amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Brauche eine Kaufempfehlung?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Brauche eine Kaufempfehlung?

Beitragvon ThaMenace » 24.02.2006 01:13

hallo leute,
ich werde mir in absehbarer zeit ein notebook zulegen...schwanke aber zwischen einigen modellen

also ich suche ein portabes und wenns geht ein möglichst schnelles notebook...
somit kommt für mich erstmal das m6453 in frage...
hat jemand irgendwelche negativen erfahrungen damit gemacht?

und wird es ein fsc notebook mit einer geforce 7xxx geben?
wär nett wenn sich hier ein paar leute dazu auslassen :wink:

thx&cya
ThaMenace
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2005 11:41

Beitragvon jch » 24.02.2006 16:38

Hallo,

ich bin zwar vielleicht nicht der größte Profi hier, aber ich kann dir doch einiges zum M6453G im Vergleich zu anderen Laptops sagen.
Ich hatte bis vor kurzem ein HP Compaq NX9005 mit Athlon Prozessor und bin nun aufgrund der Mobilität und vor allem des besseren Gesamtpakets auf ein M6453G mit dem 1,6er Centrino und 512 MB umgestiegen.
Gefallen haben mir
-die kleine Maße und das tolle 14"-Display
-die recht gute Grafikkarte
-das gesamte Package - Centrino und alles was ich brauche für recht wenig Geld
Ich wollte erst die größere Variante kaufen, nachdem ich jedoch mit einigen Mediamärkten hier in der Gegend telefoniert habe und einen Preisvergleich angestellt habe, habe ich mich für die kleinere Variante entschieden, da ich diese für 849Euro bekommen konnte.
Bislang habe ich diese Wahl auch nicht bereut! Das Notebook läuft Spitze, zum arbeiten reichen auch 512 MB (wenn ich da vielleicht auch noch was tun werde) und der kleinere Prozessor aus, der W-Lan-Empfang ist sehr gut, die Portabilität okay und die Akkulaufzeit mit bis zu 2,5 Stunden immerhin deutlich länger als bei meinem alten Laptop. Ich bin zwar kein Gamer, aber so ab und an zwischendurch will ich dochmal spielen - bislang habe ich NFS Underground 2 installiert, was mit mittleren bis guten Grafikeinstellungen ruckfrei und zügig läuft, da bin ich sehr zufrieden mit.
Einzig störend ist nur der Lüfter, der wirklich sehr häufig läuft - sicherlich ein Tribut an die Grafikkarte und die insgesamt sehr kompakte Bauform.
Daher ziehe ich hier mal einen Vergleich zu meinem alten Notebook und dem Amilo M7400 meiner Freundin, was Lüfter und Akkuleistung betrifft:
Das Lüftergeräusch war beim nx9005 am nervigsten, ständig an. beim M6453G ist er auch sehr häufig an, immerhin schafft der Silentmode beim Surfen abhile, sodass es nur alle 5 Minuten ganz kurz anspring. Beim M7400 ist der Lüfter sogut wie nie zu hören - vorbildlich leise, auch ohne Silentmode.
Ein ganz ähnliches Bild ergibt sich beim Akku: Mit normalem Prozessor und Onboard-Graka lief das nx9005 bur bis zu 1,5 Stunden mit dem Akku. Das M6453G schafft immerhin 2-2,5Stunden bei reinen Officeanwendungen. Das M7400 meiner Freundin wiederum läuft auch hier am längsten: 3,5 Stunden sind kein Problem.

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit dem M6453G, da es der beste Kompromiss ist: Leicht, klein und mit hoher, auch spieletauglicher, Leistung.
Daher meine Empfehlung: Wenn es dir auf die Grafikkarte ankommt, kauf das M6453G (aber Preise vergleichen!), dann musst du aber mit der mittelmäßigen Akkulaufzeit und dem vergleichsweise recht penetranten Lüfter leben. Ist dir die Grafik egal, kaufe das M6450G, das mit dem integrierten Grafikchip arbeite. Das kann sonst auch alles, nur nicht spielen - dafür ist der Lüfter öfter aus und der Akku hält ´ne Stunde länger!

Gruß
jch
viele Grüße, jch
jch
 
Beiträge: 27
Registriert: 24.02.2006 10:09
Wohnort: Ingolstadt
Notebook:
  • Amilo M6453G


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste