amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Suspend to ram D8820?

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Suspend to ram D8820?

Beitragvon mleun » 29.01.2006 17:07

Hallo,

hat jemand es geschafft, suspend to ram auf einem D8820 zum Laufen zu bekommen?

Naja, suspend ist ja auch kein problem, nur aufwachen tuts nicht mehr.

Die Maschine scheint danach komplett tot zu sein, nicht nur die Grafik!
mleun
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2006 14:27

Beitragvon kuschelganxta » 13.02.2006 12:24

Was sagt denn dein (hoffentlich aktivierter) syslog? (liegt in /var/log/messages)

Probier mal im single-user-modus zu starten (also ohne net,multiuser + xorg) und mach dann ein "echo -n mem > /sys/power/state". Danach aufwecken und schauen was dmesg & co sagen.

Gruß
Sascha

PS: Dein Problem kann an einer upgefu**ten DSDT Tabelle liegen :roll:
Benutzeravatar
kuschelganxta
 
Beiträge: 87
Registriert: 28.01.2006 21:00
Notebook:
  • FSC Amilo M6453G

Beitragvon mleun » 13.02.2006 15:21

kuschelganxta hat geschrieben:Was sagt denn dein (hoffentlich aktivierter) syslog? (liegt in /var/log/messages)

Probier mal im single-user-modus[...]


Vielen Dank für die Info, aber inzwischen habe ich das Hauptproblem selbst gefunden - der vesa vga framebuffer für die console darf nicht aktiv sein.
mleun
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2006 14:27


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste