amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem mit nec DVD-+RW ND6650-A

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Problem mit nec DVD-+RW ND6650-A

Beitragvon mw373 » 12.02.2006 21:39

Hallo zusammen,

hab mir vor kurzem einen Amilo L 1310 G gekauft.

Nun folgendes Problem, wenn ich mit dem NEC-Brenner eine DVD 8x brennen möchte, dann zeigt mir Nero an dass er 8x brennt. Jedoch braucht er nun doch seine 15 Minuten also 4x .

Hmm schon komisch oder. Ich nehme auch Sony Rohlinge die auf 8x ausgelegt sind.

warum brennt er 4fach wenn nero 8fach anzeigt??

Danke wenn jemand eine Lösung parat hat

Mfg
Markus
mw373
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2006 21:11

Beitragvon Anonymous » 13.02.2006 22:42

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1. Der Rohling wird ja nie mit 8x von vorne bis hinten beschrieben. 8x CAV geht z.B. schneller als 8x Z-CLV weil bei Z-CLV die Durchschnittsgeschwindigkeit aufgrund des angewandten Systems langsamer ist.

2. Nero zeigt an, daß der Rohling nur mit 6x, 4x, etc. beschrieben werden kann, da dieser in der Firmware nicht für 8x von NEC freigegeben ist. Da gibts aber ne Meldung!

3. NEC Brenner haben eine permanente Laserkalibrierung. Diese testet während des Brennens die Qualität des Rohlings und passt entsprechend die Brenngeschwindigkeit an um die Fehlerrate klein zu halten. Da kann am Rohling noch zehn mal 8x drauf stehen. Wenn die Quali net passt oder der Brenner mit dem Rohling net so will ist nix zu machen.

Mein Tip: ich habe besagten Brenner auch. Der funzt aus meiner Erfahrung ganz super mit Verbatim DVD+R 8x und Verbatim DVD-R 8x. Die DVD-R werden in ca. 12 Minuten vollgeschrieben, die DVD+R in unter / rund 10 Minuten. Der unterschied kommt daher: DVD+R wird in CAV beschrieben, DVD-R wird in Z-CLV beschrieben.

Ich hoffe dir geholfen zu haben...

EDIT:
Hier gibt es eine Liste empfohlener Rohlinge und Angaben zur Write-Strategy und -Speed http://www.de.nec.de/software/1944_media_ND-6650A.pdf
Auf eigenes Risiko gibt es hier gemoddete Firmwares http://www.micheldeboer.nl/firmware/6650.html

Ist eigentlich einer der besten Brenner am Slimline-Markt. Von daher kannst du dich mit nem anderen Brenner fast nur verschlechtern... Ich würd mal andere Rohlinge nehmen. Zumal SONY die Rohlinge zukauft und Verbatim die Handelsmarke von Mitsubishi Chemical ist (die machen ihre eigenen Rohlinge). Ergo weiß man bei SONY vorher nie wer den Rohling produziert hat.
Anonymous
 

Beitragvon mollenhower » 13.02.2006 23:21

Hast du die neuste Version von Nero drauf?

Dann noch nen Tip: Nero zeigt nie die richtige Brenngeschwindigkeit an.
Der Brenner checkt vor dem Beschreiben jede CD/DVD, um zu ermitteln, welches Brenntempo der Rohling Unterstützt.
Aber Nero zeigt immer nur die ausgewählte Brenngeschwindigkeit an, nie die, mit der Nero gerade wirklich brennt.
Dieser Trick schafft Abhilfe:

Öffne die Regedit mit
Start -> ausführen -> regedit -> enter

Im Darauffolgendem Fenster klickst du nach folgenden Schlüsseln:

Hkey_Curent_User -> Software -> ahead -> Nero - BurningRom -> Recorder

In diesem Verzeichnis müsste folgender Schlüssel stehen:

"ShowSingleRecorderSpeed"

Ist der Schlüssel da nicht drinne, klickst du auf ein weisses freies Feld rechts im Fenster auf

neu -> DWORD-Wert

Dort trägst du jetzt folgendes ein:

ShowSingleRecorderSpeed und den Wert setzt du auf 1.

Und nun sollte Nero die Brenngeschwindigkeit anzeigen mit der auch gebrannt wird.
"Legends may sleep - But they NEVER die"

Amilo A 1650G, Mobile Athlon64 XP3400+, 2.2Ghz...bis jetzt noch fehlerfrei.
Benutzeravatar
mollenhower
 
Beiträge: 140
Registriert: 05.01.2006 18:31
Notebook:
  • Amilo A1650G
  • Toshiba Toughbook

Beitragvon mw373 » 14.02.2006 14:50

Hallo und danke für eure Antworten,

an die Rohlinge hab ich ja auch schon gedacht aber ich hab mir halt gleich eine 25er Spindel gekauft! werd heute bei Media Markt mal nach Verbatim Ausschau halten!

Also den Eintrag ShowSingleRecorderSpeed hab ich nicht drin, werd ich gleich mal probiern!

p.s. niewieder ein glare-Display sieht zwar gut aus aber eine Heidenarbeit das ding streifenfrei zu reinigen! :-(

Also Danke nochmal!

Mfg Markus
mw373
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2006 21:11

Beitragvon Anonymous » 14.02.2006 15:02

Ich find die Displays gut. Zumindest besser wie die matten. Putzen ist zwar doof, aber mit ein paar Tricks gehts. Ich für meinen Teil machs immer mit Glasreiniger sauber und rubbel dann mit nem Adidas Climalite Pulli nach. Die sind innen mit so nem weichen Zeugs. Das funzt super... :)
Anonymous
 


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron