amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

hochtöniges Brummen nach "Kaltstart" (M4438G)

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

hochtöniges Brummen nach "Kaltstart" (M4438G)

Beitragvon Christian01 » 29.01.2006 14:43

Hallo,

seit einigen Tagen plagt mich mein Notebook mit einem nervigen, hochtönigen Brummgeräusch, wenn ich es einschalte.

Nach ca. einer Viertelstunde, wenn das Notebook langsam normale Betriebstemperatur erreicht, verschwindet es wieder.

Es ist unabhängig davon, ob ich das Netzteil angeschlossen habe und verschwindet auch nicht, wenn ich das Display zuklappe.

Genau orten kann ich es so nicht. Darum will ich es mal aufschrauben.
Zwischenfrage: Kann ich unten den Deckel (in dem auch die Lüftungsgitter sind) abnehmen, oder ist da irgendwo ein Siegel versteckt, mit dessen Bruch die Garantie erlischt? Ich kann von außen nämlich nichts in der Art erkennen.

Bin sonst für jeden Hinweis dankbar, woran das liegen könnte.

Es handelt sich um ein Amilo M4438G.

Grüße
Christian
Christian01
 
Beiträge: 21
Registriert: 29.01.2006 12:35

Beitragvon itmensch » 02.02.2006 19:15

Hi!
Also ich vermute mal stark das es der Lüfter des Notebooks ist. Festplatte ist unwahrscheinlich aber durchaus möglich. An deiner Stelle würde ich mal schauen ob du nicht ein Testtool für deine Festplatte bekommst, um die als Fehlerursache schon mal auszuschließen.
Es kann durch aus sein das die Lager des Lüfters durch minderwertige Verarbeitung schon etwas defekt sind und erst bei steigender Temperatur ordentlich arbeiten. In dem Fall wäre es etwas für die Garantie. Ich weiß nicht wo du dein Notebook gekauft hast aber ich würde dir empfehlen lass es so schnell wie möglich reparieren. Bei Notebooklüftern ist mit solchen Sachen nicht zu spassen. Ausserdem solange du Garantie drauf hast würde ich nicht dran rumschrauben.
Benutzeravatar
itmensch
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2006 20:53
Wohnort: Torgau
Notebook:
  • FSC Amilo M1439G Bios REV.1.10C
  • FSC Amilo M1425

Beitragvon Christian01 » 02.02.2006 19:28

Hallo,

ich habe mittlerweile das Notebook aufgemacht.
Es ist definitiv die rechte Festplatte (Marke übrigens Fujitsu).
Ich warte noch auf meine externe Festplatte, um Daten zu sichern, dann werde ich das Notebook zur Reparatur abgeben. Werde bei der Gelegenheit auch gleich die lauten Pfeiltasten und lärmenden Maustasten beseitigen lassen.

Mittlerweile geht das Festplatten-Brummen auch nicht mehr weg, wenn das NB warm ist.

Gruß
Christian
Christian01
 
Beiträge: 21
Registriert: 29.01.2006 12:35


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste