amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1667G - ein Wunder!

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

1667G - ein Wunder!

Beitragvon Eric » 23.02.2006 18:20

Jungs und Mädels, ich weiß echt nicht, was passiert ist aber gestern habe ich mein NB* angeworfen
und nach etwas über 4 Stunden gemerkt, dass dass Netzkabel nicht steckte. Ups. Da war ich vielleicht baff...
Und der Akku hatte noch 12% :shock:
Dabei hatte ich das Netzkabel schon am Vorabend abgezogen.

*
Turion MT 30, Ati X700, 1024 Ram, 80 GB HDD
Tätigkeit: Office, Internet ohne grosse Applets o.ä. (Jobsuche)
WLAN: Dauerbetrieb
Treiber Graka letzter Omega (Powerplay OFF)
BIOS 1.06
Anzahl der Prozesse: 27
Ansonsten Standardtreiber und Standardakku.
Vielleicht liegt es doch am Microsoft USB Patch...
Hatte mich schon gewundert, dass die Kiste so leise ist.


Vielleicht hält der Akku ja länger, wenn er sich unbeobachtet fühlt....
Eric
 
Beiträge: 195
Registriert: 20.11.2005 10:47

Beitragvon Vito » 23.02.2006 20:27

Über 4 Stunden, ich glaube eher deine Uhr war verstellt :roll: 8)


Meiner hält genau 1:42 gedare eben gemessen. Hab nen ML 32 drin. Der verbraucht ja ein wenig mehr Strom, aber 1:42 ist doch viel zu wenig.

Habe nen 11,2 Volt drin. Soll ich reklamieren?
Zuletzt geändert von Vito am 24.02.2006 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
...noch im Urlaub!!!
Benutzeravatar
Vito
 
Beiträge: 57
Registriert: 05.11.2005 00:15

Beitragvon aspettl » 23.02.2006 20:51

@Eric
Bist du sicher dass dir da kein Fehler unterlaufen ist? Das ist so gut wie unmöglich.

Kurze Rechnung:
11 V * 4400 mAh = ca. 48 Wh
48 Wh / 4 h = ca. 12 W Stromverbrauch - das schaffen nichtmal die sparsamsten 15" Centrino-Notebooks mit integrierter Grafik, ohne PCI-Express, ohne WLAN, mit geringster Displayhelligkeit etc.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7184
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon Gody » 23.02.2006 22:02

... das war bestimmt Eric seine Büttenrede ... :D
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • AMILO M 1437G

Beitragvon mazek » 24.02.2006 12:09

aspettl hat geschrieben:@Eric
Bist du sicher dass dir da kein Fehler unterlaufen ist? Das ist so gut wie unmöglich.

Kurze Rechnung:
11 V * 4400 mAh = ca. 48 Wh
48 Wh / 4 h = ca. 12 W Stromverbrauch - das schaffen nichtmal die sparsamsten 15" Centrino-Notebooks mit integrierter Grafik, ohne PCI-Express, ohne WLAN, mit geringster Displayhelligkeit etc.

Gruß
Aaron


Naja n Kumpel von mir schafft 12W in seinem Samsung-Notebook!!

P.S. Ich hab den USB-Patch auch drauf, und deswegen trotzdem keinen C3-State!!!!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Beitragvon aspettl » 24.02.2006 12:25

mazeke hat geschrieben:Naja n Kumpel von mir schafft 12W in seinem Samsung-Notebook!!

14 W ist auf jeden Fall ein sehr guter Wert (mit CPU in C3, Intel-Grafik, PCI Express). Ohne PCI Express spart man noch einmal, da könnte man 12 W vielleicht packen. Mit einem kleineren Display ist es aber natürlich viel einfacher...

mazeke hat geschrieben:P.S. Ich hab den USB-Patch auch drauf, und deswegen trotzdem keinen C3-State!!!!

Da hatten wir irgendwo einen Thread, dass C3 nicht geht (also nie). Der USB-Patch hat ja keine Auswirkungen, wenn kein USB2.0-Gerät angeschlossen ist.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7184
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon Eric » 24.02.2006 19:41

So, bin mal wieder am Platz.

Wenn ich gewusst hätte, woran es lag, hätte ich ja auch "Lösung" und nicht "Wunder" geschrieben.
Notebook kurz nach 16:00 Uhr angemacht und kurz nach 20:00 Uhr verdutzt bemerkt, das das Kabel nicht steckte.
Ein einziges Mal ging es kurz (7-8 Min.) in den Stand by.
Sonst nix.
Eric
 
Beiträge: 195
Registriert: 20.11.2005 10:47

Beitragvon Borkar » 24.02.2006 19:47

hattest vielleicht das Kabel drin, und nach 2 Stunden ist dein kleiner Cousin über das Kabel gefallen und hat es rausgerissen?
- wilde Theorie -

bye,
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Lonz » 24.02.2006 20:53

damned, des wärs echt
das einzige, was mir heute passiert ist, dass ich bf2 mit akku starte(war am schreibtisch, hatte aber stromkabel vergessen einzustecken und wunder mich über ide lange ladezeit ;)

ansonsten, 25,2W war bisher mein niedrigstes, was ca.(minimal weniger) 1% pro minute bedeutet --> 95minuten laufzeit(niedriger als 5% lass ich den nicht runterbrennen)
damals aber noch mit veralteten treibern

2 fragen von mir:
-ich zock ja auch etc. hab etz heute die neuesten omega-treiber drauf, statt die von uniwill, läuft nach paar anlaufschwierigkeiten super, sollte ich bios von 1.05c auf 1.06 updaten? hab ja gehört dass das fürs zocken nicht so gut sein soll
-ich dachte, der usb-"patch" ist nur bei dem einen neuen intel chipsatz?!?!
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon haihappen17 » 24.02.2006 21:22

Bin ja auch n Zockerlie und kann dir das Update auf 1.06c nur empfehlen. Ja, auch ich hatte am Anfang Probleme, nachdem ich ein paar Treiber ausprobiert habe und am Ende eh wieder bein Omega gelandet bin, geht jetzt alles. Musst nur echt tierisch aufpassen wegen Powerplay und den Einstellungen von Performance im CCC. Das Ende vom Lied sind jedenfalls ca 300 Punkte mehr im 3DMark05 :wink:
Wer das liest ist doof :P
haihappen17
 
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2005 15:48
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Lonz » 24.02.2006 22:25

und was muss ich da im CCC beachten? (den gibts doch bei omega gar ned?! ^^)
und was hat es mit dem usb-bugfix auf sich ? gilt der auch für meine plattform ?
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon mazek » 26.02.2006 01:20

@eric
hast du es mittlerweile wieder ausprobiert, hast du die fast 4h nochmal hinbekommen??
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Beitragvon Eric » 28.02.2006 06:55

Hi bin zur Zeit wenig zu Hause, viel unterwegs.
Wenn ich aber wieder Zeit habe, probiere ich es noch mal...

Das mit dem USB patch gilt offiziell nur für Centrinos, es wird aber nicht ausgeschlossen, dass es mit dem AMD nicht auch funktionieren könnte.


Heute Abend check ich das noch mal...
:?: :?: :?:
Eric
 
Beiträge: 195
Registriert: 20.11.2005 10:47

Beitragvon mazek » 01.03.2006 01:10

Ich bin gespannt...
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron