amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M-6100 CD-Laufwerk tauschen wie ???

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo M-6100 CD-Laufwerk tauschen wie ???

Beitragvon bolder » 12.02.2006 21:49

Hallo zusammen,

Bin neu hier im Forum und habe schon über die Such-Funktion versucht was zum Thema Cd-Laufwerkstausch beim Amilo M-6100 zu finden, leider ohne Erfolg, vielleicht hat schon mal jemand von euch bei diesem Notebook erfolgreich das CD-Laufwerk getauscht und könnte mir ne kleine Anleitung zukommen lassen, da mein Laufwerk leider defekt ist, und ich es gerne Austauschen würde. Vielleicht kann mir jemand in dem Zuge noch sagen welchen Laufwerkshersteller und welches Modell ich nehmen kann, damit auch alles zusammen passt.

Danke für eure Antworten.
bolder
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2006 21:43
Wohnort: Bad Rippoldsau

Beitragvon knirps » 26.05.2006 12:33

Hallo !

Ich bin auch neu in diesem Forum, deshalb habe ich die Frage jetzt erst gelesen.
Falls sie noch aktuell ist: Ich habe bei meinem M6100 das CD-LW gegen einen CD/DVD-Brenner getauscht. Unter www.ipc-computer.de habe ich das Laufwerk gefunden und gekauft. Altes LW ausbauen - neues einbauen - läuft auf Anhieb. Die LW-Blende passt nach einer minmalen Nachbearbeitung ebenfalls.
Wechseln: Tastatur ausbauen, zwei Schrauben am Ende des LW entfernen, LW herausziehen. Einbau geht umgekehrt.

Gruss,
Peter
knirps
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2006 11:38

Beitragvon herbert » 02.06.2006 01:31

Hallo Knirps,
ich stehe gerade eben vor genau demselben Problem: Mein Laufwerk ist defekt, ich habe ein CD-RW-Laufwerk gekauft und möchte es austauschen. Du schreibst "Tastatur ausbauen, zwei Schrauben am Ende des LW entfernen, LW herausziehen. Einbau geht umgekehrt."
Das gefällt mir - allerdings habe ich keine Ahnung, wie man die Tastatur ausbaut. Nachdem ich sämtliche erreichbaren Schrauben rausgedreht hatte, ließ sich immer noch nichts auseinandernehmen, auch die Tastatur saß immer noch fest in der Mitte. Kannst du mir detailliertere Infos zum Ausbau geben bzw. eine Fundstelle, wo ich vielleicht sogar eine Anleitung mit Zeichnungen/Fotos kriegen kann? Das wäre wirklich nett von dir.
Herzliche Grüße
Herbert
herbert
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2006 01:22

Beitragvon knirps » 02.06.2006 07:17

Hallo Herbert!

Der Trick: Die Abdeckung am oberen Ende der Tastatur muß vorsichtig herausgehebelt werden. Darunter sieht man dann insgesamt 4 kleine Schrauben, mit denen die Tastatur gehalten wird.
Rechts ist dann das Laufwerk von oben zu sehen. Am Ende des Laufwerkes befinden sich wieder zwei kleine Schrauben relativ dicht beieinander, eine oben und eine etwa auf Platinenniveau. Beide herausschrauben, möglichst mit einer geeigneten Pinzette festhalten - das gilt auch für die Tastaturschrauben. Dann kann man das Laufwerk seitlich herausschieben. Wenn das geschehen ist muss man ggf. den Halter vom alten LW entfernen und an das neue LW anschrauben. Von hier an geht es wirklich umgekehrt wie der Ausbau.
Alle anderen Schrauben solltest Du wieder hineindrehen!

Viel Erfolg,
Peter
knirps
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2006 11:38

Beitragvon herbert » 02.06.2006 10:08

Hallo Peter,
vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung - auf die Idee muss man erst einmal kommen :-)
Ich werde mich gleich heute dran machen und dann schaun mer mal. Danke auch für den Tipp mit der Pinzette - ich habe schon einige Schrauben in den Tiefen von irgendwelchen Geräten verloren...
Herzliche Grüße
Herbert
PS: Ich bin auch einmal gespannt, wie "leicht" ich die Blende vom alten Laufwerk weg- und ans neue hinkriege.
herbert
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2006 01:22

Beitragvon knirps » 02.06.2006 11:12

Hallo Herbert,

die Sache mit der Blende könnte etwas schwieriger werden. Vielleicht ist es einfacher, vorsichtig einen Ausschnitt an der Blende des neuen Laufwerkes herzustellen.
Das von mir gekaufte Laufwerk hatte bereits einen vorbereiteten Ausschnitt, den ich allerdings noch ein wenig nachbearbeiten musste.

Gruss,
Peter
knirps
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2006 11:38

Beitragvon herbert » 02.06.2006 15:38

Hallo Peter,

merci vielmals für deine erneute Rückmeldung. Im Fall der Laufwerks-Blende könnte ich dann Schwierigkeiten kriegen: Das CD-RW (gebraucht gekauft) hat gar keine. Dann bin ich mal gespannt, wie ich das lösen werde ;-).

Herzliche Grüße
Herbert
herbert
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2006 01:22

Beitragvon herbert » 03.06.2006 00:01

Hallo allerseits,

"habe fertig" würde jetzt ein ganz bestimmter Prominenter von sich geben. Nachdem ich nun Peters Bastelanleitung ganz genau befolgt hatte, war es mir sogar gelungen die Blende am alten Laufwerk abzunehmen: Eine Mini-Schraube, ein Plastik-"Feder"-Clip und ein etwas schwierigerer Plastik-Klemm-Clip. Und dann die Enttäuschung: Die Blende passt nicht ans neue Laufwerk, der Auswurf-Knopf ist um ca. 5 mm versetzt und die verschiedenen Clips und Steck-Möglichkeiten passen ebenfalls nirgends. Fazit: Kaufe nie ein Laufwerk ohne Blende - es sei denn, es wäre ein baugleiches. Jetzt habe ich unnötig Geld ausgegeben und bin keinen Schritt weiter. Doch ich kann mir noch überlegen, ob ich für diese alte Kiste Peters zweiten Tipp (www.ipc-computer.de) nützen und 135 EUR plus Versandkosten für ein DVD-Brenner-Laufwerk ausgeben will.

Enttäuscht aber um Erfahrung reicher grüße ich herzlich
Herbert
herbert
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2006 01:22


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron