amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem mit Amilo Pro V2040 !dringend!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Problem mit Amilo Pro V2040 !dringend!

Beitragvon dini » 22.02.2006 19:10

tag zusammen...

habe seit einiger zeit ein amilo pro v 2040...nun habe ich ein kleines hässliches problem...und zwar:

bekomme regelmässig einen bluescreen (fehler iastor.sys etc)

wollte die treiber neu installieren...geht nicht...bluescreen...
wollte gucken ob ich nen virus etc habe...bluescreen...geht auch nicht...

keine ahnung ob es ein hardware oder softwareproblem ist...was meint ihr? das kann doch nicht sein das sowas von heute auf morgen kommt...

surfen etc geht soweit...nur wenn es ans "eingemachte" geht will er nicht mehr...

bin für jeden tip dankbar...

gruss
dini
dini
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.02.2006 18:50

Beitragvon jege » 22.02.2006 19:33

Google, dein Freund und Helfer in der Not

k l i c k m i c h
Für alle Tipps und Tricks die ich gebe übernehme ich keine Haftung! Es sind aber nur Tipps die ich selber erfolgreich ausprobiert habe.
Benutzeravatar
jege
 
Beiträge: 290
Registriert: 17.02.2005 08:01
Wohnort: daheim
Notebook:

Beitragvon nurbs999 » 22.02.2006 19:40

wie siehts denn mit deiner cpu-temp aus? springt der lüfter hin und wieder an?

boote mal von einer knoppix-cd und guck ob der kernel segfaults oder ähnliches ausgibt
Code: Alles auswählen
tail -f /var/log/messages


und teste mal (auch unter knoppix) ob glxgears ohre probleme läuft
Code: Alles auswählen
glxgears

dies musst du aber in einem xfenster starten, nicht in den konsolen (F1-F4 unter knoppix)

während glxgears läuft lass dir in einem anderen fenster die kernel-messages ausgeben (s. code von oben)

falls das erfoglos bleibt, ist es wohl ein virus und du könntest windoof neuinstallieren (beim installieren aber die platte vollständig formatieren)
ODER
du baust die festplatte von deinem notebook aus und scannst sie mal in einem anderen system nach viren
da die platte eine s-ata schnittstelle hat, kannst du die überall einbauen
nurbs999
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2005 20:47


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste