amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L7300: Boot Logo friert ein

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo L7300: Boot Logo friert ein

Beitragvon PohlG » 10.02.2006 19:07

Hallo zusammen,

bis eben habe ich auf meinem amilo in Excel gearbeitet. Equipment: LAN, Funkmaus, Win XP Home, Netzbetrieb, Batterie ist drin. Lüfter scheint zu laufen. Gerät ist zwar warm, aber in keine Weise überhitzt.

Ein BlueScreen für Sekundenbruchteile... das System versucht neu zu booten. Zunächst machten mich einige diagonale Fehlerstreifen stutzig.... es passiert nicht.

Danach stellte ich fest: Rechner hängt, Tastatur reagiert nicht. >f2>, <F12>, <Esc>, Taste für WLAN-Toggle ... nichts geht. Lediglich die Powertaste arbeitet noch: nach einigen Sekunden wird abgeschaltet.

Beim erneuten Einschalten das gleiche. Die Festplatten LED flackert einmal ganz kurz, und das war's.

Booten von anderen Devices (externe FD, CD): Fehlanzeige

Kennt wer dieses Problem? Was kann Ursache sein?

Nachtrag: eben stelle ich fest, dass obwohl der Rechner mehrere Stunden am Strometz war und lediglich vor einigen Tagen über Akku lief, trotzdem die Ladekontrolllampe permanent an ist.


Reichlich gefrustet
Georg
PohlG
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2005 13:07

Beitragvon aspettl » 12.02.2006 21:41

Ist das Problem nach einigen Stunden wieder verschwunden?

Hast du mal die aktuellen Synaptics-Treiber installiert (direkt von Synaptics) - das hat manchmal schon solche Probleme gelöst.

Universaltipp für alle "komischen" Probleme:
BIOS-Defaults laden und/oder:
Ausstecken, Akku herausnehmen, Power-Knopf drücken, 1 Minute warten, wieder alles anschließen und einschalten.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon PohlG » 13.02.2006 07:31

Hallo Aaron,

Danke für die Nachricht!

Ist das Problem nach einigen Stunden wieder verschwunden?

Leider nicht - es ist nach wie vor alles unverändert!

Hast du mal die aktuellen Synaptics-Treiber installiert (direkt von Synaptics) - das hat manchmal schon solche Probleme gelöst.

Würde ich ja gerne, wenn die Kiste denn booten würde. Es erscheint das Bootlogo und es geschieht buchstäblich nichts.

Universaltipp für alle "komischen" Probleme:
BIOS-Defaults laden und/oder:
Ausstecken, Akku herausnehmen, Power-Knopf drücken, 1 Minute warten, wieder alles anschließen und einschalten.

Auch dies hilft nicht weiter.

Ich tippe auf Speicherfehler oder defekte CPU. Heute nachmittag geht's zum Service. Glück habe ich in zweierlei Hinsicht: es ist noch Garantie drauf und es gibt ein relativ neues Backup, das nur wenige Tage alt ist.

Melde mich, wenn ich mehr weiß

Gruß
Georg
PohlG
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2005 13:07


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron