amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Falsche Prozessorgeschwindigkeit nach WinXp Pro inst!

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Falsche Prozessorgeschwindigkeit nach WinXp Pro inst!

Beitragvon helmibw » 19.02.2006 08:24

Hallo Leutz.

Ich habe mir ein Amilo 3438G gekauft. Gleich am 2 Tag habe ich WinXp Pro installiert. Mit der Installation lief alles klar, nur das er mir jetzt unter Arbeitsplatz nur 800 Mhz als momentane Geschwindigkeit anzeigt. Habe mir mal das Diagnosetool Everest runtergeladen und die Daten sind die selben, nur 800 Mhz.
Heißt das jetzt er läuft nur unter 800 Mhz? Ich betreibe ihm ständig mit Netzteil. Kann mir vielleicht einer Helfen das ich meine volle Leitung erhalte?

Vielen Dank

René :wink:
helmibw
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.02.2006 08:17

Beitragvon simbi » 19.02.2006 10:42

Wenn du eine anwendung startet taktet er autom. auf die Mhz zahl die du auch hast. 800 mhz hat er wenn er nicht gefordert wird.
3DMark05 [2551] @ KT 375 Mhz, ST 600 Mhz
...........OC [2871] @ KT 414 Mhz, ST 681 Mhz
simbi
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2005 19:55
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon helmibw » 19.02.2006 11:06

Kann man nicht irgendwie einstellen das er ständig die höchste Leistung hat? :shock:
helmibw
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.02.2006 08:17

Beitragvon Anonymous » 19.02.2006 11:40

helmibw hat geschrieben:Kann man nicht irgendwie einstellen das er ständig die höchste Leistung hat? :shock:


topic,3469,-Warum-taktet-meine-CPU-nur-mit-600-oder-800-MHz.html

Unter Systemsteuerung und dann auf Energieoptionen...
Dateianhänge
Option.jpg
Anonymous
 

Beitragvon helmibw » 19.02.2006 12:25

Danke.
Kann durch den Dauerbetrieb schaden entstehen. Ich weiß nicht ob die Laptop für den Dauerbetrieb ausgelegt sind?
helmibw
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.02.2006 08:17

Beitragvon cosi » 19.02.2006 15:31

Der Laptop darf und wird auch im Dauerbetrieb keinen Schaden nehmen. Allerdings altern bestimmte Teile bei hoher Temperatur schneller, die Lüfter laufen wesentlich häufiger und er frisst auch mehr Strom.

Warum willst du auf Dauerbetrieb schalten und sinnlos Energie verheizen? Du wirst vom Tempo her keinen Unterschied feststellen können, das Umschalten dauert nicht lange (liegt im Nanosekundenbereich).
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste