amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kein Audiogerät im Amilo M1437G mit XP SP2

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Kein Audiogerät im Amilo M1437G mit XP SP2

Beitragvon skynetwork » 21.02.2006 23:00

Hallo Leutz,

habe ein relativ bizarres Problem mit meinem "Audiogerät" in Verbindung mit XP SP2....

Habe die XP Home Edition runtergeschmissen und nachdem ich dann endlich ne XP CD fertig hatte mit dem integrierten S-ATA Treiber und der Install auch geklappt hat stecke ich schon wieder in einer Zwickmühle :roll:

Egal wie ich die Treiber installiere, ich kriege den Realtekchip (wenn überhaupt) nur temporär zum laufen. Was ich alles getan hab:

1.
-zuerst den SP2 Audipatch rauf, danach die Realtek HD Treiber r1.30

Ergebnis: Kein Audiogerät

-dann das Modem installiert

Ergebnis: plötzlich Audiogerät da und auch die korrekten Realtekgeräte in den Audiooptionen eingestellt. jedoch keinerlei Möglichkeit die Lautstärkeregelung in die Taskbar zu bekommen :roll:

2.

-reboot

Ergebnis: Kein Audiogerät mehr da, Sound nur "Modem Line1"

3.

-alle Treiber deinstalliert (Modem, Realtek etc.) und Prozedur von vorne, diesmal die HD Treiber VOR dem SP2 Patch

Ergebnis: Kein Audiogerät, einfach nix

-reboot, Modem installiert, schwupps "Audiogerät vorhanden", aber wieder keine Möglichkeit die Öautstärkeregelung in die Taskleise zu bekommen

4.

-reboot

Ergebnis: keine Audiogerät mehr

5.

-aus totalem Frust einfach sämtliche Treiber hin und her installiert, deinstalliert usw.

Ergebnis: ab und zu nach einem mir nicht sichtlich erkennbarem Schema ab und zu die korrekten Audiotreiber eingestellt, aber nach Reboot immer wieder weg, egal wie ich was wo wann installiere.


-------------------

Tjo, soviel dazu. Das allerbeste aber ist, daß die ganze Zeit über, egal ob Audiogerät da oder nicht, Sound beim Spielen vom MP3 z.B. mit Winamp aus den Boxen dudelt oder über Kopfhörer gehört werden kann. Scheinbar wird der Sound übers "Modem" gespielt oder was auch immer. Hab nun auch im Reiter "Audio" >> "Soundaufnahme" >> "Digitaler HD Eingang zu stehen", obwohl ich sonst dort auch nur Modem Nr.1 hatte. Hatte zwischenzeitlich auch mal Modem Nr.2 und im Moment hab ich Modem Nr.3 inder Soundausgabe :mrgreen:

Naja, ich weiß jedenfalls nicht mehr weiter, was für ein bizarres Spiel das hier mit den Audiotreibern, Modem usw. ist. Ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich überleg schon XP neu zu installieren, befürchte aber, daß es wieder aufs selbe hinausläuft. Ansonsten hab ich alle aktuellen Treiber von der FSC Homepage und auch sonst is alles aufm neuesten Stand.
Nur das verflixte "Audiogerät" ist mal da, mal wieder nicht, mal nach diesem uninstall und reinstall, dann mal nach dem. Ich erkenne da mittlerweile kein System mehr....

Herrgott, help plz :mrgreen:

Bin für jeden Tipp dankbar ...
skynetwork
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006 21:38

Beitragvon skynetwork » 21.02.2006 23:32

update:

wenn ich über den hardwaremanager unter "audio" das vollduplexmodem, die windows hd treiber und das smartlinkmodem deinstalliere und dann wieder die windows sp2 hd treiber installiere ist das audiogerät plötzlich wieder vorhanden.

Ich hab das Gefühl, das es irgendeinen Konflikt zwischen dem Modemtreibern und den Soundtreibern gibt (da das Modem ja auch immer die Soundausgabe etc. belegt, wenn es installiert ist). Kann das sein? Oder sinds doch andere Gründe? Wie kann ich das beseitigen? Modemtreiber sind die originalen Smart Link von der FSC Supportpage :roll: :evil:
skynetwork
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006 21:38

Beitragvon aspettl » 21.02.2006 23:54

Ich kenne das Verhalten nicht, aber du benötigst zuerst den HDA-Patch, von diesem wiederum die deutsche Version - ggf. ist das das Problem. Der Treiber sollte erst nach dem Patch installiert werden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Re: Kein Audiogerät im Amilo M1437G mit XP SP2

Beitragvon skynetwork » 22.02.2006 15:21

aspettl hat geschrieben:Ich kenne das Verhalten nicht, aber du benötigst zuerst den HDA-Patch, von diesem wiederum die deutsche Version - ggf. ist das das Problem. Der Treiber sollte erst nach dem Patch installiert werden.

Gruß
Aaron


skynetwork hat geschrieben:
1.
-zuerst den SP2 Audipatch rauf, danach die Realtek HD Treiber r1.30

Ergebnis: Kein Audiogerät

-dann das Modem installiert

Ergebnis: plötzlich Audiogerät da und auch die korrekten Realtekgeräte in den Audiooptionen eingestellt. jedoch keinerlei Möglichkeit die Lautstärkeregelung in die Taskbar zu bekommen :roll:




hab ich genauso gemacht gehabt ;)
skynetwork
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006 21:38

Beitragvon aspettl » 22.02.2006 15:30

Meine Betonung war eher auf dem "deutsche Version", deshalb habe ich das auch verlinkt. Da gab es scheinbar schon Probleme mit anderen Versionen von dem Patch.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon skynetwork » 23.02.2006 04:31

hmmm, ne, hab ja die deutsche version von dem sp2 patch....

egal was ich mache, nachm reboot is der kein audiogerät mehr da....
ich muss dann manuell über den gerätemanager unter audio-,sound- usw. den "unimodem vollduplex audiogerät" mist rausschmeißen, wieder dieses sp2 patch da ausführen und erst dann hab ich wieder audio :S

extrem bizarre sache.... irgendwas scheint da nicht mit irgendwelchem modemtreibern und den soundtreibern zu funzen :(
hat denn echt niemand ne idee was das sein könnte?
skynetwork
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006 21:38
Notebook:
  • M1437G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron