amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Tastatur spinnt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Tastatur spinnt

Beitragvon Hausmasta » 13.02.2006 19:23

Ich habe mein m3438 nun seit 6 Monaten und bin bis jetzt ganz zufrieden. Allerdings ist mir heute zum 3. mal folgendes passiert:
Nachdem ich das NB aus dem Standby geweckt habe (ich es zuvor mit Fn+F1 "schlafen" gelegt) konnte ich im Anmeldebildschirm von XP mein Passwort nicht eingeben. Das Bios Passwort davor hat noch funktioniert aber bei der Windowsanmeldung hat er dann plötzlich eigenartige Dinge gemacht. Egal welche Taste ich gedrückt habe ob Shift, STRG, Hochstell,... sie (mein NB ist weiblich :wink: ) hat es immer als Buchstabe im Passwortfeld interpretiert. Also ich drücke z.B. die Shift Taste und im Passwortfeld erscheint ein Punkt (also einer dieser großen schwarzen Punkte damit man das Passwort nicht lesen kann). Das selbe bei allen anderen Tasten sogar bei ESC. Als hätte sie Probleme die Tasten richtig zu erkennen. Musste sie letztlich abwürgen indem ich lange auf dem Powerknopf gedrückt habe.
Neustart und sie funktionierte wieder.
Ist eigentlich kein großes Problem und ist erst 3 mal in 6 Monaten aufgetreten aber mich würde interessieren ob schonmal jemand das selbe Problem hatte oder vielleicht eine Fehlerursache vermuten kann.
Solange man sich zu helfen weiß, kann man ruhig blöd sein.
Hausmasta
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.09.2005 13:16
Wohnort: Salzburg (Ösiland)

Beitragvon Borkar » 14.02.2006 17:27

Würde sagen:

BIOS 1.10C installieren
Setup Defaults laden

Hoffe du hast keine Zusatzprogramme für die Tastatur installiert.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Hausmasta » 14.02.2006 21:34

falls das Problem noch öfter auftritt, werde ich das wohl machen. thanx
Solange man sich zu helfen weiß, kann man ruhig blöd sein.
Hausmasta
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.09.2005 13:16
Wohnort: Salzburg (Ösiland)


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste