = access delay peak = in Spielen spinnt mein NB = in Windows spinnt mein NB = DVD Wiedergabe stockt = DVD Wiedergabe hängt = treiberunabhängig = grafikoptionsunabhängig = BIOS-einstellungenunabhängig = BIOS-versionsunabhängig = partitionsunabhängig = RAID-unabgängig = Stripsize-unabhängig = Clustersize-unabhängig = hardwareausstattungsunabhängig = unabhängig von allem, was wir User ändern oder beeinflussen können!
Quelle: hier

Wenn ihr keine Ahnung habt wovon die Rede ist, bitte erst einmal schlau lesen, bevor ihr postet:
http://www.notebookforums.com/showthread.php?t=121724
(Übersetzungshilfe gibt es zB -> hier oder -> hier)


Was hat das mit dem "Brrr"-Bug zu tun?
Der Brrr-Bug hat zwei Gesichter. Zum einen ist es ein nVidia-Bug bei Videomode Änderungen (siehe -> hier), zum anderen ist es aber auch ein Effekt, der auftritt, wenn das Notebook überfordert ist. So also auch bei mp3 Wiedergabe passieren kann und das sogar auf Maschinen mit ATI Grafikkarten!


Lagging Issue nachvollziehen
Entweder mit dem Warcraft3 TFT Savegame von -> hier, _ (es sollte nicht -> so aussehen! (54MB))
oder mit der FIFA06 Demo (213.8 MB). _ (es sollte nicht -> so aussehen! (5,5MB))
oder mit Trackmania Nations (279MB). _ (es sollte nicht -> so aussehen! (6,7MB))


Sind alle Notebooks der Mx43x Serie betroffen?
Das weiß niemand so genau!


Wer hier im Forum ist betroffen?
topic,5254.html


Kann man da echt nichts machen?!
Bei einem Notebook mit dem besagten Problem bringen unterschiedliche
- Betriebssysteme
- Treiber
- Treiberkonfigurationen
- BIOS Versionen
- Video-BIOS Versionen
- RAID-Einstellungen
- BIOS-Einstellungen
nichts. Zudem ist das Problem unabhängig von
- HD Anzahl
- Prozessorleistung
- RAM
- Übertaktung der Grafikkarte
- IRQ Belegung
- Hitzeentwicklung
- Kaufdatum
- Sprachversion,
und teilabhängig von
- HD Hersteller.


Ich will helfen
- Schreibt dem FSC Siemens Support eine Mail, dass auch ihr von diesem Problem betroffen seid. Benutzt hierzu die Vorlage, die ihr -> hier finden könnt.
- Zudem könnt ihr eure Books mit AccessBench testen.
- Mehr könnt ihr nicht machen. Es wurde schon alles erdenkliche versucht!


Ich habe das Lagging issue Problem und will das Notebook deshalb zurück geben
topic,5400.html


Ich möchte trotz der bekannten Mängelliste das Notebook M3438G (Mx43x) kaufen
topic,6415,-Was-tun-wenn-man-M3438G-trotzdem-kaufen-will.html#43819


Aktueller Status
Es wird keinen Bugfix geben. Dieses Problem ist bei FSC abgeschlossen. (siehe unten)



Wer etwas zu diesem Problem zu sagen hat, wenn ihr euch austauschen wollt oder einfach nur jammern wollt, -> hier könnt ihr das tun.

Gruß
Borkar


Die englische Äquivalenz zu diesem "Wichtig"-Thread findet ihr -> hier. // The English equivalence to this Sticky can be found -> here.
Zuletzt geändert von aspettl am 23.01.2006 00:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zuletzt geändert: 10. Februar 2006 - 9:11 Uhr
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon City Cobra » 23.01.2006 01:40

Definitive Verbesserungen werden bei Betroffenen erzielt wenn,

Smartlink Modem Besitzer nicht den Smartlink Modem Treiber v4.20.01 benutzen, sondern den Treiber von der Fujitsu-Siemens Site nutzen:
http://download.fujitsu-siemens.com/Dow ... D4FC9A179F

Samsung Festplatten Besitzer Ihre Festplatte(n) gegen Festplatte(n) anderer Hersteller (Fujitsu/Seagate/Hitachi) tauschen.
Bei den Betroffenen, welche Samsung Festplatten nutzen, hilft es sogar schon, wenn das Spiel auf eine externe Festplatte installiert wird.
Es gibt auch angeblich nicht betroffene Amilo x34x mit Samsung Festplatten
Bei Betroffenen welche eine Samsung haben, hilft aber definitiv eine Festplatte anderer Marke um das Problem zu reduzieren, ich rede hier nicht von Problembeseitigung.

Desweiteren sollten betroffene keinen Nvidia Treiber der 82er Series nutzen, Problemlos laufen soll der 81.95 Treiber.
Auch zu empfehlen ist der original FSC Treiber:
http://support.fujitsu-siemens.com/Down ... A05A48730A
Voraussetzung für beide Treiber ist das Grafikkarten Bios 39.60, welches hier zu bekommen ist:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm#35a

Zu empfehlen sein dann noch unter Start->Ausführen->Die Eingabe von "dxdiag".
Jetzt unter dem Reiter "Sound" die Hardwarebeschleunigung auf minmal setzen. Nur beim richtigen Sound, beim Modemsound ist es nicht nötig!

Diese Tips beeinträchtigen das Problem positiv, das Problem selber wird hiermit aber nicht behoben.
Zuletzt geändert von aspettl am 23.01.2006 01:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Borkar: Anmerkungen und Kommentare zu dieser Information bitte hier http://www.amilo-forum.de/topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3438G-Software-Aussetzer.html machen. Wenn ihr euch auf diesen Beitrag bezieht, bitte den Beitrag mit "Quote" beifügen
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon City Cobra » 23.01.2006 13:21

Hier meine Antwort von Chip:

Hallo Herr Gätcke,
danke für Ihre E-mail und das Interesse an CHIP. Wir haben Ihre
Mail als Leserbrief an unser Magazin weitergeleitet.

Leider bekommen wir täglich sehr viele Beschwerden über Anbieter
bzw. Firmen, so dass wir viele davon nicht redaktionell
verwerten können. Sollten jedoch noch andere CHIP Leser ein
ähnliches Problem mit Fujitsu-Siemens haben, werden wir evt.
darüber berichten, ggf. kommen wir dazu nochmal auf Sie zu.

Wenden Sie sich dazu am besten an eine Verbraucherzentrale,
um zu erfahren, welche rechtlichen Möglichkeiten Sie haben.

Bundesverband der Verbraucherzentralen und
Verbraucherverbände:

Markgrafenstr. 66, 10969 Berlin
Tel: 030 - 25 800 0, Fax: 030 -25 800 218
E-Mail: info@vzbv.de
http://www.verbraucherzentrale.de


Mit freundlichen Grüßen

J. E.
Zuletzt geändert von aspettl am 23.01.2006 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Borkar: Anmerkungen und Kommentare zu dieser Information bitte hier http://www.amilo-forum.de/topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3438G-Software-Aussetzer.html machen. Wenn ihr euch auf diesen Beitrag bezieht, bitte den Beitrag mit "Quote" beifügen.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon City Cobra » 28.01.2006 04:33

Neue Infos hier:
topic,4855,1276.html

Bitte auch nur dort diskutieren.
Es scheint mir immer deutlicher zu werden, das FSC das Problem aussitzen will, indem sie es einfach verleugnen.

Also, mein Tip.
Gerät in Auslieferungszustand versetzen, jetzt nur original Updates von der FSC Site installieren.
NFSMW installieren, FIFA 06 installieren und WC3 installieren (bzw. die installieren, die bei euch betroffen sind).
Alle Games auf Ruckler überprüfen.
InstantOn überprüfen, mit allen DVDs, welche Du original hast. Einen Film
finden, bei dem das Seitenverhältnis nicht stimmt.
Mit einer Kamera, Filmclips erstellen, von allen Spielen und von InstantOn.
Die Clips dann auf CD/DVD brennen (2x).

Gerät abholen lassen, quitieren lassen, das es im Top Zustand und Kratzfrei ist.
Ganz wichtig ist es die CD/DVD mit den Film Clips beizulegen und schriftlich zu dokumentieren. Auch vorhandene Spiele und die Film DVD beilegen.
Auch eine genaue Anleitung schreiben, wie und wo sie klicken sollen, um die Spiele zu starten.

Jetzt noch folgendes dabeischreiben:
Sollten Sie sich weigern, die Einfrierungs Probleme zu akzeptieren, trete ich hiermit wegen des seit über 6 Monaten nicht reparierten InstantOn Seitenverhältnis Problems vom Kaufvertrag zurück. Im Interesse der Allgemeinheit, wäre es aber ratsam, das Sie sich das Einfrierungs Problem endlich eingestehen.
Zuletzt geändert von aspettl am 28.01.2006 04:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anmerkungen und Kommentare zu dieser Information bitte hier http://www.amilo-forum.de/topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3438G-Software-Aussetzer.html machen. Wenn ihr euch auf diesen Beitrag bezieht, bitte den Beitrag mit "Quote" beifügen.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon City Cobra » 30.01.2006 18:11

Rücktritt bzgl. fehlerhaften InstantOn, vorausichtlich jetzt schwieriger, siehe Statement seitens FSC hier:
topic,3788,30,-InstantOn-erzeugt-verkehrtes-Seitenverhaeltnis.html#45233
Zuletzt geändert von aspettl am 30.01.2006 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Kleine Änderung.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Borkar » 30.01.2006 21:05

wenn ihr FSC die Meinung sagen wollt, dann macht das hier
http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... 4221#34221 (deutsch)
oder hier
http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... hp?t=13089 (englisch)

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 04.02.2006 09:34

da der deutsche Thread von FSC einfach über Nacht kommentarlos gelöscht worden ist.....
eure Meinungen bitte hier
http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... hp?t=13165 (deutsch)
posten.

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 06.02.2006 17:34

endlich eine offizielle Stellungnahme von FSC!

http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... 5119#35119

http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... 5120#35120


An dem Problem wird mit oberster Priorität gearbeitet. Wie sich das ganze entwickeln wird, wird die Zeit zeigen.
Zuletzt geändert von aspettl am 06.02.2006 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anmerkungen und Kommentare zu dieser Information bitte hier http://www.amilo-forum.de/topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3438G-Software-Aussetzer.html machen. Wenn ihr euch auf diesen Beitrag bezieht, bitte den Beitrag mit "Quote" beifügen.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 09.02.2006 15:36

Wenn ich euch in eine Liste von "Geschädigten" eintragen wollt, siehe hier:
http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... 5524#35524

Die Petition betrifft alle Besitzer von FSC Amilo Mx43x Notebooks.

Gruß
Borkar



Boro hat geschrieben:Liebe Amilo M 3438, 4438 und 1439 Besitzer,

da Fujitsu-Siemens unserer Hilfsbedürftigkeit bisher mit Ignoranz und sogar Verleugnung begegnet ist, haben sich zahlreiche Käufer der betroffenen Notebooks daran gemacht, Fujitsu-Siemens weiter auf das Problem aufmerksam zu machen, aber auch von anderer Seite Hilfe zu erlangen.

Schließlich dürfen wir die ersten Früchte unseres Engagements ernten. Erfolgreich wurde eine Online-Petition ins Leben gerufen, die FSC die Tomaten von den Augen nehmen sollte.

Jeder, der den "Lagging issue" nachvollziehen kann, wird aufgefordert an der oben genannten Petition teilzunehmen und uns seine elektronische Unterschrift zur Verfügung zu stellen.

Hier nochmal der Link --> http://www.petitiononline.com/MX43XLAG/petition.html

Des Weiteren wurde auf der niederländischen Hardwareseite "www.tweakers.net" ein Bericht über den "Lagging issue veröffentlicht.
Jeder ist natürlich herzlich eingeladen einen Blick auf diesen kleinen Erfolg zu werfen.

In den nächsten Tagen bzw. Wochen kann man eventuell sogar mit weiteren Publikationen in diversen Internetfachblättern rechnen, da einige Käufer, darunter zähle auch ich, weitere Hilfe- und Beschwerdemails verfasst haben. ( hier möchte ich allen renommierten bzw seriösen Internetadressen und Fachzeitschriften, die sich mit dem Problem befassen wollen und uns helfen wollen, mein betroffenes Gerät zu Testzwecken zur Verfügung stellen).

Ich möchte mich hier nochmal bei allen bedanken, die uns weiter unterstützen und durch Ihr Engagement zur Lösung des Problems verhelfen. Zudem möchte ich nochmal explizit darauf aufmerksam machen, dass es sich hierbei um keine Handlung gegen Fujitsu-Siemens selbst handelt, vielmehr versuchen wir nun mit äußersten Mitteln FSC zu einer offiziellen Stellungnahme und Problemlösung zu verhelfen. Es kann nicht sein, dass FSC einigen Usern versprich sie in den nächsten Tagen bezüglich des Problems zu kontaktieren, dieses Versprechen jedoch nicht einhält. Auch das Leugnen des sogenannten "Lagging issue" kann nicht toleriert werden.

An dieser Stelle möchte ich FSC ein weiteres Mal zu einer offiziellen Stellungnahme auffordern und die Käufer der betroffenen Amilo-Modelle zur weiteren Kooperation bitten.

Mit freundlichen Grüßen

BORO
(Quelle: topic,6979,-Lagging-issue-wird-public-Bitte-um-weitere-Hilf.html )
Zuletzt geändert von aspettl am 09.02.2006 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anmerkungen und Kommentare zu dieser Information bitte hier http://www.amilo-forum.de/topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3438G-Software-Aussetzer.html machen. Wenn ihr euch auf diesen Beitrag bezieht, bitte den Beitrag mit "Quote" beifügen.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 06.03.2006 09:50

FSC hat geschrieben:Hallo AMILO Forum User,
die letzten Wochen haben wir an Symptomen gearbeitet, auf die ihr uns aufmerksam gemacht habt. Dafür erst einmal vielen Dank, auch für Eure Geduld, bis wir die Analysen abschließen konnten. Nachfolgend die entsprechenden Informationen:

"brrr"-sound issue
Symptom: ein summendes Geräusch, das Auswirkungen auf Audio und Modem Leistung haben kann.
Status: NVIDIA stellt in Bezug auf dieses Problem ein technisches Mitteilungsblatt zur Verfügung. Gemäß NVIDIA wird dieser Fehler nicht in absehbarer Zeit gelöst. Bitte lest nach unter:
NVIDIA Bulletin

Second freezer/game issue
Bei der Installation von Spiele-Software müssen ggf. Anpassungen bei den Settings durchgeführt werden. Dies betrifft Notebooks sowie Desktops gleichermaßen. Im speziellen sind die Video/Grafik Settings anzupassen, da die meisten 3D Spiele ihre eigenen Settings haben, um die Spiele-Performance zu beeinflussen. Bitte beachtet, dass die meisten Spiele für High-End-Desktopsysteme entwickelt werden. Aufgrund der geringeren Gehäuseabmaße werden für Notebooks andere Komponenten als für Desktops verwendet. Mobile Komponenten haben evtl. nicht die gleiche Performance wie ihre Desktop-Gegenstücke, auch wenn Hersteller Komponenten mit ähnlich klingenden Namen anbieten (GeForce Go 6800 unterscheiden sich von GeForce XX 6800). Es können außerdem Performance Unterschiede, aufgrund ihrer mobilen Eigenschaften, auftreten: andere Performance Daten der 2½ / 3¼ Hard Drives mit unterschiedlichen Drehzahlen und Leistungsdaten.
Durch umfangreiche Untersuchungen mit unseren Zulieferanten und Spieleherstellern konnten wir feststellen, dass es sich hier um ein allgemeines IT spezifisches Phänomen handelt und nicht um ein Phänomen, das nur Fujitsu Siemens Computers und seine Produkte betrifft.
Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass in verschiedenen Foren die gleichen Phänomene in Bezug auf diese Spiele auf anderen IT-Plattformen diskutiert werden:
http://www.nickles.de/static_cache/538026610.html
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=174179
http://www.administrator.de/Probleme_mi ... ielen.html
Es gibt für dieses Phänomen keine Lösung, da es von den Komponenten eines Notebook Systemes abhängt. Durch die Verwendung von Notebook-spezifischen Komponenten haben deren Nutzer Vorteile in Bezug auf: Akkulaufzeit, Gehäuseabmessungen, Portabilität und Anschlussfähigkeit.
Um für eure Spiele die maximale Performance zu erreichen, beachtet bitte Tipps und weitere Links, die in verschiedenen Game Foren angeboten werden, Zum Beispiel:
http://www.sacred-game.com/faq.php?s=d6 ... &shotkat=1
Quelle: http://support.fujitsu-siemens.de/forum ... 7995#37995
Zuletzt geändert von aspettl am 06.03.2006 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anmerkungen und Kommentare zu dieser Information bitte hier http://www.amilo-forum.de/topic,4855,-Allg-Performanceproblem-M3438G-Software-Aussetzer.html machen. Wenn ihr euch auf diesen Beitrag bezieht, bitte den Beitrag mit "Quote" beifügen.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 28.03.2006 13:50

Bitte tragt euch in die Online-Petiton ein, wenn ihr das Lagging Issue mit dem M1437, M1439, M3438, M4438 habt. Danke!
http://www.petitiononline.com/MX43XLAG/petition.html
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 07.04.2006 01:24

Der Kampf um das Lagging Issue Problem ist vorbei. FSC hat gewonnen indem es das Problem erfolgreich irgnoriert und Notebooks nach Möglichkeit auch gar nicht mehr zurück nimmt. Die Kunden sind wie immer die Spezies, die unter mieserabler Verkaufspolitik und nicht existierendem Support leiden muss.

Der Einzige Weg aus FSC's Sieg noch ein Unentschieden zu machen, ist das Notebook zurück geben. Und das ist meine persönliche Meinung! Nach all der Ignoranz, die FSC an den Tag gelegt hat, kann ich euch nur raten das Mx43x zurück zu geben!

Ich bin fertig mit dem Thema.

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 13.05.2006 12:58

Abschließend noch meine persönliche Lösung zu dem Problem. Entweder ihr seht die Lags, oder ihr seht sie nicht. Abhängig davon teilt euch in die Gruppe ein und macht, was ihr für richtig haltet:

Mx43x Lagging Issue: Hier die individuelle Lösung!



Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 14.05.2006 18:23

Eine kleine abschließende Zusammenfassung von über einem Jahr Kampf für Lösungen der Probleme des Amilo M1437, M1439, M3438, M4438


InstantOn:
Problem: Verkehrtes Seitenverhältnis; nicht alle mp3s im Ordner werden angezeigt
Problem ist FSC bekannt seit: 11. Juni 2005
FSC's Lösung: keine
Private Lösung: Gegen das verkehrte Seitenverhältnis gibt es cosis gefixte Version von InstantOn.
EDIT: 22.Mai 2006 - endlich gibt es eine neue InstantOn Version. Download auf www.fsc-pc.de


Lagging Issue:
Problem: zufälliges Einfrieren des kompletten Notebooks
Problem ist FSC bekannt seit: 29. November 2005
FSC's Lösung: keine
Private Lösung: siehe hier


APM der Samsung-HDs:
Problem: Schlechtes APM der verbauten Samsung HDs (modellabhängig) in Verbindung mit dem VIA VT6421 RAID Controller erzeugt Aussetzer im Datenstrom (zB: mp3 Wiedergabe im InstantOn hackt)
Problem ist FSC bekannt seit: ~Dezember 2005
FSC's Lösung: keine
Private Lösung: Einbau anderer HDs (Dies macht FSC jedoch nicht freiwillig, so dass man in die eigene Tasche greifen muss!)


Touchpad:
Problem: Touchpad reagiert nicht oder macht nicht, was es soll
Problem ist FSC bekannt seit: ~2005 (Gibt es eigentlich irgendein Amilo, bei dem das Touchpad zuverlässig funktioniert?)
FSC's Lösung: keine (aktuelle Treiber mindern jedoch das Problem)
Private Lösung: Installation der aktuellen Treiber.


Abschließende Bemerkung:
Die Reihe Mx43x scheint vom Support ausgeschlossen zu sein. Der Kunde wird mit seinen Problemen alleine gelassen. Ich hoffe diese Philosophie gilt bei FSC nicht für alle Notebook-Modelle.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 31.07.2006 13:28

Bitte lesen!

Könnten bitte die Leute, die Probleme mit dem M3438G und insbesondere mit der Rückgabe haben und sich bereits an Anwalt oder sogar Gericht gewandt haben, sich bei mir per PN oder Email melden?

Vielen Dank!

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany

Nächste

Zurück zu FAQs, Anleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste