amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Probleme beim GeForceGo-7800-Einbau ins M3438 ?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Probleme beim GeForceGo-7800-Einbau ins M3438 ?

Beitragvon TheAlien » 21.02.2006 07:29

Hat's jetzt mal jemand gemacht ? Ich würde es gerne riskieren. Allerdings würde ich vorher gerne wissen, ob ich ein neues Bios brauche wie beim Dell 9300. Weil wenn das der Fall ist, lass ich lieber die Finger davon. (Da so ein Bios so weit ich weiss nicht existiert)
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon City Cobra » 21.02.2006 13:43

Schreibe doch mal an Uniwill und frage dort nach, ob es funktioniert.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon TheAlien » 21.02.2006 15:10

Glaubst du wirklich, dass die mir antworten werden ? Oder das die überhaupt ne Ahnung haben, ob ich ein neues Bios brauch. Ich bezweifle das.
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon Borkar » 21.02.2006 15:11

seit neuerstem wirst du von Uniwill zum M3438G sowieso nur noch die Antwort "Fragen Sie FSC" bekommen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon TheAlien » 21.02.2006 15:41

FSC antwortet meist auf meine eMails nicht, oder ich bekomme vorformulierte eMails mit absolut null gehalt.
Von Uniwill selber erhoffe ich mir auch nicht mehr. (Hab sie jetzt aber trozdem mal angeschrieben).
Das ist so wie wenn man Bosh wegen seinem Airbag im Daimler anschreibt. Das interessiert die einen sch**ß. Solange Daimer die Airbags bei Bosh ordert.
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon TheAlien » 22.02.2006 00:09

"Please contact Fujitsu-Siemens for support."
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon City Cobra » 22.02.2006 00:28

Darfst Ihnen halt nicht sagen, das Du ein Amilo 3438 hast.
Sag einfach, Du hast ein P71EN0 von Uniwill und ob das dort geht.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon TheAlien » 22.02.2006 00:49

Zu spät. Schreib die in 1-2 Tagen nochmal an. (Ohne FSC zu erwähnen)
Find's ja schon lustig wie die mit uns rumtricksen und wie wir mit denen rumtricksen.

Was haltet ihr von der Karte hier:
http://cgi.ebay.com/Geforce-GO-7800-GTX ... dZViewItem
Ist das die gleiche wie die, die man bei DELL bekommt ?
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon Borkar » 22.02.2006 01:02

naja, der Support von Uniwill zum Endkunden ist keineswegs selbstverstaendlich. Mich wundert es sowieso, dass Uniwill anfangs so kontaktfreudig mit mir war. Spaetestens nach all den Problemen mit dem M3438G darf Uniwill Support ueberhaupt nichts mehr zu diesem Notebook sagen. Es laeuft nun alles ueber die entsprechenden Supportstellen FSC, Alienware, usw...

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon dutty » 22.02.2006 01:02

TheAlien hat geschrieben:Zu spät. Schreib die in 1-2 Tagen nochmal an. (Ohne FSC zu erwähnen)
Find's ja schon lustig wie die mit uns rumtricksen und wie wir mit denen rumtricksen.

Was haltet ihr von der Karte hier:
http://cgi.ebay.com/Geforce-GO-7800-GTX ... dZViewItem
Ist das die gleiche wie die, die man bei DELL bekommt ?

nee, ist ne andere - DELL verwendet eine eigene bauart und keine MXM..
nur die frage ist ob das eine MXM ist, weil ich seh da keine pin connectors und die schrauben halterungen sehen auch merkwürdig aus
theGameBooks.com - das forum im netz für notebook benchmarks, unter-/übertaktung und widescreen-spiele.
du willst wissen wie man übertaktet? wie man strom spart durch undervolting? theGameBooks.com
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

Beitragvon TheAlien » 22.02.2006 01:19

Ups ja, wie konnte mir das engehen :roll:
Wenn die von DELL gar keine MXM ist, past die dann überhaupt ? Dachte die von DELL ist MXM III !?
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon Thor » 23.02.2006 00:23

Dell Verbaut im XPS MXMIII karten! die bei ebay ist aber keine...
Thor
 
Beiträge: 49
Registriert: 12.01.2006 15:53
Notebook:
  • Amilo M 3438

Beitragvon TheAlien » 24.02.2006 10:14

Der Fujitsu Siemens Technical Support hat geschrieben:Dear Mrs. Hagena, -> lol ;-)

yes, theoretical you can change it and a new BIOS is ever recommendable, but I have to inform you that you will lost your complete Guarantee if you open the case.

Yours sincerely

XXX XXX


Das sind schon Schlaumeier. Ich schreib die an ob man ein Biosupdate (auf eine Version die es offiziell nicht gibt) zwingend braucht und die antworten das da oben !? Wie soll ich das jetzt verstehen. Meinen die Generell ist es immer gut ein neues Bios zu haben oder meinen die damit, dass ich ein Bios brauch das es offiziell nicht gibt ? Kapier ich nicht.
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon City Cobra » 24.02.2006 10:43

Die Aussage ist echt krank und bestätigt wieder das, was ich sowieso über die Pappnasen dort denke...

Theroretisch ist es austauschbar, ein neues Bios ist überhaupt empfehlenswert. Desweitern muss ich Sie informieren, das Sie ihre Garantie vollständig verliehren, wenn Sie das Gehäuse öffnen.


1. Die Garantie verliehrst Du aber nicht, wenn Du das Gehäuse öffnest.
2. Wenn du die Grafikkarte austauscht aber wohl schon.
3. Ein nicht zu bekommendes neues Bios würde sehr wahrscheinlich erforderlich sein.
4. Versuchs einfach nochmal und frage sie direkt ob ein Bios zwingend erforderlich ist und was sie damit meinen, das es überhaupt empfehlenswert ist ein neues Bios zu haben/nutzen.
Kannst Ihnen auch gleich sagen, dass das öffnen alleine niemals zum Gerantieverlust führt, höchstens das Austauchen der Grafikkarte.

Viel Glück
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon TheAlien » 25.02.2006 11:14

Erlich gesagt ist mir das ziemlich egal, was die denken, bei was man die Garantie verliert. Könnt ihr euch noch an die Zeiten erinnern, zu denen die PC Herstseller so schöne kleine Aufklebersiegel hinten an den PC geklebt haben ? Wehe dem, der sein PC geöffnet oder sogar ein Biosupdate gemacht hat (Was man oft machen muste um einen stabielen PC zu bekommen). Ne ne mal erlich, ich bin der Meinung, wer sein Notebook "Fachgerecht" behandelt kann auch auf Garantie bestehen. Aber egal. Wie gesagt ist mir eh wurscht. Bin hier in den USA und da gibt es soweiso absolut Null Support. Nicht mal ne Hotline. Wenn ich das Ding einschicke (nach DE) muss ich Ein- und Ausfuhrzoll zahlen. Und 2-3 Monate ises dann auch sicher weg. Ne, das wird mir hoffentlich nie bevorstehen. Also ich denk auf die Garantie kann ich getrost sch***n.

Ihr scheint wohl recht zu haben, dass die DELL-Karten kein echtes MXM sind. Aber wo zum Geier beokmmt man dann diese Karten ? Wieso hat N-Vidia vor einem halben Jahr so die Werbetrommel für ihre tolle Austauschbare Karte die kompatibel zu allem MXM Notebooks sein sollte keine Karte im Handel ?

Ich hab FSC jetzt nochmal angeschrieben, ob ich ein Biosupdate wirklich brauche und ob die Karte von DELL wirklich nicht passt und ob es eventuell irgendwann eine FSC GF GO 7800 geben wird (einzeln).
Warm ich ein Biosupdate brauchen sollte ist mir zwar immer noch schleierhaft. Ich mein beim PC brauch ich normal auch kein neues Bios nur weil ich die Grafikkarte wechsle.

Nach GeForce go 7800 Karten in Google zo googlen ist echt ätzend. Findet man nur so Preissuchmaschinen und blöde Artikel über die Karte oder halt über die Infos über die Desktopvariante.
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste